Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Software und Technik > Internet, Homepage, Datenbanken, DNA
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #81  
Alt 23.02.2022, 09:02
Benutzerbild von Hampusch
Hampusch Hampusch ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.09.2014
Ort: Schwerin M-V / Lübben Spreewald
Beiträge: 789
Standard

Hallo zusammen,

der neue Newsletter ist da:

Was ging in den vergangenen vier Wochen online?

Oldenburg: Archiv der Evang.-Luth. Landeskirche
210 Kirchenbücher aus verschiedenen Orten

Berlin, Brandenburg, schlesische Oberlausitz: Landeskirchliches Archiv in Berlin
160 Kirchenbücher aus dem Kirchenkreis Beelitz-Treuenbrietzen

Lippe: Archiv der Landeskirche
110 Kirchenbücher aus verschiedenen Orten

Norddeutschland: Landeskirchliches Archiv der Evang.-Luth. Kirche
1250 Kirchenbücher aus dem Kirchenkreis Mecklenburg

Bayern: Landeskirchliches Archiv der Evang.-Luth. Kirche
90 Kirchenbücher aus den Dekanaten Kitzingen und Würzburg

Anhalt: Archiv der Evang. Landeskirche
195 Kirchenbücher aus den Kirchenkreisen Bernburg, Dessau und Köthen

Was wird derzeit importiert?

Norddeutschland: Landeskirchliches Archiv der Evang.-Luth. Kirche

Was kommt im Anschluss?

Mitteldeutschland: Landeskirchenarchiv Eisenach
Norddeutschland: Landeskirchliches Archiv der Evang.-Luth. Kirche
Berlin, Brandenburg, schlesische Oberlausitz: Landeskirchliches Archiv in Berlin
__________________
Gruß Dirk

Immer auf der Suche nach FN:
Hampusch, Herrgoß, Jedro, Bogott, Kunja, Litta, Merting, Bräschan, Jähnichen;
Lüb(c)ke, Griem, Husfeld, Schmahl, Buchholz, Schlichting, Finze, Witte, Bohm, Sohst, Freitag, Bartelt, Zucker
Mit Zitat antworten
  #82  
Alt 25.02.2022, 16:29
Erny-Schmidt Erny-Schmidt ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.06.2018
Ort: Saalkreis
Beiträge: 268
Standard

Zitat:
Zitat von Brunoni Beitrag anzeigen
Und nicht jedes Pfarramt ist mit der üblichen Digitalisierung einverstanden.
Ein mir bekanntes Pfarramt verlangt eine extra Versicherung gegen Verlust
bei Herausgabe der Bücher an das betreuende Archiv.
Dies kann das Archiv aus einem verständlichen Grund nicht leisten.
Scannen die wirklich die Originale oder nur die Mikrofilme? Letzteres wäre viel einfacher, allerdings werden die wenigsten Archive Mikrofilm-Scanner haben. Deswegen hat der "Berliner Bär" wohl recht mit der Annahme, dass Firmen beauftragt werden. Und dann wundert mich nicht mehr, dass aus Magdeburg so wenig kommt. Aber wenn sie schon knappes Budget haben, wäre es vielleicht sinnvoll gewesen, mit Halle, Magdeburg und evtl. Merseburg oder Mansfelder Land statt mit Altmark und Fläming zu beginnen.
__________________
Gruß E. Schmidt.
WANTED! SCHMID(t)/Halle/S, MAER(c)KER/Saalkreis, HAUBNER & HEINE(c)KE/Mansfelder Land
Mit Zitat antworten
  #83  
Alt 25.02.2022, 19:50
Gastonian Gastonian ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.09.2021
Ort: USA
Beiträge: 1.074
Standard

Hallo Emy-Schmidt:


Die Ausgangslage ist auch unterschiedlich in den verschiedenen Archiven. Beim LKA Eisenach sind ja schon so gut wie alle Kirchenbücher von Thüringen sicherheitsverfilmt, da geht es also nur um die Digitalisierung. Aber z.B. das LKA Anhalt hat Mikrofilme von nur etwa einem Drittel der anhaltischen Pfarreien; die anderen zwei Drittel der Bücher müssen also erst aus dem Pfarramt gelockt und verfilmt werden. So ist es auch in Bayern und in Hessen-Nassau - die meisten der Kirchenbücher da müssen erst noch verfilmt werden.


