#11  
Alt 20.03.2021, 10:07
Regina22 Regina22 ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 19.03.2021
Beiträge: 7
Standard

sorry, ich vergaß mein Vater wurde in Stettin geboren
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 20.03.2021, 10:38
ThoreL ThoreL ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 10.10.2018
Ort: Kiel
Beiträge: 175
Standard

Hallo,

ich hab den Index der Bugenhagenkirche mal durchgeschaut und nur die wahrscheinliche Schwester *1910 gefunden. Auch bei leicht abgeänderter Schreibweise des Nachnamens ist deine Großmutter nicht zu finden.

LG
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 20.03.2021, 13:47
Benutzerbild von OlliL
OlliL OlliL ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 11.02.2017
Ort: NRW
Beiträge: 3.884
Standard

Evtl. dann doch in der Jakobi Gemeinde.... da gibt es dann leider keine erhaltenen Kirchenbücher. Bleibt also nur, die ganzen StA Bücher online händisch durchzusehen, oder abzuwarten, bis ancestry irgendwann mal nachlegt bei den Registern - das kann aber auch noch Jahre dauern....
__________________
Mein Ortsfamilienbuch Güstow, Kr. Randow: https://ofb.genealogy.net/guestow/
Website zum Familienname Vollus: http://www.familie-vollus.de/
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 20.03.2021, 14:18
Juergen Juergen ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.01.2007
Beiträge: 5.253
Standard

Hallo Regina,

weißt du denn nicht wo und wann die Mutter Deines Vaters verstorben ist?
Ist sie noch in Stettin oder nach der wahrscheinlichen Flucht in Deutschland (Ost oder West) verstorben?
In ihrem standesamtlichen Sterbeeintrag sollte ua. ihr genaues Geburtsjahr genannt sein. Dein Vater Jahgang 1929 ist der denn noch zur Wehrmacht einberufen worden und allein nach West/Ost Deutschland gekommen?
Dessen Groß-Eltern sind wohl nicht mit ihm geflohen, wenn Du diese nich mal namentlich kennst.

Im Adressbuch auf 1939 steht der August GÄHDE noch im Adressbuch Turner Str. 30.

Viele Grüße
Juergen

Geändert von Juergen (20.03.2021 um 14:25 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 20.03.2021, 18:11
Regina22 Regina22 ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 19.03.2021
Beiträge: 7
Standard Else Gähde

Hallo Jürgen, leider ist es wirklich so, ich weiß NICHTS! Mein Vater sagte wenn überhaupt, es gäbe Keine Verwandten. Er reagierte oft zornig und ausweichend auf nachfragen nach seiner Familie. Den Namen seiner Mutter habe ich durch seiner Geburtsurkunde vom Standesamt Berlin1.
Mit Zitat antworten
  #16  
Alt 20.03.2021, 18:25
Juergen Juergen ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.01.2007
Beiträge: 5.253
Standard

Alles klar Regina.

Er muss sehr verschlossen gewesen sein, wenn er nicht mal seine Mutter erwähnte,
so wo und wann sie verstorben ist.

Vielleicht wußte er es auch selbst nicht, falls er doch noch zur Wehrmacht eingezogen wurde und sie infolge des Krieges nicht mehr wieder sah.
Die gefundenen möglichen Geschwister seiner Mutter, waren ja seine Tanten.
Falls die nicht ebenfalls im Krieg umkamen, hatte er ja doch noch Verwandte, eben seine Tanten.
Deren Kinder wwären seine Cousinen bzw. Cousins.

Juergen

Geändert von Juergen (20.03.2021 um 18:30 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 20.03.2021, 18:43
Regina22 Regina22 ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 19.03.2021
Beiträge: 7
Standard

Hallo Jürgen, er war wohl in der HJ, hat er mal so erzählt. In der Heiratsurkunde meiner Eltern, ist als letzter Wohnort meiner Großmutter Anklam angegeben. Dort habe ich angefragt, aber es gibt weder im Sterbe- noch im Einwohner Register eine Else Gähde.
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 20.03.2021, 19:15
Benutzerbild von OlliL
OlliL OlliL ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 11.02.2017
Ort: NRW
Beiträge: 3.884
Standard

Blieb sie denn immer ledig? Steht da was in der Heiratsurkunde deiner Eltern?
__________________
Mein Ortsfamilienbuch Güstow, Kr. Randow: https://ofb.genealogy.net/guestow/
Website zum Familienname Vollus: http://www.familie-vollus.de/
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 20.03.2021, 21:42
Regina22 Regina22 ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 19.03.2021
Beiträge: 7
Standard

Olli, in der Heiratsurkunde sind die Angaben meines Vaters Lückenhaft und nicht belegt. Als Eltern stehen dort Else Bade und Hans Gähde, die angeblich am 6.Aug. 1927 in Arnswalde geheiratet haben, aber es gab diese Heirat dort nicht. Als letzter Wohnort von Else war Anklam angegeben, aber weder im Einwohner noch im Sterbe Register gibt es eine Else Bade oder Gähde und........ wenn Else doch unverheiratet Gähde hieß, wie kann sie dann mit einem Hans Gähde verheiratet sein und dann Bade heißen
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 23.03.2021, 10:31
Regina22 Regina22 ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 19.03.2021
Beiträge: 7
Standard

[QUOTE=Kasstor;1352677]Also ich lese da Saunierstr. 11 - ein Foto v. angebl. 1911 https://i.pinimg.com/originals/6f/ad...f20935c09f.jpg Allerdings wohl Hinterhöfe in der Gegend, Adressen mit Hs 1, 2 , 3

Grüße

Thomas[/QUOT

Geändert von Regina22 (23.03.2021 um 10:34 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:53 Uhr.