#1  
Alt 10.03.2010, 16:33
nilstroemel nilstroemel ist offline männlich
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 20.11.2009
Ort: Halle (Saale)
Beiträge: 7
Standard Suche alles über Ratai, Ratay, Rathai, Rathay u.ä.

Hallöchen,

da ich einige Ahnen mit dem Nachnamen Ratai hab und sich jetzt ein Kontakt mit einem Ahnenforscher aus Detroit ergeben hat, bei dem ebenfalls dieser Name mehrmals in der Familie vorkommt, suche ich derzeit alles, was mit diesem Namen zu tun hat und aus dem Kreis Groß Wartenberg kommt.

Folgende Daten finden sich bei meinen Ahnen:
Ratai, Jakob, Einlieger, * 1823, oo in Mangschütz am 02.10.1845 Susanna Bunk
Aus dieser Ehe stammen:
Ratai, Constantin Joseph, römisch-katholisch, * in Mangschütz 27.02.1853, ~ in Mangschütz 06.03.1853
Ratai, Johann Franz, römisch-katholisch, ~ in Mangschütz 02.12.1849
Ratai, Johanna Maria, römisch-katholisch, * in Mangschütz 15.04.1847, ~ in Mangschütz 22.04.1847
Ratai, Lorenz

Folgende Daten hab ich aus Detroit bekommen:
Georg Ratai, * in Mostki, oo Rosalia Czeglina
dieser Ehe entstammt:
Lorenz Ratay (auch unter der Schreibweise Rathay gefunden), * in Mostki 23.07.1769 oo am 27.02.1797 in Mangschütz Maria Maslowska, *1781 in Mangschütz
aus dieser Ehe stammt:
Michael Ratay, * 15.09.1802 in Marcinki, gest. 08.01.1868 Klein Kosel, oo am 10.05.1829 in Groß Wartenberg mit Maria Pietzonka, *27.06.1805 in Groß Wartenberg
aus dieser Ehe stammen:
Carl Jacob Ratay, *03.06.1838 in Klein Kosel
Robert Philip, *25.05.1840 in Schreibersdorf
Johann Ratay (später Ratayski), *02.05.1842 in Klein Kosel
Barbara Ratay, *07.06.1845 in Groß Wartenberg
Anna Maria Ratay, *22.06.1848 in Klein Kosel
Augusta Clara Ratay, *29.06.1850 in Klein Cosel

Johann Ratay wanderte Ende des 19. Jahrhunderts nach Amerika aus und hat imzuge dessen seinen Namen in Ratajski geändert. Er ist der Urgroßvater von Dan Ratajski aus Detroit, mit dem ich derzeit in Kontakt stehe.

Auf der Seite der Familie Stachowski wird eine Christiane Pieconka als Taufpatin erwähnt. Mit den Stachowskis bin ich auch über einige Ecken verwandt. Vielleicht sind Christiane Pieconka und Maria Pietzonka auch miteinander verwandt. Einen Beweis dafür hab ich allerdings auch noch nicht.

Hat jemand evtl. Daten, die mir in dieser Angelegenheit weiterhelfen könnten? Ich freue mich über jeden noch so kleinen Hinweis. Die zeitliche und räumliche Nähe der beiden Ratay / Ratai-Familien lässt hoffen...

Liebe Grüße
Nils
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 10.03.2010, 20:04
Benutzerbild von Liisa
Liisa Liisa ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 06.10.2009
Beiträge: 1.624
Standard

Hallo Nils,

in Fraustadt (Krs. Fraustadt) lebte ein Tischler mit Namen Ratajsky.

Als die Russen nach Fraustadt kamen, zogen sich die Männer des Fraustädter Volkssturms, zu dem auch der o.g. Ratajsky gehörte, in das zur Festung erklärte Glogau zurück.
Es ist nicht bekannt, was aus ihm geworden ist.

(Quelle: das Buch "Die Flucht, Niederschlesien 1945" von Rolf. O. Becker).

Außerdem habe ich noch einen Eintrag im Einwohnerverzeichnis von Obernigk (wahrscheinlich von 1942) gefunden:

Ratayzak, Franz, Fleischer, Bahnhofstr.20.

