Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Lese- und Übersetzungshilfe
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 14.06.2021, 08:41
Benutzerbild von Wien 1090
Wien 1090 Wien 1090 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 19.02.2019
Ort: Wien
Beiträge: 153
Standard Genoveva 1845 aus Oskau

Quelle bzw. Art des Textes: Taufbuch
Jahr, aus dem der Text stammt: 1845
Ort und Gegend der Text-Herkunft: Oskau/
Namen um die es sich handeln sollte: Genoveva Thöndel


Liebe Profis!
Ich arbeite gerade am Taufeintrag meiner Ururgroßmutter Genoveva Thöndel und steh im Moment an. Was ich bis jetzt weiß ist, dass Genoveva Thöndel/Thöndl am 6.2.1845 in Oskau geboren wurde. Namen der Eltern: Franz Thöndel und Johanna Kopp (Vater: Franz Kopp), Oskau.
Den Rest in diesem Eintrag (https://digi.archives.cz/da/permalin...0749b002f8786d) schaff ich leider nicht.



Es ist auch ein Zusatzkommentar (https://digi.archives.cz/da/permalin...993c5a3ee4de35) eingefügt, von dem ich leider auch wenig lesen kann:
"Genoveva Thöndel ist im Jahr 1845
am 6. Februar in Oskau 102 geboren
von der lebendigen Johanna Kopp ... Franz Kopp
... in Oskau ... Tochter... Johanna
Kopp ... im Jahr 1850. ...Franz Thöndl
... No 124 mit der Einwilli
gung ... 23. August
1850 .... Franz
Thöndel ... Vater ...
erklärt, von ...
........................"


Ich bitte jemanden der Zeit und Kenntnisse hat mir unter die Arme zu greifen.
Vielen herzlichen Dank!!
__________________
Beste Grüße aus Wien,
Christian
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 14.06.2021, 09:08
Su1963 Su1963 ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 08.01.2021
Ort: Österreich (nahe Wien)
Beiträge: 474
Standard

Hallo Christian,
bei der Nachricht handelt es sich um die Anzeige der Trauung und Anerkenntnis der Vaterschaft:


Genoveva Thöndel ist im Jahr 1845
am 6. Februar in Oskau 102 geboren
von der ledigen Johanna Kopp, des + (=verstorbenen) Franz Kopp
Webers in Oskau Tochter. Diese led. Johanna
Kopp hat im Jahr 1850 den Franz Thöndl
Weber in ? Bergstadt No 124 mit der Einwilli
gung Stadtgemeinde Bergstadt 23. August
1850 geheirathet und nach der Verehelichung hat. Franz
Thöndel von Bergstadt hier sich als Vater
der unehelich geborenen Genovefa
erklärt, vor dem Orts....erger u 2 Zeugen
Florian Brauner, Oskau und Franz Thöndl

in Bergstadt.
daß dieses so sei steht in der Taufmatrik Tom II
fol.504 in Oskau
Harker M., Pfarrer
Mithin ist Genovefa nach bergstadt zuständig



Gruß, Susanna
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 14.06.2021, 09:28
Benutzerbild von jacq
jacq jacq ist offline männlich
Super-Moderator
 
Registriert seit: 15.01.2012
Ort: Im schönen Norden
Beiträge: 8.486
Standard

Moin,

Zum fehlenden Wort (den Rest habe ich jetzt nicht gelesen):
Ortsseelsorger
__________________
Viele Grüße,
jacq

Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 14.06.2021, 09:52
Su1963 Su1963 ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 08.01.2021
Ort: Österreich (nahe Wien)
Beiträge: 474
Standard

...und noch eine Ergänzung zur Mutter von Genovefa
https://digi.archives.cz/da/permalin...0749b002f8786d

Die Eltern von Johanna Thöndl, geb. Kopp sind Franz Kopp (Weber, verstorben) und Hohanna, geb. Friedrich.
Die Berufsbezeichnungen (?Bleicher) und die Ortsangabe (Höllers....) kann ich leider nicht zweifelsfrei entziffern.

Geändert von Su1963 (14.06.2021 um 10:29 Uhr) Grund: Link korr.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 14.06.2021, 09:57
Benutzerbild von Wien 1090
Wien 1090 Wien 1090 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 19.02.2019
Ort: Wien
Beiträge: 153
Standard

Susanna und jacq, vielen herzlichen Dank!!
Könnt Ihr mir vielleicht noch mit dem Matrikeleintrag helfen?
Ich nehme an, dass hier die väterliche Blutlinie abbricht und ich die Thöndels nicht weiter verfolgen werde.

