Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Lese- und Übersetzungshilfe
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 19.05.2021, 17:34
Lamsn Lamsn ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 08.03.2021
Beiträge: 26
Standard Bitte nochmal um Übersetzungshilfe von Tiroler Bergnamen

Quelle bzw. Art des Textes: Rückseite von Fotos
Jahr, aus dem der Text stammt: 1930-1950
Ort und Gegend der Text-Herkunft: Tirol
Namen um die es sich handeln sollte:



Guten Abend, liebes Forum!


Ich beiße mir die Zähne an einigen Bergnamen aus, die hinten auf Bergfotos von meinen Urgroßeltern zu lesen sind. Einiges konnte ich entziffern, aber bei ein paar Namen komme ich auch mit Google nicht weiter.



auf ??? Rofan
Jochwimpl (aber das gibt es nicht) mjnmmmjjm.JPG


Könnt ihr das vielleicht besser entziffern?
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 19.05.2021, 17:38
Benutzerbild von Horst von Linie 1
Horst von Linie 1 Horst von Linie 1 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.09.2017
Beiträge: 11.142
Standard

Ich lese
nach Buchen
Rosen
Hocheißl.


Muss mal schauen, wo das sein könnte.
__________________
Falls im Eifer des Gefechts die Anrede mal wieder vergessen gegangen sein sollte, wird sie hiermit mit dem Ausdruck allergrößten Bedauerns in folgender Art und Weise nachgeholt:
Guten Morgen/Mittag/Tag/Abend. Grüß Gott! Servus.
Gude. Tach. Juten Tach. Hi. Hallo.

Und zum Schluss:
Freundliche Grüße.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 19.05.2021, 18:55
Stuttgart Stuttgart ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 26.10.2013
Ort: Wien
Beiträge: 167
Standard

es gibt einen Hochnissl


Mathilde
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 19.05.2021, 19:19
Benutzerbild von Horst von Linie 1
Horst von Linie 1 Horst von Linie 1 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.09.2017
Beiträge: 11.142
Standard

Stimmt, das N ist wie in Buchen.
__________________
Falls im Eifer des Gefechts die Anrede mal wieder vergessen gegangen sein sollte, wird sie hiermit mit dem Ausdruck allergrößten Bedauerns in folgender Art und Weise nachgeholt:
Guten Morgen/Mittag/Tag/Abend. Grüß Gott! Servus.
Gude. Tach. Juten Tach. Hi. Hallo.

Und zum Schluss:
Freundliche Grüße.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 19.05.2021, 19:32
Lamsn Lamsn ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 08.03.2021
Beiträge: 26
Standard

Hochnissl könnte stimmen.
Habe auch ein anderes Foto, wo ebenfalls Hochnissl drauf steht, aber das ist gut lesbar und nicht in Kurrent.
Aber "Buchen" gibt es nicht und ich bin ganz sicher, dass es "Rofan" heißt, denn das ist dort, wo sie gewohnt haben. Rofangebirge.
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 19.05.2021, 19:52
WeM WeM ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 26.01.2017
Ort: ehemaliger Landkreis ROL
Beiträge: 1.021
Standard

hallo,


es gibt ein Buchen, das zu Telfs gehört.
Lese wie oben:
nach Buchen
Rofan

lg, Waltraud
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 20.05.2021, 05:50
Lamsn Lamsn ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 08.03.2021
Beiträge: 26
Standard

Der Rofan ist ein Gebirge in Tirol (Bezirk Jenbach), aber das geht nicht bis Telfs (Bezirk Innsbruck).

Ohje, da werd ich einfach nicht schlau draus.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:35 Uhr.