#1  
Alt 03.02.2020, 14:49
Herbi Herbi ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 26.06.2005
Ort: Bad Dürrheim
Beiträge: 152
Standard Schöckinger in Großgartach

Die Suche betrifft das Jahr oder den Zeitraum: 1515
Genaue Orts-/Gebietseingrenzung: Großgartach
Konfession der gesuchten Person(en):
Bisher selbst durchgeführte Internet-Recherche (Datenbanken):
Zur Antwortfindung bereits genutzte Anlaufstellen (Ämter, Archive):

Hallo Ahnenforscher

Elisabeth Schöckinger
Geb. 1547
Gest. 17. Mai 1626 Großgartach, Heilbronn
Vater
Peter Schöckinger
1515-1562
Mutter
Mrs. Peter Schöckinger
1520-1567
Heirat BEF 1546

Kann mir jemand nachschauen, wie die Frau von Peter Schöckinger heißt und wann sie geheiratet haben?
Vielleicht waren sie auch in Großgartrach/Heilbronn.
Wünsche noch einen schönen Tag trotz Regen
Christian
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 03.02.2020, 18:42
Benutzerbild von Bachstelze1160
Bachstelze1160 Bachstelze1160 ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 08.02.2017
Ort: 72531 Hohenstein
Beiträge: 239
Standard

Hallochen Christian,
bei Archion fängt das erste und Mischbuch erst um 1562 an.
Habe nun bis 1570 die Taufeinträge durchgeschaut der Name taucht da nicht auf.

Gruß
__________________
Dank und herzliche Grüße <3

Die Bachstelze


Ich sende einen Dank in den Himmel, wenn ein Pfarrer sich Mühe gab zu schreiben, das freut ihn dann!
Was die Ahnen wohl so alles mitbekommen, was wir wegen Ihnen uns für eine Arbeit machen!!!

Geändert von Bachstelze1160 (03.02.2020 um 23:03 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 03.02.2020, 19:04
Benutzerbild von Michael
Michael Michael ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 02.06.2007
Ort: Baden-Württemberg
Beiträge: 4.999
Standard

Christian,
Kirchenbücher wurden in Württemberg ab dem Jahr 1558 eingeführt.
__________________
Viele Grüße
Michael
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 04.02.2020, 14:12
Herbi Herbi ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 26.06.2005
Ort: Bad Dürrheim
Beiträge: 152
Standard

Das finde ich schade.
Wurde zu der Zeit noch nicht geschrieben, wie sind Ereignisse festgehalten worden?
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 04.02.2020, 16:39
Anna Sara Weingart Anna Sara Weingart ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 23.10.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 8.392
Standard

Hallo, wichtige Ereignisse wurden aufgeschrieben.

Taufen waren aus damaliger Sicht kein für die Allgemeinheit so wichtiges Ereignis.
Aber möglicherweise erhielten die Eltern des Täuflings eine schriftliche Bescheinigung ausgehändigt?
__________________
Viele Grüße
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 04.02.2020, 19:30
Benutzerbild von Tunnelratte
Tunnelratte Tunnelratte ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 10.03.2014
Beiträge: 658
Standard

In anderen Regionen setzen die Kirchenbücher erst Jahrhunderte später ein, da hat man in Württemberg doch großes Glück mit dem Beginn im späten 16. Jahrhundert. Gut, dass dies mein Hauptforschungsschwerpunkt ist.
__________________
wenn man den Nachbarshund zum angeln mitnimmt, ist wenigstens die Köterfrage geklärt
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 04.02.2020, 20:12
Herbi Herbi ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 26.06.2005
Ort: Bad Dürrheim
Beiträge: 152
Standard

Danke für die Nachrichten
Gruß
Christian
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
grossgartrach , schöckinger

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:15 Uhr.