#1  
Alt 22.05.2021, 17:20
Benutzerbild von GiselaR
GiselaR GiselaR ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.09.2006
Ort: Kurpfalz
Beiträge: 1.678
Standard symbolische? Zeichen in Wappenabbildungen

Liebe Heraldikexperten,
ich war sehr erfreut, in einem Wappenbuch ein paar mir bis dahin unbekannte Wappen von Vorfahren zu finden. Dabei fiel mir eines auf, das ich bereits kannte:
die Pöder von Pöderstein haben definitiv 3 Rosen im Sparren und nicht 3 Kugeln. Dabei sehe ich aber kleine grafische Zeichen bei den gezeichneten Kugeln. Was bedeuten die?
Auch im www bin ich schon auf die Aussage getroffen, dass die Pöder angebl. 3 Kugeln haben, was offensichtlich falsch ist.

Daneben das Wappen der Püger, hat auch rote Kugeln und diese Zeichen. Die Püger sind auch meine Vorfahren, aber über diese Familie weiß ich noch nichts, auch nicht, wie das Wappen evtl. "richtig" aussehen müsste.
Kann bitte jemand etwas dazu sagen?
Vielen Dank im Voraus
Gisela

httpBild "pgerpdervonpdersteintskqa.jpg"

https://www.archivinformationssystem...spx?ID=2996983


Zu dem Wappenbuch: das habe ich bei google books gefunden, leider nur einmal. Seither wird mir immer wieder die Schwarz-Weißfassung angezeigt und ich komme nicht mehr auf die Ausgabe in Farbe.

"Von der Wappen Unterscheid und Deutungen" Tafel 136
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Püger Pöder von Pöderstein.JPG (60,0 KB, 24x aufgerufen)
__________________
Ruths, Gillmann, Lincke,Trommershausen, Gruner, Flinspach, Lagemann, Zölcke, Hartz, Bever, Weth, Lichtenberger, von der Heyden, Wernborner, Machwirth, von Campen/Poggenhagen, Prüschenk von Lindenhofen, Reiß von Eisenberg, Möser, Hiltebrandt, Richshoffer, Unger, Tenner, von Watzdorf, von Sternenfels
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 22.05.2021, 18:08
Benutzerbild von Hracholusky
Hracholusky Hracholusky ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 17.03.2016
Ort: terra plisnensis
Beiträge: 708
Standard

Hallo Gisela,


zunächst einmal zum Siebmacher. Es gibt dort jede Menge Wappen die nicht ganz korrekt dargestellt sind.



Zu dem von Dir gezeigten Bild ist zu erwähnen, dass das eine colorierte Seite eines ursprünglich s/w Buches ist. Die s/w Seite ist diese hier:
http://http://www.wappenbuch.com/imagesC/C136.jpg


Die von Dir erwähnten Zeichen sind kleine Buchstaben welche andeuten sollen wie die einzelnen Flächen bzw. Symbole coloriert sein sollen (r=rot, s=schwarz, b=blau, gr=grün, g=gelb, w=weiß).
__________________
Mit besten Grüssen
Gerd
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 22.05.2021, 18:31
Benutzerbild von GiselaR
GiselaR GiselaR ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 13.09.2006
Ort: Kurpfalz
Beiträge: 1.678
Standard

Hallo Gerd,
vielen Dank. Ich hatte die schwarz weißen Wappen zwar nicht von dieser Seite, aber deine ist von besserer Qualität.
Zu meiner Frage: ok, dann haben die Zeichen also nichts mit dem Unterschied Kugel/Rose zu tun.
Na ja, für Pöder ist das ja geklärt, und sobald ich herausgefunden habe, wo die Püger im 16. Jhdt. ansässig waren, kann ich dort regional weitersehen.
Nochmal vielen Dank
Gisela
__________________
Ruths, Gillmann, Lincke,Trommershausen, Gruner, Flinspach, Lagemann, Zölcke, Hartz, Bever, Weth, Lichtenberger, von der Heyden, Wernborner, Machwirth, von Campen/Poggenhagen, Prüschenk von Lindenhofen, Reiß von Eisenberg, Möser, Hiltebrandt, Richshoffer, Unger, Tenner, von Watzdorf, von Sternenfels
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:01 Uhr.