Bei den Eltern der Mutter lese ich:
Johanna Tochter des
+ Franz Kopp ...
in Oskau No 102 ...
... Gattin Johanna
geb. ....
... in Gölles....
...
__________________
Beste Grüße aus Wien,
Christian
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 14.06.2021, 10:03
Benutzerbild von LutzM
LutzM LutzM ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.02.2019
Ort: Greifswald
Beiträge: 1.095
Standard

Kleinigkeiten:

Bei den Eltern der Mutter lese ich:
Johanna Tochter des
+ Franz Kopp Weber
in Oskau No 102 sei-
ner Gattin Johanna
geb. Friedrich .achter?
Bleicher? in Göllers-
dorf?
__________________
Lieben Gruß

Lutz

--------------
mein Stammbaum
suche Eising * um 1880 aus/bei Creuzburg/Ostpreußen, sowie (August & Hellmut) Wegner und (Friederike) Lampe * um 1840 aus/bei Kleinzerlang/Prignitz

Geändert von LutzM (14.06.2021 um 10:05 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 14.06.2021, 10:51
Su1963 Su1963 ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 08.01.2021
Ort: Österreich (nahe Wien)
Beiträge: 474
Standard

Zitat:
Zitat von Wien 1090 Beitrag anzeigen
Ich nehme an, dass hier die väterliche Blutlinie abbricht und ich die Thöndels nicht weiter verfolgen werde.

Keine Sorge - auch da geht noch einiges:
Die Heirat vom 23.8.1850 konnte ich zwar auf die Schnelle weder in Oskau noch in Bergstadt finden.
Allerdings gibt es Geburten von weiteren Kindern in Bergstadt, z.B. Karolina *1854, mit weiterführenden Infos zur Famile Thöndl: https://digi.archives.cz/da/permalin...49aa8739bd4fbb (s.auch Index am Ende des Bandes)

Für eine Lesehilfe fehlt mir leider aktuell die Zeit (Home-Office ruft ), aber es gibt da ja noch eine Reihe anderer hilfreicher Forenkollegen

Gutes Gelingen und viel Freiude beim Weiterforschen!
Gruß, Susanna

Geändert von Su1963 (14.06.2021 um 10:53 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 14.06.2021, 11:27
Benutzerbild von Wien 1090
Wien 1090 Wien 1090 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 19.02.2019
Ort: Wien
Beiträge: 153
Standard

Bleicher passt gut zum Wikipediaeintrag:
"Im Dreißigjährigen Krieg verödete das Tal und im Hufenregister von 1677 sind für Hütten 25 Anwesen ausgewiesen. 1724 stellte die Eisenhütte den Betrieb ein. Anstelle des Hammerwerke wurde ein Sägewerk und eine Wassermühle errichtet, später kam noch eine Bleiche hinzu. Nach dem Ende des Montanwesens lebten die Bewohner von der Spinnerei und Hausweberei. In dieser Zeit änderte sich auch der Name des Dorfes von Hütten / Hutě in Oskau / Oskava. 1788 wurde in dem Ort eine Lokalie eingerichtet.
Nach der Aufhebung der Patrimonialherrschaften bildete Oskau ab 1850 eine Gemeinde im Bezirk Litovel und ab 1908 gehörte sie zum Bezirk Šternberk. Im 19. Jahrhundert waren weitere Bleichereien und eine Leinenweberei in dem Dorf gegründet worden."


Mit dem Ort bin ich noch nicht weiter. Es gibt im heutigen Österreich zwar ein Göllersdorf, aber im damaligen Böhmen nichts, das ähnlich beginnt.

PS: Homeoffice finde ich noch gut, Susanna, strafverschärfend war Homeschooling! Danke für den Link!
__________________
Beste Grüße aus Wien,
Christian

Geändert von Wien 1090 (14.06.2021 um 11:37 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 14.06.2021, 12:13
Su1963 Su1963 ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 08.01.2021
Ort: Österreich (nahe Wien)
Beiträge: 474
Standard

Ich hab da noch eine Korrektur zu Geburtsnamen der Mutter von Johanna Thöndl, geb. Kopp:
Friedrich nur der Vorname ihres Vaters, der Geburtsname lautet (je nach Quelle) Geschke, Gerschke oder Jaschke .
Als Herkungstort lese ich Höllersdorf (nicht Göllersdorf)

Hier z.B. ein Geburtseintrag von Franz Kopp (*1819): https://digi.archives.cz/da/permalin...3636dc39fc3500

Gruß, Susanna

Geändert von Su1963 (14.06.2021 um 12:18 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 14.06.2021, 12:38
Benutzerbild von Wien 1090
Wien 1090 Wien 1090 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 19.02.2019
Ort: Wien
Beiträge: 153
Standard

Zitat:
Zitat von Su1963 Beitrag anzeigen
Ich hab da noch eine Korrektur zu Geburtsnamen der Mutter von Johanna Thöndl, geb. Kopp:
Friedrich nur der Vorname ihres Vaters, der Geburtsname lautet (je nach Quelle) Geschke, Gerschke oder Jaschke .
Als Herkungstort lese ich Höllersdorf (nicht Göllersdorf)

Hier z.B. ein Geburtseintrag von Franz Kopp (*1819): https://digi.archives.cz/da/permalin...3636dc39fc3500

Gruß, Susanna

Danke Susanna! Bin grad hier auf der Suche nach dem Ort: https://www.genteam.at/
Höllersdorf gibts leider nicht, allerdings in Böhmen ein Hölle(n)grund. Dort möcht ich ned wohnen...;-)
__________________
Beste Grüße aus Wien,
Christian
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:20 Uhr.