#1  
Alt 08.12.2019, 05:17
BLN2014 BLN2014 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 11.10.2014
Beiträge: 271
Standard Eheleute August und Amanda Weber, geb. Schönke

Die Suche betrifft das Jahr oder den Zeitraum: ab ca. 1950
Genaue Orts-/Gebietseingrenzung: Dratzig-Anhalt, Selchowhammer, Berlin
Konfession der gesuchten Person(en):
Zur Antwortfindung bereits genutzte Anlaufstellen (Ämter, Archive): Archiwum Panstwowe w Poznaniu Oddzial w Pile, Landesarchiv Berlin, LABO

Hallo zusammen,

ich habe seit einiger Zeit ein etwas umfangreicheres Problem bzw. eine Stelle, bei der ich gerne weiter käme.

Es geht um die Eheleute Weber, dessen Verbleib ich nach der Eheschließung beim besten Willen nicht klären kann. Einziger Anhaltspunkt: Lt. Aussage eines Nachfahren ist die Frau Amanda Kunigunde Therese Schönke, geb. 3. Oktober 1875 in Dratzig-Anhalt auf einem 1957 in Westberlin entstandenen Foto zu sehen. Ich habe vergeblich versucht sie in den Registern zu finden. Auch eine Anfrage um Erbitte nach der Suche in der EMK war erfolglos.

Ihr Ehemann hieß August Weber, geb. 16. August 1873 in Selchowhammer, die Information aus dem Kirchbuch zur Taufe sowie die Einträge zur Geburt von ihr sowie der Eheschließung (24. November 1898 in Kreuz-Ostbahn) liegen vor, in der EMK wurde nichts gefunden. Dazu habe ich noch einige Auszüge aus dem Geburten- und Sterberegister der Kinder. Auf eben einer finde ich diesen Hinweis, bei dem ich bitte Transkriptionshilfe benötige. Möglicherweise ist in diesen Unterlagen ja etwas über die Eltern vermerkt.

Habt ihr sonst noch andere Vorschläge, wie ich hier vorwärts kommen könnte?

Beste Grüße und einen schönen 2. Advent!
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Unbenannt.jpg (117,2 KB, 22x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 08.12.2019, 06:34
Kasstor Kasstor ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.11.2009
Ort: bei Hamburg
Beiträge: 9.313
Standard

Hallo,


hier handelt es sich doch um Daten eines Kindes, oder?
Heirat in Schivelbein, gefallen im Osten.


Gruß


Thomas
__________________
FN Pein (Quickborn vor 1830), FN Hinsch (Poppenbüttel, Schenefeld), FN Holle (Hamburg, Lüchow?), FN Ludwig/Niesel (Frankenstein/Habelschwerdt) FN Tönnies (Meelva bei Karuse-Estland, später Hamburg), FN Lindloff (Altona, Lüneburg, Uelzen)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 08.12.2019, 11:41
Martina Rohde Martina Rohde ist gerade online weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.04.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 1.798
Standard

Der Tod des Sohnes ist beim StA Berlin-Charlottenburg beurkundet
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 08.12.2019, 18:47
BLN2014 BLN2014 ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 11.10.2014
Beiträge: 271
Standard

Hallo Thomas, hallo Martina,

danke für eure Antworten. Ja, es handelt sich um die Daten eines Sohnes.

Wie wurde denn bei Kriegsfällen verfahren? Wurde diese am letzten bekannten Wohnort beurkundet? Falls ja würde sich das mit der Tatsache decken, dass Ende der 20er-Jahre ein Bruder in Charlottenburg heiratete und zwei Schwestern mit ihren Gatten Anfang der 30er-Jahre in Charlottenburg Nachwuchs bekamen.

Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit, dass es zu seinem Tod noch die Sammelakte gibt?

Beste Grüße
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 08.12.2019, 20:39
Martina Rohde Martina Rohde ist gerade online weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.04.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 1.798
Standard

Charlottenburg von Berlin P Rep. 559 763 Sterbe Sammelakten 1943 67 1716 Kriegssterbefälle

können aber Lücken drin sein
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 30.12.2019, 19:41
BLN2014 BLN2014 ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 11.10.2014
Beiträge: 271
Standard

Zitat:
Zitat von Martina Rohde Beitrag anzeigen
Charlottenburg von Berlin P Rep. 559 763 Sterbe Sammelakten 1943 67 1716 Kriegssterbefälle

können aber Lücken drin sein
Hallo Martina,

danke dir für die Nr., allerdings bin ich gerade etwas verwirrt, was die 67 nach 1943 zu bedeuten hat.
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 30.12.2019, 19:43
Martina Rohde Martina Rohde ist gerade online weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.04.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 1.798
Standard

Tschuldigung, ist bei mir aus einer Tabelle 67-1716 sind die Urkundennummern die in dieser Akte 763 vorhanden sind. Ob wirklich für jede etwas drin ist sieht man daran nicht. Können auch große Lücken sein.

Martina
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 30.12.2019, 20:28
BLN2014 BLN2014 ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 11.10.2014
Beiträge: 271
Standard

Alles klar, vielen Dank für deine Hilfe.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:59 Uhr.