#31  
Alt 05.04.2019, 16:08
Nadgine Nadgine ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 09.03.2019
Beiträge: 40
Standard

Es gibt noch eine weitere Schwester Maria. Sie ist kurz vor oder nach Josef *1887 also 86 oder 89 geboren.

Maria Witton
*??.??.1886 oder *??.??.1889
oo Karl Nowag (Straßenbahnschaffner Breslau)

2 Kinder
-------------

Die Info kommt von der Schwester meines Opas und tatsächlich konnte ich Karl Nowag im Brslauer Telfonbuch als Straßenbahnschaffner finden und Maria Nowag taucht als Taufpatin immer wieder bei ihrer älteren Schwester Emma Clara Stolper auf. Zunächst wird sie dort mit "Jungfrau Maria Witton" angegeben und später mit Maria Nowag Breslau.

Sie konnte sich auch daran erinnern, dass ihr Opa Baltasar im alter von 75 Jahren verstorben ist und nocoh 1 Jahr im 1. Weltkrieg mit ihrer Mama zusammen gelebt hat während er Vater im Krieg war. Die Oma Anna sei mit nur 51 Jahren gestorben. Daraus würde sich für Kretschmer Baltasar Witton *ca 1840 und Tod ca. 1915 ergeben und für Anna Witton geb. Fieber *ca. 1855 +ca 1905/06

Geändert von Nadgine (05.04.2019 um 16:16 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #32  
Alt 25.04.2019, 16:05
JHS2019 JHS2019 ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 19.02.2019
Beiträge: 19
Standard

Moin moin,

ich suche die Heiratsurkunde (und Sterbeurkunde) von Johann Bochnig aus Beckern, verheiratet um 1880 mit Maria Elisabeth Hiller aus Jeltsch.

Wahrscheinlich in Minken oder Jeltsch.

Vielen Dank und liebe Grüße :-)
Mit Zitat antworten
  #33  
Alt 16.05.2019, 15:19
Nadgine Nadgine ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 09.03.2019
Beiträge: 40
Standard

Hallo

ich habe an das Staatsarchiv geschrieben mit der bitte die Sterbeurkunde von Anna Fieber und Balthasar Witton zu suchen. Ich habe die Info bekommen, dass zwischen 1902-1906 und 1910-1915 keiner der beiden in Jeltsch gestorben ist :O
hat Jemand eine Idee wie das sein kann zumindest bei Anna Fieber wird ja in den Urkunden auf sie mit "verstorbene Ehefrau Anna Witton geb. Fieber zuletzt wohnhaft in Jeltsch" verwiesen. Falls sie z.B. im nächsten größeren Krankenhaus gestorben wäre (Ohlau?) würde sich der Sterbeeintrag doch dennoch in Jeltsch finden, oder?

herzliche Grüße!
Mit Zitat antworten
  #34  
Alt 16.05.2019, 15:27
sonki sonki ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 10.05.2018
Beiträge: 1.295
Standard

Nur als Hinweis - vom Sohn Franz Witton * 1882 scheint eine Personalakte zu existieren. Manchmal stehen in diesen noch Daten zu den Eltern drin - vielleicht lohnt sich eine Bestellung, aber das musst du entscheiden:
https://szukajwarchiwach.pl/45/1191/...1#tabJednostka

P.S. Und falls unbekannt noch dieser Literaturhinweis:
Luzia Evertz geb. Witton, Flucht der Familie Josef Witton aus Schlesien; Heimatblatt Strehlen/Ohlau 7/2010, S. 18 f.

Geändert von sonki (16.05.2019 um 15:36 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #35  
Alt 16.05.2019, 16:49
Benutzerbild von Weltenwanderer
Weltenwanderer Weltenwanderer ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 10.05.2016
Beiträge: 2.777
Standard

Hallo Nadgine,

der Todeseintrag wäre am Todesort zu finden (in diesem Fall wäre bis 1913 das Standesamt Baumgarten zuständig gewesen, danach Ohlau, denn dort befand sich das Kreiskrankenhaus).

