#91  
Alt 16.08.2013, 14:37
assi.d assi.d ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.11.2008
Ort: Osthessen, bei Fulda
Beiträge: 2.283
Standard

Hallo,

habe hier ein Fundstück zur Familie Leimberger aus Freiburg im Breisgau aus dem Kirchenbuch Tepl von 1778:

http://actapublica.eu/matriky/plzen/...83/?strana=162

Es ist der Eintrag auf der rechten Seite vom 15. April.

Möge es helfen!

Assi
Mit Zitat antworten
  #92  
Alt 15.10.2013, 22:50
Benutzerbild von Lora
Lora Lora ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 14.11.2011
Ort: auf einer Halbinsel
Beiträge: 1.511
Standard

Adress-Kalender, Sankt-Petersburg 1870.

Betrifft: 1870, ausländische Bürger, Gewerbeanmeldung in Sankt-Petersburg und Handelszertifikat erhalten.
Zwerner Wilhelm, 55, Staatsangehöriger aus Baden, eröffnete Fotoatelier an der Adresse: Newskij Prospekt, Haus Menschikowa unter der Nr. 64. Wohnhaft ebenda.

Mit freundlichem Gruß
Lora
Mit Zitat antworten
  #93  
Alt 25.10.2013, 18:26
Benutzerbild von Michael
Michael Michael ist offline
Moderator
Themenstarter
 
Registriert seit: 02.06.2007
Ort: Baden-Württemberg
Beiträge: 5.071
Standard

Evangelisch-Reformiertes Kirchenbuch Bammental

Hannß Schelama Webern von Seedan=Haupt [= Sedan] (so ein
Frantzhoß, der sich zu Reylsheimb im Neuen Hauß aufgehalten
und seine Kinder den Bammenthalern ihre s.v. Schwein
hütten laßen) vnd Anna seine Haußfrawen einen
Sohne Heinrich getaufft. Gevatter ist Heinrich
Hiercho, auch ein Frantzhoß, vnd Schneider; Neben Gevatt
seind, Anna Margaretha, H[err]n Hannß Leonhardt Frommen
Schultheißen; Elisabeth, Nicol Heißers deß Jahrs Bürger-
meisters; Anna Ursula, Hannß Friederich Ziglers Haußfraw=
en; und noch vier Frantzhosen neben ihren Weibern; Actum
in Bammenthaler Kirchlein, den 17. 7br[is] A[nno] 1654.

Hans Stephan Hosman, weyland des manhaften Henrici Hosmannen, gewesnen H.[errn] Hauptmannen von Bielfeld in Westphalia [= Bielefeld], nachgelasner ehliger Sohn.
Heirat Bammental 7. August 1660
Appellonia, Bernhard Heitzen, Schäfern zu Wesenbach [= Wiesenbach] ehlige tochter.

Hans Epler, weyland Nicolai Eplern Gewesenen Burgern zu Schlecht Statt [= Schlettstadt im Elsaß] nachgelassener ehliger Sohn.
Heirat Gaiberg 8. Januar 1661
Maria, Martin Raumann, Gemeinsman zu Gauberg [= Gaiberg] ehlige tochter.

Thomas Gutsman, weiland Hans Gutsman von Sausen im Saltz=Burger Land hinterlassener ehliger Sohn.
Heirat Gaiberg 14. Mai 1661
Susanna, Nicolai Boehmen gewesnen gemeinsman zu Gauberg [= Gaiberg] nachgelassene Wittib.

Frantz Henrich Lehnhard, Henrici Lehnharden Sel.[igen] gewesnen Burgern zu Lirofe, in der Meyerei vom Hertzogen=Busch, hinterlassener ehliger Sohn.
Heirat Gaiberg 7. Januar 1662
Johanna, Peter Lopin, Gemeinsman zu Gauberg [= Gaiberg] ehlige tochter.

