Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Software und Technik > Internet, Homepage, Datenbanken
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #571  
Alt 26.11.2017, 12:59
Valentin1871
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von Ralf-I-vonderMark Beitrag anzeigen
Insoweit würde ich die Sperrfristproblematik eher als Ausnahme bewerten; zumindest in den Schwerpunktregionen meiner Forschung.]
Ja Ralf, das stimmt. Für die 1874 endenden KB hätte ich meine Bemerkung ausklammern sollen,
aber auch ich hatte die Gründe ja nur beispielhaft angegeben.
  #572  
Alt 26.11.2017, 13:34
Valentin1871
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von Valentin1871 Beitrag anzeigen
Daher ist die Zuordnung offenbar:
  • NO_ACC = nicht digital verfügbar (falls keine DGS-Nummer) oder Digitalisat noch nicht freigegeben
  • LDS = beschränkter Zugriff "sich auf FamilySearch.org als Mitglied der Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage anmelden"
  • FHLC = beschränkter Zugriff "die Website von einer an FamilySearch angeschlossenen Bibliothek aus aufrufen"
  • AFFILIATE = beschränkter Zugriff "die Website von einem Center für Familiengeschichte aus aufrufen"
  • REG_PAT = beschränkter Zugriff "Bei FamilySearch.org anmelden"
  • UNREST = freier Zugriff
Ich habe das JS-Skript an die aktuelle Situation angepasst und die daraus resultierenden Fehler behoben.
Die Zugriffsrechte werden nun auch als Tooltip über dem eingefärbten Icon in Textform angezeigt.
Des Weiteren werden die DGS-Nummern für den Fall verlinkt, falls es wieder ein "Problem" bei FS gibt.
Angehängte Grafiken
Dateityp: png tooltip.png (8,6 KB, 55x aufgerufen)
Angehängte Dateien
Dateityp: zip FS-ACCESS-INFO_v1.3.js.zip (2,0 KB, 34x aufgerufen)
  #573  
Alt 26.11.2017, 17:04
Lars L Lars L ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 21.03.2017
Ort: Meschede / Soest
Beiträge: 46
Standard

Zitat:
Zitat von Ralf-I-vonderMark Beitrag anzeigen
Hallo zusammen,

das ist mir auch schon aufgefallen!
Konkret konnte ich feststellen, dass z.B. sehr viele (wenn auch keineswegs alle) Kirchenbuchduplikate aus Westfalen digitalisiert worden sind, von denen bislang unverändert nur Kirchenbuchduplikate aus 224 von 775 Kirchengemeinden online frei einsehbar sind.
Hallo Ralf,

kurze Frage diesbezüglich: Kannst du mir ggf. ein Beispiel zeigen, wo ich ein Kirchenbuchduplikat aus Westfalen erkennen kann, welches digitalisiert ist, jedoch noch nicht "frei einsehbar"?

Woran würde ich diese überhaupt erkennen? Das bekante "Schlüssel- mit Kamerasymbol" ist mir bisher bei den Kirchenbuchduplikaten aus Westfalen nie aufgefallen. Entweder waren diese frei einsehbar oder mir wurde nur ein Filmrollensymbol angezeigt, sodass ich davon ausgehe, dass diese noch gar nicht digitalisiert wurden.

Vielen Dank schon einmal für deine Antwort !

Viele Grüße, Lars

Nachtrag: Ich glaube ich habe es mir gerade selbst erklärt: Sofern eine DGS-Nr. hinterlegt ist, ist das Kirchenbuchduplikat bereits digitalisiert, nur noch nicht online einsehbar (egal ob beschränkt oder frei zugänglich). Richtig? ;-)

Geändert von Lars L (26.11.2017 um 17:12 Uhr)
  #574  
Alt 26.11.2017, 17:31
OliverS OliverS ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 27.07.2014
Ort: Süddeutschland
Beiträge: 2.471
Standard

Richtig
__________________
Dauersuche:

1) Frau ?? verwitwerte Wiechert, zwischen 1845 und 1852 neu verheiratete Springer, wohnhaft 1852 in Leysuhnen/Leisuhn
2) Geselle, geboren ca 1802, Schäfer in/aus Kiewitz bei Schwerin a.d. Warthe und seine Frau Henkel
  #575  
Alt 26.11.2017, 17:59
Hobby-Forscher Hobby-Forscher ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.01.2015
Ort: die goldene Mitte
Beiträge: 668
Standard

