Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Lese- und Übersetzungshilfe > Lese- u. Übersetzungshilfe für fremdsprachige Texte
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 22.05.2021, 15:33
Benutzerbild von Jeanne
Jeanne Jeanne ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 03.01.2014
Beiträge: 967
Standard Heiratseintrag - Latein

Quelle bzw. Art des Textes: KB Bolzum Taufe Trauung Beerdigung 1753-1847
Jahr, aus dem der Text stammt: 1767
Ort/Gegend der Text-Herkunft: Bolzum, Niedersachsen, Deutschland
Namen um die es sich handeln sollte: Friedrich Traumann


Hallo,

ich bräuchte Eure Hilfe, mein kleines, jetzt sehr kleines Latinum, reicht da leider nicht aus.

Es handelt sich um den Heiratseintrag von Friedrich Trautmann mit Anna Maria Langen aus dem Jahr 1767.

Folgendes kann ich lesen:
1757 5 Mai in diesem Tempel von Bolzum ....

sind verheiratet Fridericus Trautmann jüdisch getauft katholisch mit Anna Maria Langen katholisch

geboren ....

Bolzum

für die Ehe versprochen...


https://data.matricula-online.eu/de/...03-04-06/?pg=5

Vielen Dank im Voraus,
Jeanne
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg H_Traumann_Langen.jpg (126,5 KB, 12x aufgerufen)
__________________
Suche BERTRAM in Alt Wallmoden, Gandersheim, Seesen/ Harz, Ulm, Baden (Schweiz), San Francisco (USA), Santa Clara (USA)
Suche HEUER in Pennsylvania
Suche EBERT in Plauen, Dresden, Stettin
Suche KLAPPER in Gierichswalde (Niederschlesien), Haselünne
Suche TAUX in Baumgarten (Niederschlesien)
Suche RAMMLER in Haselünne
Suche OLBINSKY in Rosenthal bei Peine, Nordstemmen, Burgstemmen
Suche alles zu Anna Dubsky Freiin von Wittenau


Alles fließt...
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 22.05.2021, 15:44
Flagellum Flagellum ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 27.04.2021
Beiträge: 51
Standard

Hi!

Eine schö´ne Schrift. Ich lese den latein Text:

1767 5. Maji in templo hic Bolzumensi in proclamationibus
dispensatis coram testibus matrimonio juncti sunt
Fridericus Trautmann Judaeus baptizatus Catholicus
cum Anna Maria Langen acatholica nata hic in Boltzum
promiserunt ex matrimonio pueros omnes provenientes
in vera Catholica fide edacuturos (=educaturos), quod et sponsa pro-
misit se facturam etiam post mortem futuri mariti
uti ex Instrumento juramenti plenius postest videre.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 27.05.2021, 13:13
Benutzerbild von Jeanne
Jeanne Jeanne ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 03.01.2014
Beiträge: 967
Standard

Danke, Flagellum! Aber wie lautet die Übersetzung?


Gruß,
Jeanne
__________________
Suche BERTRAM in Alt Wallmoden, Gandersheim, Seesen/ Harz, Ulm, Baden (Schweiz), San Francisco (USA), Santa Clara (USA)
Suche HEUER in Pennsylvania
Suche EBERT in Plauen, Dresden, Stettin
Suche KLAPPER in Gierichswalde (Niederschlesien), Haselünne
Suche TAUX in Baumgarten (Niederschlesien)
Suche RAMMLER in Haselünne
Suche OLBINSKY in Rosenthal bei Peine, Nordstemmen, Burgstemmen
Suche alles zu Anna Dubsky Freiin von Wittenau


Alles fließt...
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 27.05.2021, 13:35
Benutzerbild von Huber Benedikt
Huber Benedikt Huber Benedikt ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.03.2016
Ort: Castra Batava
Beiträge: 2.812
Standard

Flagellum mag mich evtl. korrigieren....

ex sponsa promisit.....


1757 Am 5 Mai sind in dieser Kirche von Bolzum , von den Verkündigungen
dispensiert, vor den Zeugen ehelich verbunden der
Fridrich Trautmann jüdisch getauft (jetzt) katholisch
mit Anna Maria Langen evangelisch (nichtkatholisch), geb. hier in Bolzum
Sie haben versprochen, die aus der Ehe hervorgehenden Kinder
im wahren katholischen Glauben zu erziehen was von der Braut
versprochen wird zu tun auch nach dem Tode des künftigen Ehegatten
wie aus den juristischen Dokumenten (Ehevertrag !) klar zu ersehen ist.
__________________
"Back to the roots" heisst nicht daß man mit zunehmendem Alter immer kindischer werden muss !

Geändert von Huber Benedikt (27.05.2021 um 13:38 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 27.05.2021, 14:10
M_Nagel M_Nagel ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.10.2020
Beiträge: 807
Standard

Hallo zusammen,

hier meine unmaßgebliche Meinung:

potest (statt postest)

Hätte es in dem Eintrag nicht noch richtiger plenius potest videri heißen sollen?

quod et sponsa promisit
was auch die Braut versprochen hat
__________________
Schöne Grüße
M_Nagel

Geändert von M_Nagel (27.05.2021 um 14:38 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 27.05.2021, 14:24
Flagellum Flagellum ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 27.04.2021
Beiträge: 51
Standard

Hi!

Da bin ich jetzt zu spät.
Das et hat M_Nagel schon bestätigt.
Die letzte Zeile hätte ich nicht in deutsch hingekriegt, aber es muss potest nicht postest sein.

Noch ein Frage. Ich hätte übersetzt "Friderich Trautmann, Jude, getaufter Catholik". Werden bei den Juden überhaupt getauft?
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 27.05.2021, 21:10
Benutzerbild von Astrodoc
Astrodoc Astrodoc ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 19.09.2010
Beiträge: 4.696
Standard

Hallo!

Zitat:
Zitat von Flagellum Beitrag anzeigen
Noch ein Frage. Ich hätte übersetzt "Friderich Trautmann, Jude, getaufter Catholik". Werden bei den Juden überhaupt getauft?
Sehe ich auch so. Die Taufe gibt's nur im Christentum. Also gehört das "baptizatus" zum "Catholicus", nicht zum "Judaeus".
__________________
Schöne Grüße!

Astrodoc
__________________

Man sollte nicht nur an Feiertagen "Bitte" und "Danke" sagen.

Meine Tutorials: Polnisch: Taufeintrag Heiratseintrag Sterbeeintrag ... Russisch:
Taufeintrag Heiratseintrag Sterbeeintrag

Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:36 Uhr.