LG,
Weltenwanderer
__________________
Kreis Militsch: Latzel, Gaertner, Meißner, Drupke, Mager, Stiller
Kreis Tarnowitz / Beuthen: Gebauer, Parusel, Michalski, Wilk, Olesch, Blondzik, Kretschmer, Wistal, Skrzypczyk, von Ziemietzky, von Manowsky
Brieg: Parusel, Latzel, Wuttke, Königer, Franke
Trebnitz: Stahr, Willenberg, Oelberg, Meißner, Latzel
Kreis Grünberg / Freystadt: Meißner, Hummel

Mein Stammbaum bei GEDBAS
Mit Zitat antworten
  #36  
Alt 17.05.2019, 09:41
Nadgine Nadgine ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 09.03.2019
Beiträge: 40
Standard

@ sonki
die Personalakte habe ich vor ein paar Tagen angefordert aber noch keine Antwort erhalten. Ich hoffe dort noch ein paar Infos zu finden. Ich habe mir vor ein paar Wochen schon ein andres Dokument aus Breslau scannen lassen in dem es um einen Grundstücksstreit zwischen verschiedenen Personen aus Jetlsch u.a. Balthasar Witton geht. Ich hatte große Hoffnung dort z.B. ein Geburtsdatum zu finden. Leider kann ich auf den 90 Seiten Dokument fast nichts lesen
Den Fluchtbericht kenne ich tatsächlich schon Er basiert auf dem Tagebuch meiner Großtante Luzia das ich quasi schon auswendig kenne

@weltenwanderer
es gibt die Daten von diesen Standesämtern nicht zufällig online?
EDIT. ok ich hab es bei Family search gefunden natürlich gesperrt. alter.

Geändert von Nadgine (17.05.2019 um 09:48 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #37  
Alt 17.05.2019, 11:52
Benutzerbild von Weltenwanderer
Weltenwanderer Weltenwanderer ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 10.05.2016
Beiträge: 2.777
Standard

Hallo,
bei Archeion gibt es die Zivilstandsregister von Baumgarten Kreis Ohlau. Siehe christoph-www für den Link.
LG,
Weltenwanderer
__________________
Kreis Militsch: Latzel, Gaertner, Meißner, Drupke, Mager, Stiller
Kreis Tarnowitz / Beuthen: Gebauer, Parusel, Michalski, Wilk, Olesch, Blondzik, Kretschmer, Wistal, Skrzypczyk, von Ziemietzky, von Manowsky
Brieg: Parusel, Latzel, Wuttke, Königer, Franke
Trebnitz: Stahr, Willenberg, Oelberg, Meißner, Latzel
Kreis Grünberg / Freystadt: Meißner, Hummel

Mein Stammbaum bei GEDBAS
Mit Zitat antworten
  #38  
Alt 17.05.2019, 21:13
sonki sonki ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 10.05.2018
Beiträge: 1.295
Standard

Zitat:
Zitat von Nadgine Beitrag anzeigen
Elisabeth Witton geb. Wilde
20.04.1891 in Rattwitz
Hallo,

vielleicht ja noch interessant:

Elisabeth Theresia Agnes Wilde
* 20.04.1891 Rattwitz (kath. KB Margareth)
~ 22.04.1891 Margareth
Vater: Gastwirt Julius Wilde
Mutter: Theresia Sabisch
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 1891_Taufe_Elisabeth_Wilde_Rattwitz.jpg (224,1 KB, 10x aufgerufen)

Geändert von sonki (17.05.2019 um 21:17 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #39  
Alt 19.05.2019, 11:22
Nadgine Nadgine ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 09.03.2019
Beiträge: 40
Standard

Zitat:
Zitat von sonki Beitrag anzeigen
Hallo,

vielleicht ja noch interessant:

Elisabeth Theresia Agnes Wilde
* 20.04.1891 Rattwitz (kath. KB Margareth)
~ 22.04.1891 Margareth
Vater: Gastwirt Julius Wilde
Mutter: Theresia Sabisch
Vielen Dank! das ist meine Ur-Oma. Ich habe die Kirchbücher von Margareth und Meleschwitz mittlerweile bekommen und schon einige "Wilde" gefunden
Mit Zitat antworten
  #40  
Alt 20.05.2019, 18:07
Benutzerbild von Luise
Luise Luise ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.02.2007
Beiträge: 2.069
Standard

Hallo! Sind die KB von (Groß) Jeltsch bei Ancestry einsehbar? Ich suche dort nach Luise Bertha Teichert, geboren 4.9.1891.
__________________
Liebe Grüße von Luise
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
jeltsch , rattwitz , rydlewski , wilde , witton

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:50 Uhr.