#1  
Alt 06.06.2016, 16:51
KaRos KaRos ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 27.02.2015
Ort: Berlin
Beiträge: 200
Standard Hohlbein und Kirsten in Mühlhausen

Die Suche betrifft das Jahr oder den Zeitraum: 19. Jh.
Genaue Orts-/Gebietseingrenzung: Mühlhausen/Th.
Konfession der gesuchten Person(en): katholisch
Bisher selbst durchgeführte Internet-Recherche (Datenbanken): Ancestry
Zur Antwortfindung bereits genutzte Anlaufstellen (Ämter, Archive):


Hallo,

ich suche nach weiteren Informationen und Vorfahren zu folgender Familie in Mühlhausen/Th.:
Gustav Hohlbein oo Christiane Kirsten
Er war Weber.
Es sind mir 2 Kinder bekannt:
Vitus Joseph Hermann Hohlbein (*1890) und Lucia Klara Hohlbein (*1900).

Die Daten zu den Kindern sind mir bereits von Ancestry bekannt.

Vielleicht ist schon mal jemand über die Namen gestolpert?
__________________
LG KaRos
------------
Suche Roschow (deutschlandweit), Kanzenbach (Stettin & Berlin), Eigler (Kr. Greifenhagen & Berlin), Pehlke (Brosowen/ Engelstein), Sickel (Sondershausen), Haacker (Dassow), Beier (Münsterberg/Schlesien), Hohlbein (Mühlhausen/Thüringen), Erdmann (Klein Neuendorf), Gabriel (Prov. Posen), Rusch (Kolbatz), Mund(t) (Neumark, Kr. Greifenhagen)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 09.06.2016, 13:12
Benutzerbild von Juanita
Juanita Juanita ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.03.2011
Ort: Geesthacht
Beiträge: 1.145
Standard

Hallo KaRos,

die Fam. Kirsten/Kersten ist eine Weber-Fam. über mehrer Generationen in Mühlh.. Ich habe sie selbst in meiner AL. Allerdings kann ich Dir erst helfen, wenn Du ca. 100 J. weiter zurück bist. Da ich mit meinen VF-Linien stets mit der Einheirat der Ehefrau beginne, so ist meine 1. Kirsten-VFin Anna (Maria) Elisabeth K., verheiratete Michel (oo 1770), gest. 1821. Dann habe ich bisher noch weitere 5 VF-Gen. erfaßt.

Juanita
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 12.02.2021, 15:45
rl924 rl924 ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 19.07.2015
Beiträge: 35
Standard

Hallo Juanita,
hoffentlich bist du noch im Geschäft. Ich habe deine Liste leider erst jetzt entdeckt.

Bei meiner Familienforschung bin ich in Thüringen gelandet und dort beim Namen Kirsten.
Der erste Name ist aber Tittel (in allen Varianten). Los geht es mit Henriette Wilhelmine Kempe geb. Tittel in Großstechau. Ihr Vater Carl Heinrich Tittel * 1773 Ort? War erst Lehrer in Wildbörten und dann Lehrer und Cantor in Großstechau. Die Mutter war Christiane Rosine Tittel geb. Kirsten * 1767 Ort? Der Vater von Carl Heinrich war Christian Heinrich Tittel (Geburtsjahr?) er war hochadelig Einsiedelscher Jäger im Traueintrag seines Sohnes von 1797. Hier die Entzifferung des Eintrages: Großstechau cop. 9.30 st. May // H(err) Carl Heinrich Titel juv (enis Junggeselle) treuverdienter Schulmeister zu Wildenbörten (OT von Schmölln Thüringen) H(err) Christian Heinrich Titel (Vater) hochadel. Einsiedelscher Jäger zu Lumpzig (Lumpzig ist ein Ortsteil der Stadt Schmölln im thüringischen Landkreis Altenburger Land.) Ehelich ältesten Sohn erste Ehe und Jfr. Christiane Rosine Kirsten H(err) Johann Michael Kirstens treuverdienter Schulmeister und Cantor allhier ehel. zweite Jfr. Tochter sind Dom(enica, Sonntag) Cantate Ro(gate) et Exaudi proclamiert und … 4. 5. Und 6.Sonntag nach Ostern verkündet und am 30ten May in der Kirche allhier copuliert worden.

Einsiedelscher Jäger war er im Jahr 1797 in Lumpzig. Lumpzig ist heute ein Ortsteil der Stadt Schmölln im thüringischen Landkreis Altenburger Land. Kann man die Kirsten in Lumpzig orten?

Der zweite Namen nach dem ich suche ist Kirsten. Christiane Rosine Tittel geb. Kirsten. Ihr Vater war Johann Michael Kirsten. * 1736 Ort? Er war wohl auch Schulmeister und Cantor in Großstechau. Die Mutter war Dorothea Kirsten. Den Mädchennamen weiß ich nicht. * 1739 Ort?
Kirsten gibt es schon in der Einwohnerzählung von Altenburg um 1580. Ich weiß aber nicht, ob meine Kirsten aus Altenburg stammen.
Wenn möglich würde ich gerne Tittel und Kirsten finden, die zeitlich vor den mir bekannten liegen.
Ich hoffe du kannst mir beim Namen Kirsten weiterhelfen.
Vielen Dank schon mal im Voraus für Ihre Antwort.
Mit besten Grüßen aus dem Frankenland Ralf
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 13.02.2021, 18:59
Benutzerbild von Juanita
Juanita Juanita ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.03.2011
Ort: Geesthacht
Beiträge: 1.145
Standard

Hallo Ralf,

leider kann ich Dir nicht helfen . Einen Johann Michael K. konnte ich nicht finden. Wie kommst Du eigentlich auf Mühlhausen ? Großstechau liegt im Altenburger Land. Das ist schon eine "Ecke" weg von Mühlh. Kirsten/Kersten gibt es sehr häufig. Es sind Varianten vom VN Christian. Ich würde mich in Schmölln umsehen. Ich wünsche Dir viel Erfolg.


Juanita
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
hohlbein , kirsten , mühlhauen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:01 Uhr.