Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Lese- und Übersetzungshilfe > Lese- u. Übersetzungshilfe für fremdsprachige Texte
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 06.01.2021, 12:03
reiberl reiberl ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 29.01.2017
Ort: Oberbayern
Beiträge: 274
Standard Trauuungsbuch Joseph Neumayr

Quelle bzw. Art des Textes: Trauungsbuch
Jahr, aus dem der Text stammt: 1768
Ort/Gegend der Text-Herkunft: Schnaitsee Oberbayern
Namen um die es sich handeln sollte: Joseph Neumayr


Hallo

ich hab hier einen Trauungsbucheintrag, einiges kann ich nicht entziffern, vielleicht hat jemand Lust mir zu helfen.

Vielen Dank und schöne Grüße
Reinhard


1768
Oktober 24 in Schnaitsee

Joseph: Wolfgang Neumayr et Maria Gaidl
von .... fil.nat:Int: Machl zu Schnaitsee, ..
pud: Elisabetha, Laurenty Schober Machlgut
et Susanna Machlin ux gg fil.leg. a....
Martino Ergl Coap test: Augustin Neumayr
Martiny Obermayer .....


http://dfg-viewer.de/show?tx_dlf%5Bd...39fcd06f2ac1ba
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Screenshot_2021-01-06 DFG-Viewer Titel Mischband.jpg (59,9 KB, 7x aufgerufen)

Geändert von reiberl (06.01.2021 um 12:29 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 06.01.2021, 12:17
Irene K. Irene K. ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.04.2007
Beiträge: 336
Standard

Hallo Reinhard,

wenn du die Anfrage auf "ungelöst" stellst und die Sprache im Betreff angibst - siehe gelbes Hinweiskästchen mit roter Schrift - steigen deine Chancen auf Hilfe garantiert um ein Vielfaches

Gruß, Irene
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 06.01.2021, 16:15
Benutzerbild von Astrodoc
Astrodoc Astrodoc ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 19.09.2010
Beiträge: 4.757
Standard

Hallo!

Ich lese es so:

1768
October

24.
in Schnaitsee

Josephus Wolfgangi neumayr, et Mariae Gädl[in?]
von Roth(?) fil.nat:Int: Mächl zu Schnaitsee, cum
pud: Elisabetha, Laurentij Schober Mächl gewes.
et Susannae Mächlin ux: ejus fil.leg. Assist. R.D.
Martino Regl Coad test: Augustinus Neumayr, et
Martinus Obermayr Rust.
__________________
Schöne Grüße!

Astrodoc
__________________

Man sollte nicht nur an Feiertagen "Bitte" und "Danke" sagen.

Meine Tutorials: Polnisch: Taufeintrag Heiratseintrag Sterbeeintrag ... Russisch:
Taufeintrag Heiratseintrag Sterbeeintrag

Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 07.01.2021, 08:54
reiberl reiberl ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 29.01.2017
Ort: Oberbayern
Beiträge: 274
Standard

Hallo Astrodoc,
vielen Dank für deine Arbeit.


Bei den Eltern des Bräutigams steht kein ux. Heißt das, dass sie nicht verheiratet waren?


Aus dem Taufbuch von Josef geht hervor, dass er ledig geboren wurde. Der Familienname der Mutter lautet allerdings Pariter oder so ähnlich.


Screenshot_2021-01-07 DFG-Viewer Titel Mischband.jpg


http://dfg-viewer.de/show?tx_dlf%5Bd...fa572896eb651a
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 07.01.2021, 09:07
Benutzerbild von Astrodoc
Astrodoc Astrodoc ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 19.09.2010
Beiträge: 4.757
Standard

Zitat:
Zitat von reiberl Beitrag anzeigen
Aus dem Taufbuch von Josef geht hervor, dass er ledig geboren wurde.
Werden wir nicht alle ledig geboren? Du meinst wahrscheinlich "unehelich".
Das stand ja auch bereits im Heiratseintrag: fil.(ius) nat.(uralis) - natürlicher Sohn = unehelicher Sohn (auch "filius illegitimus", "(filius) spurius")

Zitat:
Der Familienname der Mutter lautet allerdings Pariter oder so ähnlich.
Im Taufeintrag ist der FN der Mutter überhaupt nicht angegeben:
Wolfgangi Neumayrs von
Schnaitsee sol.(utus), et Mariae
pariter sol.(uta)

des Wolfgang Neumayrs von
Schnaitsee, ledig, und der Maria,
ebenfalls ledig

Wie ist denn nun eigentlich der FN des kleinen Joseph? Wurde er durch nachfolgende Heirat der Eltern noch legitimiert? Geht etwas aus dem Sterbeeintrag hervor?
__________________
Schöne Grüße!

Astrodoc
__________________

Man sollte nicht nur an Feiertagen "Bitte" und "Danke" sagen.

Meine Tutorials: Polnisch: Taufeintrag Heiratseintrag Sterbeeintrag ... Russisch:
Taufeintrag Heiratseintrag Sterbeeintrag

Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 07.01.2021, 10:41
reiberl reiberl ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 29.01.2017
Ort: Oberbayern
Beiträge: 274
Standard

Ich hab eine Eheschließung von Wolfgang Neumayr gefunden, die Braut hieß aber Barbara.
Beim Sterbebuch von Joseph steht nur Neumayr.



schönen Gruß
Reinhard
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 07.01.2021, 11:18
reiberl reiberl ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 29.01.2017
Ort: Oberbayern
Beiträge: 274
Standard

Zitat:
Josephus Wolfgangi neumayr, et Mariae Gädl[in?]
von Roth(?) fil.nat:Int: Mächl zu Schnaitsee

eine Frage hätte ich noch,


für was steht eigentlich das Int: ?
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 07.01.2021, 12:11
Benutzerbild von Huber Benedikt
Huber Benedikt Huber Benedikt ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.03.2016
Ort: Castra Batava
Beiträge: 2.842
Standard

moin
da steht nicht "Int" sondern "fut(urus! = zukünfiger.-
Er heiratet ja in den Mächl Hof ein
__________________
"Back to the roots" heisst nicht daß man mit zunehmendem Alter immer kindischer werden muss !
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 07.01.2021, 14:17
Benutzerbild von Astrodoc
Astrodoc Astrodoc ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 19.09.2010
Beiträge: 4.757
Standard

Zitat:
Zitat von reiberl Beitrag anzeigen
für was steht eigentlich das Int: ?
Das hatte ich mich auch gefragt ...
Ich hatte noch den sut.(or) im Kalkül ... aber als futurus macht's mehr Sinn
__________________
Schöne Grüße!

Astrodoc
__________________

Man sollte nicht nur an Feiertagen "Bitte" und "Danke" sagen.

Meine Tutorials: Polnisch: Taufeintrag Heiratseintrag Sterbeeintrag ... Russisch:
Taufeintrag Heiratseintrag Sterbeeintrag

Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 07.01.2021, 18:43
reiberl reiberl ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 29.01.2017
Ort: Oberbayern
Beiträge: 274
Standard

Der Tag ist gerettet
futurus, ja das macht Sinn


Danke Euch allen!
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:54 Uhr.