Zitat:
Zitat von Valentin1871 Beitrag anzeigen
Des Weiteren werden die DGS-Nummern für den Fall verlinkt, falls es wieder ein "Problem" bei FS gibt.
Wie wahrscheinlich ist es, dass familysearch dieser "Fehler" noch einmal passiert? Nahezu null, schätze ich (leider).
__________________
Gruß
der "Hobby-Forscher"
  #576  
Alt 26.11.2017, 18:14
Valentin1871
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von Hobby-Forscher Beitrag anzeigen
Wie wahrscheinlich ist es, dass familysearch dieser "Fehler" noch einmal passiert? Nahezu null, schätze ich (leider).
Das denke ich auch - bei genau diesem "Fehler" nahezu null.
Aber ich zielte auf ein beliebgiges "Problem" bei der Zuordnung der Zugriffsrechte ab.
Der Nutzen ist in der Tat gering, aber das war der Aufwand auch.
  #577  
Alt 28.11.2017, 23:47
mdmartel mdmartel ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.01.2015
Beiträge: 367
Standard

Momentan passiert (zumindest) in Richtung Schlesien gar nichts mehr.

Ich hoffe, der "Fehler" war ein Testlauf für den 13.Dezember .

Leider funktioniert dann auch ab 13.Dezember kein Downloader mehr.
Gibt es hierzu eine Lösung?

Gruß
Jürgen
  #578  
Alt 02.12.2017, 21:42
StefOsi StefOsi ist offline
Deaktivierter Account
 
Registriert seit: 14.03.2013
Beiträge: 4.056
Standard

Nix los, bis auf eine Rückstufung von ca. 300 KBs von "frei zugänglich" auf "kein Zugriff". Es betrifft nach einer kurzen Stichprobe wohl überwiegend Unterlagen aus dem Staatsarchiv u. Personenstandsarchiv Detmold. Dort steht auf der FS Seite dazu auch:
"Kein Verleih an europäische Genealogie-Forschungsstellen".
  #579  
Alt 02.12.2017, 23:25
Benutzerbild von Ralf-I-vonderMark
Ralf-I-vonderMark Ralf-I-vonderMark ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 02.01.2015
Ort: Bochum
Beiträge: 1.033
Standard

Zitat:
Zitat von StefOsi Beitrag anzeigen
Nix los, bis auf eine Rückstufung von ca. 300 KBs von "frei zugänglich" auf "kein Zugriff". Es betrifft nach einer kurzen Stichprobe wohl überwiegend Unterlagen aus dem Staatsarchiv u. Personenstandsarchiv Detmold. Dort steht auf der FS Seite dazu auch:
"Kein Verleih an europäische Genealogie-Forschungsstellen".
Hallo zusammen,

von den 224 Kirchspielen (von insgesamt 775), von denen westfälische Kirchenbuchduplikate aus dem PSA Detmold zumindest teilweise online gestellt waren sind nach der Ergebnisliste nur noch 55 Orte online.

Die anderen (z.B. Eversberg, Hamm, Kamen [alle kath.]) wurden aber keineswegs mit dem Schlüsselsymbol gesperrt, sondern vielmehr wurde erstaunlicherweise das Symbol Kamera wieder gegen das Symbol Filmrolle ausgetauscht; d.h. sie sind derzeit überhaupt nicht mehr digital verfügbar.

Möglicherweise handelt es sich um eine Vorbereitung für die geplante Umstellung am 13.12.2017 oder um einen negativen Strategiewechsel.

Da FamilySearch solche Maßnahmen bzw. Systemveränderungen üblicherweise nicht erläutert müssen wir wohl die weitere Entwicklung abwarten.

Viele Grüße
Ralf
  #580  
Alt 02.12.2017, 23:51
Benutzerbild von OlliL
OlliL OlliL ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 11.02.2017
Ort: NRW
Beiträge: 3.374
Standard

Zitat:
Zitat von Ralf-I-vonderMark Beitrag anzeigen
Möglicherweise handelt es sich um eine Vorbereitung für die geplante Umstellung am 13.12.2017 oder um einen negativen Strategiewechsel.
Bei "Kein Verleih an europäische Genealogie-Forschungsstellen" würde ich eher mal letzteres mutmaßen.
Thema geschlossen

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:55 Uhr.