#1  
Alt 19.08.2019, 19:13
Benutzerbild von Bergkellner
Bergkellner Bergkellner ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.09.2017
Ort: nicht mehr ganz so nah an Butjadingen
Beiträge: 1.149
Standard 2 Bilder - Familie oder andere Verwandtschaft?

Hallo,

heute brauche ich einmal eure Hilfe für ein Bild ohne Beschriftung.

Ich habe eine Vermutung, wer der Mann auf dem Porträtfoto sein könnte, bin mir aber nicht sicher. Das zweite Bild ist ein Ausschnitt aus dem Kriegsfoto seines mutmaßlichen Vaters.

Was meint ihr? Könnte 1 der Sohn von 2 sein? Oder zumindest ein Verwandter?

Schon mal vielen Dank vorab für eure Hilfe!


Lg, Claudia von den bergkellners
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 026.jpg (263,4 KB, 49x aufgerufen)
Dateityp: jpg Paul 1.jpg (179,6 KB, 49x aufgerufen)
__________________
Wer lesen kann, ist besser dran!(Andreas' Opa Fred)
Nierngstwuh giehts so zu wie uff dar Walt!(Claudias Uroma Anna)

Suchen immer:
Loewe - Steinau an der Oder/Schlesien(vor 1850)
Heine - Glogau/Schlesien(vor 1850)
Hollenstein - Bleiwäsche/Westfalen(vor 1710)
Ulich - Neukirchen b. Stollberg(um 1710)
Rothbart - Kröslin/Pommern(um 1740)
Mädtke - Grambin und Umgebung/Vorpommern(vor 1840)
Buden/Budin - Wriezen u.U./Brandenburg(um 1700)
Kellner/Gevers - Hannover Stadt u.U.(um 1700)


Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 19.08.2019, 19:28
Benutzerbild von Horst von Linie 1
Horst von Linie 1 Horst von Linie 1 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.09.2017
Beiträge: 5.709
Standard

Guten Abend,
könnte sein. Beide haben eine schiefe Nase. Mund- und Kinnpartie sind ebenfalls nicht unähnlich.
__________________
Freundliche Grüße.
Fahr mal wieder U-Bahn. Linie 1.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 19.08.2019, 20:45
Julie1906 Julie1906 ist offline weiblich
Benutzer
 
Registriert seit: 12.02.2017
Ort: Franken (Nürnberg)
Beiträge: 94
Standard

Hallo Claudia,
also ich meine schon, daß eine nahe Verwandschaft bestehen könnte.
Wie Horst von Linie 1 auch meint und das eine sichtbare Ohr hat auch eine starke Ähnlichkeit.

Weißt du denn, wann diese Aufnahmen gemacht wurden ?

Viele fränkische Grüße
Edith
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 19.08.2019, 21:26
Scherfer Scherfer ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 25.02.2016
Beiträge: 1.226
Standard

Eine schiefe Nase kann man sich auch ohne nähere Verwandtschaft in einer schlagenden Verbindung holen...
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 20.08.2019, 10:52
Benutzerbild von Bergkellner
Bergkellner Bergkellner ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 15.09.2017
Ort: nicht mehr ganz so nah an Butjadingen
Beiträge: 1.149
Standard

Zitat:
Zitat von Julie1906 Beitrag anzeigen
Hallo Claudia,
also ich meine schon, daß eine nahe Verwandschaft bestehen könnte.
Wie Horst von Linie 1 auch meint und das eine sichtbare Ohr hat auch eine starke Ähnlichkeit.

Weißt du denn, wann diese Aufnahmen gemacht wurden ?

Viele fränkische Grüße
Edith
Die Soldaten-Aufnahme ist definitv von 1915, beim ersten Bild kann ich nur schätzen - irgendwann zwischen 1935 und 1940...

Zitat:
Zitat von Scherfer Beitrag anzeigen
Eine schiefe Nase kann man sich auch ohne nähere Verwandtschaft in einer schlagenden Verbindung holen...
Keiner von beiden war Boxer - soweit ich weiß.