Es ist auch die Frage, ob die vorhandene Mikrofilme überhaupt zur Digitalisierung tauglich sind. Ich glaube, dies war ein Problem in Brandenburg - die Mikrofilme waren von solch schlechter Qualität, daß eine Digitalisierung keinen Sinn machte. So auch in Kurhessen - die Mikrofilme waren gut genug, aber die Kirchenbücher, die in den frühen Jahren auf Mikrofiche erfaßt wurden, konnten nicht digitalisiert werden und mußten deshalb neu verfilmt werden (wobei sich ein paar Pfarrämter dann weigerten).


Was spezifisch mit dem LKA Magdeburg los ist, weiß ich auch nicht - es scheint doch, daß die schon eine große Menge an Mikrofilmen haben. Und falls die hinter Eisenach hinterherhinken, kann das wohl nicht am Budget liegen, da doch beide Archive der gleichen Landeskirche gehören, oder?


VG


--Carl-Henry

Geändert von Gastonian (25.02.2022 um 20:05 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #84  
Alt 25.02.2022, 20:03
Brunoni Brunoni ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 07.04.2012
Beiträge: 2.029
Standard

Zitat:
Zitat von Erny-Schmidt Beitrag anzeigen
Scannen die wirklich die Originale oder nur die Mikrofilme?
Hallo E. Schmidt,

in meinen Suchgebieten in Thüringen und Anhalt sind es wirklich die Originale.
Gerade gestern habe ich mit einem Pfarrer telefoniert.
Die Bücher aus diesem Pfarramt wurden gegen Ende 2021 abgeholt.
Vor Januar 2023 kommen sie nicht zurück.
Und dann dauert es auch noch eine Weile ehe sie auf Archion oder in Eisenach einsehbar sind.

Viele Grüße
Brunoni

Geändert von Brunoni (25.02.2022 um 20:31 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #85  
Alt 25.02.2022, 20:41
Benutzerbild von consanguineus
consanguineus consanguineus ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.05.2018
Ort: Harz
Beiträge: 4.246
Standard

Ach, Eure Probleme möchte ich haben! Der weit überwiegende Teil der Kirchenbücher "meiner" Landeskirche wird seit Adolfs Zeiten im Landesarchiv aufbewahrt. Und dieses Archiv wird niemals bei Archion mitmachen. Schade eigentlich...

Viele Grüße
consanguineus
__________________
Suche:

Joh. Christian KROHNFUSS, Jäger, * um 1790
Rötger Martin TODE, Obergerichtsprocurator in Hamburg, * 1735, + 1805
Carl KRÜGER, Amtmann in Bredenfelde, * um 1700
Georg Melchior SUDHOFF, Pächter in Calvörde, * um 1680
Dorothea v. NETTELHORST a. d. H. Kapsehden, * um 1600
Thomas SCHÜTZE, Bürgermeister in Wernigerode 1561
Mit Zitat antworten
  #86  
Alt 25.02.2022, 21:00
Erny-Schmidt Erny-Schmidt ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.06.2018
Ort: Saalkreis
Beiträge: 268
Standard

Hallo Carl-Henry,
Zitat:
Zitat von Gastonian Beitrag anzeigen
Die Ausgangslage ist auch unterschiedlich in den verschiedenen Archiven. Beim LKA Eisenach sind ja schon so gut wie alle Kirchenbücher von Thüringen sicherheitsverfilmt, da geht es also nur um die Digitalisierung.

Es ist auch die Frage, ob die vorhandene Mikrofilme überhaupt zur Digitalisierung tauglich sind.

