Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Lese- und Übersetzungshilfe
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 11.06.2021, 12:07
Benutzerbild von Saraesa
Saraesa Saraesa ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 26.11.2019
Beiträge: 785
Standard Herkunft der Braut - 1651

Quelle bzw. Art des Textes: Kirchenbuch
Jahr, aus dem der Text stammt: 1651
Ort und Gegend der Text-Herkunft: Lommatzsch bei Meißen
Namen um die es sich handeln sollte:
Guten Tag,
wie würdet ihr den Herkunftsort der Braut von Philipp Zieger lesen?
"Wädelitz", "Mädelitz" oder doch etwas ganz Anderes?
Ich freue mich sehr über eure Lösungsvorschläge! Vielen Dank!
Angehängte Dateien
Dateityp: pdf Tauf-__Trau-_und_Bestattungsbuch_1650-1719_Bild508-1.pdf (283,1 KB, 10x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 11.06.2021, 12:40
Benutzerbild von Horst von Linie 1
Horst von Linie 1 Horst von Linie 1 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.09.2017
Beiträge: 11.519
Standard

:ädliz ist fix.
Mädelitz gibt es nicht.
Verballhornt könnte man
https://www.meyersgaz.org/place/20159043
haben.
Ist aber 75 Kilometer entfernt.
Genauso weit von Lommatzsch entfernt liegt
https://www.meyersgaz.org/place/20159041
__________________
Falls im Eifer des Gefechts die Anrede mal wieder vergessen gegangen sein sollte, wird sie hiermit mit dem Ausdruck allergrößten Bedauerns in folgender Art und Weise nachgeholt:
Guten Morgen/Mittag/Tag/Abend. Grüß Gott! Servus.
Gude. Tach. Juten Tach. Hi. Hallo.

Und zum Schluss:
Freundliche Grüße.

Geändert von Horst von Linie 1 (11.06.2021 um 12:43 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 11.06.2021, 12:51
Benutzerbild von Saraesa
Saraesa Saraesa ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 26.11.2019
Beiträge: 785
Standard

Danke sehr für den Lösungsvorschlag.
Ich denke, dann könnte eher Medessen (früher Medewiz) gemeint sein. Das wäre nur etwa 16 km entfernt.
Weitere Vorschläge sind gerne willkommen!
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 11.06.2021, 15:23
Anna Sara Weingart Anna Sara Weingart ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 23.10.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 10.536
Standard

Hallo

5 km entfernt liegt ein Ort, der früher Molitz (1590), bzw. Mulditz (1555) hieß
https://hov.isgv.de/Mohlis

Auf der Karte von 1760 "Mohliz" oder "Möhliz" geschrieben:
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Möhliz.jpg (205,1 KB, 11x aufgerufen)
__________________
Viele Grüße
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 11.06.2021, 15:34
Anna Sara Weingart Anna Sara Weingart ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 23.10.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 10.536
Standard Methelitz

Eine bessere Lösung ist aber:
"Methelitz" (1547)

Das liegt nur 2 km von Lommatzsch entfernt
https://hov.isgv.de/Mettelwitz


Die Lesung bei Dir ist eindeutig Mädeliz
__________________
Viele Grüße

Geändert von Anna Sara Weingart (11.06.2021 um 15:40 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 12.06.2021, 11:07
Benutzerbild von Saraesa
Saraesa Saraesa ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 26.11.2019
Beiträge: 785
Standard

Vielen Dank für deine Recherche, liebe Anna Sara Weingart!
Mettelwitz passt da definitiv am besten.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:47 Uhr.