Christophorus Wagstosser, im Saltzburger Land gebuhrtig, so sich eine Zeitt lang als ein taglohner zu Bammenthal hatt aufgehalten.
Tod Bammental 10. Februar 1662, Bestattung Bammental 11. Februar 1662

Michael Kesler aus dem Steyr=Marcker Land, Hans Keslern ehliger Sohn, so sich eine Zeitt lang als ein tahlohner zu Bammenthal hatt aufgehalten.
Tod Bammental 25. Mai 1662, Bestattung Bammental 26. Mai 1662

Thomas Reinharden, Hans Reinharden, Gemeinsmans im Flecken Hausham im Steyrmarck, ehliger Sohn.
Heirat Bammental 27. Juni 1665
Margretha, weyland Jurg Hetzen gewesenen Schäfers zu Jackfeld bey Wimpfen [= Jagstfeld], hinterlassene ehlige tochter.

Georg Wäbler, Jurg Wäblern S.[eligen] gewesnen Gemeinsmans im Flecken Unter=Ohren im Holocher Lande [= Unterohrn], hinterlassener ehliger Sohn.
Heirat Bammental 28. April 1668
Barbara, weyland Jurg Bendern, Gewesenen Gemeinsmans zu Reylsheim [= Reilsheim], hinterlassene ehlige tochter.

Hans Stephan Wäbler, Jurg Wäblern S.[elig] gewesnen Gemeinsmans zu Unter=Ohren im Holocher Land [= Unterohrn], hinterlassener ehliger Sohn.
Heirat Bammental 2. September 1668
Maria Sara, weyland Conradi Gebharden von Züntzheim, hinterlassene ehlige tochter.

Matthes Martin, gebührtig in dem Städtlein Münster=Meyfeld im Trierischen Lande [= Münstermaifeld], so sich mitt seiner Hausfrau eine geringe Zeitt lang zu Bammenthal hatt aufgehalten, ist alda an der Hauptschwachheit gestorben.
Tod Bammental 1. Dezember 1671, Bestattung Bammental 2. Dezember 1671

Johann Bolacken, Caspari Bolacken, Bürgern in der Statt Hechgingen [= Hechingen] ehliger Sohn.
Heirat Bammental 30. Juni 1674
Barbara, Hans Michael Zieglers, Gerichtspersohn zu Bammenthal ehlige tochter.

Hanß Jacob Schaldecker, ChurPfaltz Dragoner von Heidelsheim auß dem Brettenheimer Ampt, 37. Jahr seines Alters, gotts seelig verschieden.
Bestattung Bammental 25. März 1681

Johann Carle, Mühlartzt alhie, von Ober Sirau auß Sachsen, Johann Carles Bürgers vnd Zieglers daselbsten eheleiblicher Sohn.
Proklamation Bammental 20. Oktober 1686, Heirat Bammental 12. November 1686 Stilus Novi
Eleonora Elisabeth, Lucae Hahnen der Zeit ChurPfältzischen reformirten Pfarrers alhie, eheliche tochter.

Maria Catharina Harttfussin, Johann Gerhartt Harttfuss Tochter vom Bachrach [= Bacharach], itzund[er] Soldat zu Heydelberg, seines [= ihres] alters 16 Jahr.
Konfirmation Ostern, 22. April 1696

Hartmann Zigler, gewesener Dragoner von Churpfalz.
Tod Waldhilsbach 14. Dezember 1750, Alter: 35 Jahre
__________________
Viele Grüße
Michael
Mit Zitat antworten
  #94  
Alt 14.11.2013, 16:17
Hänsel Hänsel ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 26.06.2008
Ort: Borna
Beiträge: 389
Standard

Kirchenbuch Großpötzschau (südlich Leipzig)

oo 10.08.1806 Großpötzschau
Theordor Gründel, Pachtinhaber der Rittergüter Muckern und Neumuckershausen
und
Susanna Juliana Winter, Tochter des verstorbenen Thomas Winter, Weingärtner in Stuttgart. Sie hat sich seit ihrem zweiten Lebensjahr im Hause des Preußischen Herrn Obristen von Hayn aufgehalten, als angenommene Pflegetochter der Ehefrau des von Hayn.