Viele Grüße
Liisa
__________________

Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 10.03.2010, 20:19
nilstroemel nilstroemel ist offline männlich
Neuer Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 20.11.2009
Ort: Halle (Saale)
Beiträge: 7
Standard

Hallo Liisa,

ich danke dir für diese Hinweise.

Liebe Grüße
Nils
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 03.12.2010, 18:10
Kai Heinrich2 Kai Heinrich2 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 25.02.2009
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 1.405
Standard Ratay

Ich habe was zu einem Ratay aus Löwen bei Ratibor. Wenn Du mir Deine Emailadresse sendest maile ich dir drei Bildchen.

Gruss,

Kai
__________________
Meine Namensliste / mein Stammbusch:
http://www.kaiopai.de/Stammbaum_publ1/indexpubl1.html

Derjenige welcher bis zu seinem Tod die meisten Ahnen zusammen bekommt gewinnt!
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 06.12.2010, 21:40
schmeisdorf schmeisdorf ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.03.2009
Beiträge: 237
Standard

Probier's doch mal mit der Rathay Homepage (rathay.de).
Reinhard
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 02.11.2012, 00:33
Tipfisch Tipfisch ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 02.11.2012
Beiträge: 2
Standard

Moin!

Bin ein Rathai -aber aus Herne/NRW

Falls es hilft ;-)

Gruß!
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 02.11.2012, 17:47
goli goli ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 14.12.2008
Beiträge: 771
Standard

03.05.1868

heirateten in der evangelischen Kirche zu Droschkau folgende Personen:

,...wurde in hiesiger ev. Kirche getraut der Dienstknecht Ernst Friedrich August Blase in Brzezinke, ältester Sohn des Einliegers Gottlieb Blase in Galbitz (Krs. Oels) mit der Helene Rataj, Einliegerin in Brzezinke, zweiten Tochter des in Droschkau verstorbenen Freistellers Johann Rataj.

Der Bräutigam war 23 Jahre alt, die Braut 28 Jahre.

14.11.1869

heirateten in der evangelischen Kirche zu Droschkau folgende Personen:

,...wurde in hiesiger evangelischer Kirche getraut der Junggesell Johann Rataj, Hofestellmacher in Sbitschin, ältester Sohn des Hofestellmachers Franz Rataj in Brzezinke, mit der Jungfrau Caroline Johanna Jargosch, ätesten Tochter des Ackervogts Gottlieb Jargosch in Sbitschin.

Die Braut war evangelisch, der Bräutigam katholisch!
Die Braut war 24 Jahre alt, der Bräutigam 38 Jahre.

Ich muß mal in meinen Unterlagen nachschauen, da ich über den Namen Rathai und seine sämtlichen in der Region vorkommenden Verschreibungen sicherlich noch weitere Dinge habe,-teils auch aus den Kreisen Namslau und Kreuzburg.

Gruß Marcus
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 15.01.2021, 22:44
KarstenJargosch KarstenJargosch ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 15.01.2021
Ort: Eichigt im Vogtland
Beiträge: 11
Standard

Hallo,
ich suche alles zum Familiennamen "JARGOSCH". Diese beiden Personen führe ich bereits. Diese beiden haben auch 3 Kinder (Unterlagen [Geburts- und Sterbeurkunde] liegen mir dazu auch vor).



14.11.1869 heirateten in der evangelischen Kirche zu Droschkau folgende Personen:

,...wurde in hiesiger evangelischer Kirche getraut der Junggesell Johann Rataj, Hofestellmacher in Sbitschin, ältester Sohn des Hofestellmachers Franz Rataj in Brzezinke, mit der Jungfrau Caroline Johanna Jargosch, ätesten Tochter des Ackervogts Gottlieb Jargosch in Sbitschin.

Die Braut war evangelisch, der Bräutigam katholisch!
Die Braut war 24 Jahre alt, der Bräutigam 38 Jahre.




Mfg Karsten
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
groß wartenberg , mangschütz , ratai , ratay

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:30 Uhr.