Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Lese- und Übersetzungshilfe > Lese- u. Übersetzungshilfe für fremdsprachige Texte
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 15.06.2016, 20:51
Benutzerbild von U Michel
U Michel U Michel ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 25.06.2014
Ort: Böhmen, CR
Beiträge: 538
Standard Bitte um Lesehilfe russisch - deutsch; Witebsker Kirchenbuch 1899

Quelle bzw. Art des Textes: Kirchenbuch Witebsk 1899, schlechte Kopie
Jahr, aus dem der Text stammt: 1899
Ort/Gegend der Text-Herkunft: Witebsk, evangelische Kirche
Namen um die es sich handeln sollte: Woldemar Alexander Rose


Liebe Sprachkundige,
ich habe heute (endlich!!) zwei relativ schlechte Kopien aus Minsk erhalten zum von uns gesuchten Woldemar Alexander Rose, geboren am 20.9.1899 in Witebsk.
Kann mir jemand helfen die Schrift im Kirchenbuch richtig zu entziffern?
(Daten befinden sich auf beiden Seiten vorletzte Zeilen)

Ich lese:
Woldemar Alexander Rose, geboren am 20.9.1899, getauft am 18.11.1899,
Eltern: Alexander Jacob Rose, Maschinist in Witebsk, und seiner Ehefrau Ida, geborene Wink, evangelisch, getauft vom Pastor Karrolin,
Paten: Alma Zschine, geb.? Redlich, ...Maschinistin,
Christian Skraduli, Kapitän, ?
Robert Mochel, Maschinist ?

Ich kann leider keine Angaben zur Kirche (welche, wo genau in Witebsk?) finden bzw. in welcher Gemeinde die Roses ihren Sohn taufen ließen.

Vielen Dank!!
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg CCF15062016.jpg (257,1 KB, 15x aufgerufen)
Dateityp: jpg Daten Woldemar Rose 1899.jpg (249,1 KB, 13x aufgerufen)
Dateityp: jpg Daten Woldemar Rose 1899 Witebsk.jpg (248,3 KB, 7x aufgerufen)
__________________
Freundliche Grüße aus Böhmen von
Michel

(Suche alles zum :
FN Lutoschka und FN Rose in Lettland-Riga, Litauen, Wehlisch/ Russland, Witebsk/ Weißrussland, Berlin - Cottbus Niederlausitz - Wahrenbrück - Hamburg/ Deutschland und Neustettin/ Polen;
FN Neddermeyer in S.Petersburg, Hann.Münden-Bonaforth,
FN Müller, FN Räbiger, FN Oertel aus Reinswalde und Waltersdorf/ Sorau, der ehemeligen Neumark;
FN Balzke aus der Niederlausitz

Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 16.06.2016, 01:35
Benutzerbild von Kleeschen
Kleeschen Kleeschen ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.03.2014
Ort: Norddeutschland
Beiträge: 1.500
Standard

Hallo Michel,



№:
159

Namen des Kindes:
Woldemar Alexander Rose

Eltern:
Alexander Jacob Rose, Maschinist in Witebsk, und dessen Ehefrau Ida geborene Winck, beide lutherischer Religion.

Geburtsort:
Witebsk

Geburt:
20. September 1899
zur Mittagsstunde (12.00 Uhr)

Taufe:
18. November 1899

Wo die Taufe stattfand:
In der Entbindungsanstalt
[Zumindest deute ich die Abkürzung so]

Wer die Taufe verrichtete:
Pastor Karrolin

Taufpaten:
Alma Zschine, geb. Redlich, Ehefrau eines Maschinisten
Christian Skraduli, Kapitän
Robert Mochel, Maschinist



Für mich sieht der erste Buchstabe von "Zschine" eher nach einem E aus. Ich hielt "Esche" für möglich, der Schreiber hat Sch's aber unterstrichen. Somit könnte das Sch auch ein T oder ein M sein. Eme? Ete? Ergibt für mich beides keinen Sinn, da müsste noch jemand draufschauen.

Viele Grüße,
Kleeschen
__________________
Gouv. Cherson (Ukraine): Wahler, Oberländer, Schauer, Gutmüller, Schock, Freuer, Her(r)mann, Deschler & Simon
Batschka (Ungarn/Serbien): Freier, Schock, Fuchs, Nessel, Weingärtner & Simon
Rems-Murr-Kreis & Krs. Esslingen (Württemberg): Wahler, Bischoff, Stark, Schmid, Eiber & Magnus (Mang)
Donnersbergkreis (Pfalz): Weingärtner, Gäres (Göres) & Opp
Krs. Südwestpfalz (Pfalz): Freyer, Stecke, Neuhart & Kindelberger
Krs. Germersheim (Pfalz): Deschler, Bär, Humbert, Dörrzapf & Stauch
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 16.06.2016, 09:40
viktor2 viktor2 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.09.2010
Beiträge: 810
Standard

Zitat:
Zitat von Kleeschen Beitrag anzeigen
Wo die Taufe stattfand:
In der Entbindungsanstalt
[Zumindest deute ich die Abkürzung so]
Hallo Kleeschen
Mein Vorschlag:
В род(ительском) доме - Im Elternhaus

Gruß, Viktor
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 19.06.2016, 11:22
Benutzerbild von U Michel
U Michel U Michel ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 25.06.2014
Ort: Böhmen, CR
Beiträge: 538
Standard

Hallo,
ich danke Euch beiden für Eure Unterstützung. Schön, dass ihr geholfen habt und ich bin wieder ein Stück weiter mit meiner Suche nach der verschwundenen Familie Alexander Rose in Witebsk und der Familie Alfred Lutoschka, ebenfalls (zeitweise) in Witebsk.

Einen schönen Sonntag noch!
__________________
Freundliche Grüße aus Böhmen von
Michel

(Suche alles zum :
FN Lutoschka und FN Rose in Lettland-Riga, Litauen, Wehlisch/ Russland, Witebsk/ Weißrussland, Berlin - Cottbus Niederlausitz - Wahrenbrück - Hamburg/ Deutschland und Neustettin/ Polen;
FN Neddermeyer in S.Petersburg, Hann.Münden-Bonaforth,
FN Müller, FN Räbiger, FN Oertel aus Reinswalde und Waltersdorf/ Sorau, der ehemeligen Neumark;
FN Balzke aus der Niederlausitz

Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
lutoschka , rose , witebsk , woldemar

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:06 Uhr.