Viele Grüße
Stefan
__________________
www.stefan-haensel.de
Mit Zitat antworten
  #95  
Alt 23.11.2013, 22:50
HGHerrmann HGHerrmann ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 28.10.2012
Ort: Südwestdeutschland
Beiträge: 147
Standard

Freiburger Zeitung vom 20.09.1896

Bericht über den ältesten Passagier, 96 Jahre, der mit dem Schiff Weimar nach einem Besuch in der alten Heimat nach USA zurück kehrt. Begleitung, seine Schwiegertochter.
Adam Unterkircher, geb. 11.09.1800 in Metzingen
__________________
Suche Familien Herrmann bislang in Baden und USA und Schweinefleisch in Thüringen und Sachsen.
Mit Zitat antworten
  #96  
Alt 13.12.2013, 12:03
Benutzerbild von Michael
Michael Michael ist offline
Moderator
Themenstarter
 
Registriert seit: 02.06.2007
Ort: Baden-Württemberg
Beiträge: 5.071
Standard

Evangelisch-Lutherisches Kirchenbuch Gauangelloch

Anno 1701. den 3. August: Michael Albrecht, maurersgesell, Paul Albrechten Burgers und Inwohners im Dorff Reichertsried [= Reicholzried] in dem Stift Kempten gelegen, Ehel:[icher] Sohn: Und Eva, Michel Benders, Burgers allhier Ehel:[iche] Tochter, mit welcher Er zuvor Unzucht getrieben; wie Sie dann auch im 7. Monath nach der Copulation daß Kind gebohren; hier ist billich beyzufügen, daß da Sie für gefordert worden, nichts gestanden, sondern hingegangen und Unmündig zum Tisch des Herrn gegangen, Item die Heyl:[ige] Hochgelobte Dreyfaltigkeit zu Ihren Zeugen geruffen, daß Sie Rein seye, da Sie doch schon 5. Monath mit dem Kinde schwanger gangen, Gott gebe Ihr Gnad zur Erkantnus Ihrer grosen begangenen Sünden.

Maria Ester Grimm
Geburt Gauangelloch 7. September 1720 nachts um 11 Uhr, Taufe Gauangelloch 8. September 1720
Eltern: Anna Maria Grimm von Urschen aus dem Anspachischen, gab zum Vater an Hans Georg Hermann aus Gemmingen, ist auf dem Rückweg aus der RheinErndt hier niederkommen.
__________________
Viele Grüße
Michael
Mit Zitat antworten
  #97  
Alt 18.12.2013, 15:45
Benutzerbild von DerChemser
DerChemser DerChemser ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 24.07.2013
Ort: Lichtenwalde
Beiträge: 1.825
Standard

Hallo. Bin im Besitz eines Familienbuches über folgende Personen:

Bankbeamter Georg Emil MÜLLER, *22.05.1896 in Mannheim +06.04.1951 in Langen (Hessen) als Kellner
seiner Ehefrau Franziska Rosa BOLNAI, *12.07.1896 in Wennemen
Eheschließung am 30.11.1923 in Frankfurt a.M.

