#1  
Alt 22.08.2011, 22:23
kroko kroko ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 17.04.2008
Ort: Ruhrgebiet
Beiträge: 521
Frage Kriegsgefangenen & Flüchtlingslager

Ich weis garnicht ob ich im richtigen Bereich meine Anfrage poste.

Meine Urgroßmutter ist nach der Flucht von Ostpreußen mit dem Schiff nach Dänemark ins Flüchtlingslager gekommen. Sie ist erst sehr spät zurück nach Deutschland gekommen.

Wer weis was von den Lagern oder weis jemand warum Sie relativ spät in die BRD ausreisen durfte?!


Vielen Dank.


PS. Wenn es hier nicht rein paßtt, dann verschiebt das Thema bitte. DANKE
__________________
FN Grzella bzw. Gellert ---Urspl. Hirschberg Kreis Osterode Ostpreußen---
FN Kroll ---Königsberg Opr.---
FN Kubiak ---Urspgl. Raum Posen---
FN Neuwirth
FN Marz(i)och ---Urspl. Hirschberg Kreis Osterode Opr.---
FN Stiller ---Urspl. Raum Posen---
FN Stomporowski ---Urspl. Osterode Opr.---
FN Teubert ---Urspl. Bieberswalde / Hirschberg Ostpreußen---


WER was zu den Namen hat....
.... bitte meldet dann EUCH bei mir !!! Vielen Dank :-)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 22.08.2011, 23:25
Carlton
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

@kroko

Ihr jungen Leute googelt Euch doch sonst immer durch`s Netz, warum also nicht bei dem Thema Ahnenforschung?

Hier ist ein Link

http://www.webarchiv-server.de/pin/a...3/1103ob34.htm

Vielleicht verstehst Du es dann besser.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 22.08.2011, 23:55
Holzknecht Holzknecht ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 12.03.2010
Ort: Bremen
Beiträge: 22
Standard

Danke für den Link.
Ich habe wieder was dazu gelernt.

Holzknecht
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 23.08.2011, 20:43
kroko kroko ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 17.04.2008
Ort: Ruhrgebiet
Beiträge: 521
Standard

abe eher an persönliche Informationen gedacht. Waren Eure Großeltern zB von Ostpreußen in solchen Lagern und und und...

Danke für den Informativen Link.
__________________
FN Grzella bzw. Gellert ---Urspl. Hirschberg Kreis Osterode Ostpreußen---
FN Kroll ---Königsberg Opr.---
FN Kubiak ---Urspgl. Raum Posen---
FN Neuwirth
FN Marz(i)och ---Urspl. Hirschberg Kreis Osterode Opr.---
FN Stiller ---Urspl. Raum Posen---
FN Stomporowski ---Urspl. Osterode Opr.---
FN Teubert ---Urspl. Bieberswalde / Hirschberg Ostpreußen---


WER was zu den Namen hat....
.... bitte meldet dann EUCH bei mir !!! Vielen Dank :-)
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 23.08.2011, 21:40
Carlton
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

@kroko

Ich würde über solche persönlichen Angelegenheiten meiner Ahnen nie ineinem Forum sprechen.

Aber im Link sind ja persönliche Erlebnisse geschildert. Was willst Du denn noch öffentlich wissen?
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 23.08.2011, 22:12
kroko kroko ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 17.04.2008
Ort: Ruhrgebiet
Beiträge: 521
Standard

zB warum die Flüchtlinge teilweise erst nach 2, 3 Jahren nach Kriegsende ausreisen durften?!

Jeder beschreibt dort seine persönlichen Erlebnisse. Das find ich auch klasse. Aber für mich mit ende 20 ist das schwer vorstellbar. Warum wurden die Leute wie Vieh eingespert. Das die Dänen nicht gut auf uns zu sprechen waren, ist ja klar aber ist das auch die Erklärung schon dafür?!
__________________
FN Grzella bzw. Gellert ---Urspl. Hirschberg Kreis Osterode Ostpreußen---
FN Kroll ---Königsberg Opr.---
FN Kubiak ---Urspgl. Raum Posen---
FN Neuwirth
FN Marz(i)och ---Urspl. Hirschberg Kreis Osterode Opr.---
FN Stiller ---Urspl. Raum Posen---
FN Stomporowski ---Urspl. Osterode Opr.---
FN Teubert ---Urspl. Bieberswalde / Hirschberg Ostpreußen---


WER was zu den Namen hat....
.... bitte meldet dann EUCH bei mir !!! Vielen Dank :-)
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 24.08.2011, 09:40
Carlton
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

@kroko

In diesem Forum können doch nur kurze Informationen gegeben werden. Und die sind dann auch nicht umfangreicher als die Informationen, die Du gelesen hast.

Aber wenn Du goggelst, dann wirst Du feststellen, dass es zu diesem Thema Bücher gibt. Da solltest Du Dir dann eines besorgen und Deine Geschichte vervollständigen.

Als ich mit Ahnenforschung anfingt, die mich ja nach Polen brachte, habe ich monatelang nur Bücher und Informationen gelesen, um mich über dieses Land und meine Ahnen zu informieren. Dazu gehörte dann auch der I und II Weltkrieg mit ihren Folgen. Das soll nun aber nicht heißen, dass ich heute keine Bücher mehr lese!

Wenn Dich also dieses Thema interessiert, lese dazu ein oder auch mehrere Bücher. Und Du wirst staunen, was man alles lernt!
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:04 Uhr.