Was spezifisch mit dem LKA Magdeburg los ist, weiß ich auch nicht - es scheint doch, daß die schon eine große Menge an Mikrofilmen haben. Und falls die hinter Eisenach hinterherhinken, kann das wohl nicht am Budget liegen, da doch beide Archive der gleichen Landeskirche gehören, oder?
Letzteres fiel mir auch spontan ein. Du hast ja recht, aus Thüringen ist schon jede Menge bei Archion angekommen. Wenn die natürlich nur einen Mikrofilm pro Kirchenbuch haben, könnte die Qualität wirklich zum Problem werden. Die Dinger wurden schließlich zigtausendmal von Archivbesuchern durch die Lesegeräte genudelt. Wobei ich davon ausgehe, dass es 2..3 Filme je KB gibt, alles andere wäre Leichtsinn pur.
__________________
Gruß E. Schmidt.
WANTED! SCHMID(t)/Halle/S, MAER(c)KER/Saalkreis, HAUBNER & HEINE(c)KE/Mansfelder Land
Mit Zitat antworten
  #87  
Alt 25.02.2022, 21:09
Erny-Schmidt Erny-Schmidt ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.06.2018
Ort: Saalkreis
Beiträge: 268
Standard

Hallo consanguineus,
Zitat:
Zitat von consanguineus Beitrag anzeigen
Ach, Eure Probleme möchte ich haben! Der weit überwiegende Teil der Kirchenbücher "meiner" Landeskirche wird seit Adolfs Zeiten im Landesarchiv aufbewahrt.
Im 30jährigen Krieg und im 2. Weltkrieg sind obendrein viele Kirchenbücher verbrannt. Wobei ersterer für mich vorläufig noch in weiter Ferne liegt: im 19. Jh. konnte ich dank Adressbüchern, Zeitungen u.a. Quellen jede Menge Infos über meine Vorfahren zusammentragen, aber genau diese Quellen gibt es in früheren Jahrhunderten nicht mehr. Und weil obendrein Herkunftsorte und Geburtsdaten fehlen, wird es bei einigen Linien Anno 1799 schlagartig zappenduster.
__________________
Gruß E. Schmidt.
WANTED! SCHMID(t)/Halle/S, MAER(c)KER/Saalkreis, HAUBNER & HEINE(c)KE/Mansfelder Land
Mit Zitat antworten
  #88  
Alt 25.02.2022, 22:00
Benutzerbild von consanguineus
consanguineus consanguineus ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.05.2018
Ort: Harz
Beiträge: 4.246
Standard

Das habe ich natürlich auch, Erny, aber es ging ja um die Archion-Problematik.

Viele Grüße
consanguineus
__________________
Suche:

Joh. Christian KROHNFUSS, Jäger, * um 1790
Rötger Martin TODE, Obergerichtsprocurator in Hamburg, * 1735, + 1805
Carl KRÜGER, Amtmann in Bredenfelde, * um 1700
Georg Melchior SUDHOFF, Pächter in Calvörde, * um 1680
Dorothea v. NETTELHORST a. d. H. Kapsehden, * um 1600
Thomas SCHÜTZE, Bürgermeister in Wernigerode 1561
Mit Zitat antworten
  #89  
Alt 02.03.2022, 13:21
Benutzerbild von Hampusch
Hampusch Hampusch ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.09.2014
Ort: Schwerin M-V / Lübben Spreewald
Beiträge: 789
Standard

Hallo zusammen,

die Onlinestellung von Mitteldeutschland: Landeskirchenarchiv Eisenach / Kirchenkreis Greiz hat begonnen...
__________________
Gruß Dirk

Immer auf der Suche nach FN:
Hampusch, Herrgoß, Jedro, Bogott, Kunja, Litta, Merting, Bräschan, Jähnichen;
Lüb(c)ke, Griem, Husfeld, Schmahl, Buchholz, Schlichting, Finze, Witte, Bohm, Sohst, Freitag, Bartelt, Zucker
Mit Zitat antworten
  #90  
Alt 03.03.2022, 06:35
mdmartel mdmartel ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.01.2015
Beiträge: 456
Standard

Zitat:
Zitat von Hampusch Beitrag anzeigen
Hallo zusammen,

die Onlinestellung von Mitteldeutschland: Landeskirchenarchiv Eisenach / Kirchenkreis Greiz hat begonnen...

Hallo,
weiss jemand zufällig, ob in den nächsten Jahren der Kirchenkreis Gera noch kommt?


Gruß
Jürgen
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:33 Uhr.