Als Kind ist Lieselotte Martha Anne MÜLLER angegeben, *12.06.1926

FN der Eltern des Ehemannes sind MÜLLER und Oehlschläger
FN der Eltern der Braut sind BOLNEI und MÜLTER

Bei Interesse einfach melden

Grüße Tom
__________________
Sachsen: BRENNER DÖHLER FREUDENBERG GUTSCHE HENZSCHEL KRAMER PETRICH PINKAU RICHTER WÄCHTLER
Böhmen: DIESL EICHLER FISCHER HALLO/HOLLA/HÖLLE PSCHERA WÜNSCH
Thüringen: DASSLER FUNK THON
Schlesien: ARLT HERZOG KNOBLICH LINKE NISSEL SCHLAUSCH WAGNER WOINECK
Pommern: BRANDT RIEGMANN SCHÜNEMANN STEINERT WEGNER WITTIG
Ostpreußen: GIESE/GIESA MARKLEIN NETT/NETH/NÄTH SEMLING
Neumark: GRUNZKE
Meck-Pomm: BEIER SCHÜNEMANN STEINERT
Brandenburg: HOLZ RICHTER
Bayern: BESENECKER GEIGER REISS/RIES
Mit Zitat antworten
  #98  
Alt 19.12.2013, 23:50
Benutzerbild von Michael
Michael Michael ist offline
Moderator
Themenstarter
 
Registriert seit: 02.06.2007
Ort: Baden-Württemberg
Beiträge: 5.071
Standard

Evangelisch-Reformiertes Kirchenbuch Epfenbach

Michael Müller, Cheveaux Legers, gebürtig von Breitenbach im Zweybrückischen.
Tod Eschelbronn 18. Oktober 1796, Alter: 40 Jahre.
Todesursache: Auszehrung.
Leichentext: Lukas, Kapitel 3, Vers 14.

Christina Elisabetha, geborene Jung aus Erfenbach, Churpf.[älzischen] Oberamts Lautern, Eheweib des Georg Michael Herold, gebürtig von Steinheim an der Murr, Herzog.[lich] Würtenbergischer Jurisdiction.
Tod Epfenbach 9. März 1793, Bestattung Epfenbach 11. März 1793, Alter: ungefähr 46 Jahre.
Todesursache: Im Kindbett an den Folgen einer Lungensucht.
Kamen als Fremdlinge hieher, das Weib kam in die Wochen, u:[nd] starb 2 Täge nach ihrer Niederkunft, u:[nd] einen Tag nach ihr das Kind.

Charlotta Hofmann, gebürtig von Weiler in Würtenberg.
Tod Epfenbach 21. Januar 1802 im Hirtenhaus.
Sie kam als eine arme krancke Person hieher u.[nd] gab sich für ein Mitglied der ref.[ormierten] Kirche an.
Leichentext: 5. Mose, Kapitel 15, Vers 11.
__________________
Viele Grüße
Michael
Mit Zitat antworten
  #99  
Alt 30.12.2013, 20:28
Benutzerbild von Michael
Michael Michael ist offline
Moderator
Themenstarter
 
Registriert seit: 02.06.2007
Ort: Baden-Württemberg
Beiträge: 5.071
Standard

Evangelisch-Lutherisches Kirchenbuch Plochingen

Anno 1676. Den 4. Aprilis ward ein Soldat in dem Quartier alhier ligend, nahmens Joannes Guttersohn von Dibringen aus der Obernpfalz bürtig, nachdeme er in einem Duell vmbkommen, vnd vor Seinem end von Sich Selbsten sich zur Evangelischen Religion Christlich bequemet, zur erden bestattet.
__________________
Viele Grüße
Michael
Mit Zitat antworten
  #100  
Alt 10.01.2014, 21:23
Benutzerbild von rocco
rocco rocco ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 21.12.2009
Ort: 36124 Eichenzell
Beiträge: 672
Standard Müller aus Dilsberg

Katholisches Kirchenbuch der Pfarrei 36124 Eichenzell

Hallo,

am 14.07.1829 heiratet Georg Joseph Atzert * 17.12.1799 Schloss Fasanerie in Eichenzell bei Fulda die

Barbara Müller aus "Dillsberg territorii badensis", Tochter des Anton Müller "ex Huttchen (?) nati" und der Anna Maria Müller aus Dillsberg.

VG

Rocco
__________________
"Wish I didn't have to see now what back then I didn't see" Tobias Sammet (Avantasia)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:43 Uhr.