#1  
Alt 25.12.2019, 21:45
robertko robertko ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 25.12.2019
Beiträge: 5
Standard Frage aus Kanada: Kobenter (in Kaernten)

Familienname: Kobenter
Zeit/Jahr der Nennung: Maria Gail
Ort/Region der Nennung: Kaernten, Oesterreich


Sorry das mein deutsch nicht besonders gut ist. Ich forsche schon seit jahren und immr wieder entdecke ich was neues. Bin beim: http://data.matricula-online.eu/de/o...4_015-1/?pg=50
gelandet, und fand eine Trauung von ANTON KOBENTER aus dem jahr 1847 (21.Jan) aber leider kann nichts mit Kurrent schrift anfangen. An wemm kann ich mich wenden fuer lesehilfe bitte? Danke im voraus fuer jedes email
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 25.12.2019, 22:20
Sinhuber Sinhuber ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.01.2016
Ort: südlich von Wien
Beiträge: 540
Standard

Hallo,
Anton Kowenter, Faßbinder von Profession, und Pächter an der Spetnik Huebe in Prossowitsch, gebürtig in der Pfarre St. Jacob Bezirk Rosseck der Anastasia Kowenter einer Inwohnerin unehelicher Sohn
Maria Tribusch eine Magd gebürtig in Durl in dieser Pfarr, der schon verstorbenen Theresia Tribusch, einer Magd, uneheliche Tochter
LG
Christine
P.S. es gibt ein Forum Lesehilfe, stell weitere Anfragen nach Kurrent dort hinein.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 26.12.2019, 00:11
Anna Sara Weingart Anna Sara Weingart ist gerade online
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 23.10.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 8.043
Standard

Zitat:
Zitat von Sinhuber Beitrag anzeigen
... Maria Tribusch eine Magd gebürtig in Durl in dieser Pfarr ...
kleine Korrektur, es steht geschrieben: "... gebürtig in Duel ...."


Quelle für Bildanhang unten: https://gis.ktn.gv.at/atlas/(S(edl0v...ante=dv_franzi

Der Ort Duel auf der Karte im Jahr 1825:
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Duel.jpg (137,1 KB, 14x aufgerufen)
__________________
Viele Grüße

Geändert von Anna Sara Weingart (26.12.2019 um 00:14 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 26.12.2019, 01:30
Anna Sara Weingart Anna Sara Weingart ist gerade online
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 23.10.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 8.043
Standard

Zitat:
Zitat von Sinhuber Beitrag anzeigen
... Anton Kowenter, Faßbinder von Profession, und Pächter an der Spetnik Huebe in Prossowitsch, gebürtig in der Pfarre St. Jacob Bezirk Rosseck ...
Mit Roseck ist der Ort Rosegg gemeint.
St. Jacob ist dieser Ort:
https://en.wikipedia.org/wiki/Sankt_Jakob_im_Rosental
__________________
Viele Grüße
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 29.12.2019, 20:43
robertko robertko ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 25.12.2019
Beiträge: 5
Standard

recht recht vielen dank! Das hat mich sehr geholfen! Wenn ich eine weitere frage and sie stellen duerfte koennten sie mir folgendes geburts info fuer

Francisca Kobenter 20.Feb .1822

so weit die ich es verstehe sind ihre eltern JOHANN KOBENTER u MARIA aber mehr verstehe ich leider nicht

recht vielen dank !
Robert


http://data.matricula-online.eu/de/o...7_009-2/?pg=49
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 04.01.2020, 19:39
Sinhuber Sinhuber ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.01.2016
Ort: südlich von Wien
Beiträge: 540
Standard

Hallo,
Vater:

Johann Kobenter,
vgo Widmann ein (Bauern in Kärnten hatten oft eine Vulgo-Namen, der meist der Name des Hauses war)
Bauer, des Johann
Kobenter und seines
Eheweibes Maria ge
borene Tschaschel
ehelicher Sohn

Mutter:
Maria geborene
Abrutsch, des
Paul Abrutsch vgo
Posdierz? eines Bau
ers und seines Ehe
weibes Katharina
geborene Posdierz?
ehel. Tochter

LG
Christine
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 16.01.2020, 01:20
robertko robertko ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 25.12.2019
Beiträge: 5
Daumen hoch recht vielen dank fuer all die hilfe - Ich hab noch 'ne frage....

sorry das mein (schreiben) Deutsch nicht gut ist.. ich bin fuer jeden hilfe sehr dankbar!

Vor ein paar jahren habe ich aus Klagenfurt erfahren das es gab ein vorfahren der in 1747 starb:

Am 25. September 1737 wurde das bescheidene Vermögen des verstorbenen Keuschlers Josef Cobenther im Bärental geschätzt. Es gab eine Kuh, kleine Vorräte an Getreide (hauptsächlich Hafer). Unter den Werkzeugen und Geräten gibt es solche für die Holzarbeit, daher ist anzunehmen, dass Josef Cobenther als Holzknecht in einem herrschaftlichen Wald arbeitete, denn von der winzigen Landwirtrschaft allein wird er die Familie nicht ernährt haben. Er hinterließ eine Witwe namens „Maiza“ = Maria und drei Söhne im Alter von 7, 5 und 2 Jahren mit den Namen Primosch (= Primus), Plaßy (= Blasius) und Valthan (= Valentin). Das hinterlassene Vermögen betrug nur rund 20 Gulden.

ich hab die Pfarre entdeckt wo die kinder auf dem welt kamm:

Suetschach/Svece

Primosch (= Primus) 29.Mai.1730 Vater: Josef Mutter: Maria
http://data.matricula-online.eu/de/o...5_001-1/?pg=26
--
Blasius Kobenter 3.Feb.1735 Vater:Joseph Mutter: Maria
http://data.matricula-online.eu/de/o...5_001-1/?pg=38
--
Valentin Kobenter 29.Jan.1736 Vater: Josef Mutter: Maria
http://data.matricula-online.eu/de/o...5_001-1/?pg=55

Kann mir jemand helfen heraus zu finden ob irgend welche auskunft drinen steht vowon die eltern stammten?

Ich hab andere Kobenter/Kobentar die aus St.Jakob i Roz aus 1636 und aus Birnbaum/Hrusica (SLO) in 1620 eraehnt sind (in Urbarbucher)

Ich bin fuer jeden tip sehr dankbar!
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
1847 , kaernten , kobenter , maria gail , oesterreich

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:46 Uhr.