Lg, Claudia
__________________
Wer lesen kann, ist besser dran!(Andreas' Opa Fred)
Nierngstwuh giehts so zu wie uff dar Walt!(Claudias Uroma Anna)

Suchen immer:
Loewe - Steinau an der Oder/Schlesien(vor 1850)
Heine - Glogau/Schlesien(vor 1850)
Hollenstein - Bleiwäsche/Westfalen(vor 1710)
Ulich - Neukirchen b. Stollberg(um 1710)
Rothbart - Kröslin/Pommern(um 1740)
Mädtke - Grambin und Umgebung/Vorpommern(vor 1840)
Buden/Budin - Wriezen u.U./Brandenburg(um 1700)
Kellner/Gevers - Hannover Stadt u.U.(um 1700)



Geändert von Bergkellner (20.08.2019 um 10:55 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 20.08.2019, 14:20
Benutzerbild von Posamentierer
Posamentierer Posamentierer ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 07.03.2015
Ort: Berlin
Beiträge: 420
Standard

Hallo,

ich sehe eine ziemliche Ähnlichkeit.

Versuche mal (ganz im Ernst) folgendes: Schneide in eine Kopie der Aufnahme des Älteren ein Loch dort rein, wo das Gesicht ist und setzte die des Jüngeren dort dahinter, so dass er "durchs Loch guckt": Der Helm sitzt dann halbwegs wie auf der Aufnahme des Älteren. Nun noch einen Bart gemalt...

Hab ich mal gemacht und mich auf den Hosenboden gesetzt - so frappierend war dann die Ähnlichkeit zwischen mir und meinem Vater, obwohl unsere Frisuren "etwas" voneinander abwichen.

Viel Erfolg!
__________________
Lieben Gruß
Posamentierer
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 20.08.2019, 17:06
Benutzerbild von Friedrich
Friedrich Friedrich ist offline männlich
Moderator
 
Registriert seit: 02.12.2007
Beiträge: 10.557
Standard

Moin zusammen,


zu Posamentierers Beitrag vielleicht eine etwas abschweifende Bemerkung: In Conan Doyles Roman "Der Hund der Baskervilles" lässt sich Sherlock Holmes die Ahnengalerie der Baskervilles zeigen, darunter das Bild von Hugo von Baskerville, einem üblen Typen, mit dem die ganze Geschichte angefangen hat. Zu diesem Zeitpunkt sind Holmes' Recherchen schon so weit gediehen, dass er Stapleton als Täter im Visier hat. Beim Anblick des Hugo bittet er Dr. Watson, sich das Porträt genauer anzuschauen, um eventuelle Ähnlichkeiten zu Lebenden festzustellen. Nachdem Watson beim ersten Mal passen muss, verdeckt Holmes den Hut, den Kragen und die Locken auf dem Bild. Jetzt entpuppen sich die Gesichtszüge des alten Hugo als die von Stapleton, womit auch das Motiv - Absicht auf das Erbe - feststeht.


Das so nebenbei, was Ähnlichkeiten angeht...


Friedrich
__________________

"Bärgaf gait lichte, bärgop gait richte."

(Friedrich Wilhelm Grimme, Sauerländer Mundartdichter)
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 21.08.2019, 09:04
Benutzerbild von Bergkellner
Bergkellner Bergkellner ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 15.09.2017
Ort: nicht mehr ganz so nah an Butjadingen
Beiträge: 1.149
Standard

Zitat:
Zitat von Posamentierer Beitrag anzeigen
Hallo,

ich sehe eine ziemliche Ähnlichkeit.

Versuche mal (ganz im Ernst) folgendes: Schneide in eine Kopie der Aufnahme des Älteren ein Loch dort rein, wo das Gesicht ist und setzte die des Jüngeren dort dahinter, so dass er "durchs Loch guckt": Der Helm sitzt dann halbwegs wie auf der Aufnahme des Älteren. Nun noch einen Bart gemalt...

Hab ich mal gemacht und mich auf den Hosenboden gesetzt - so frappierend war dann die Ähnlichkeit zwischen mir und meinem Vater, obwohl unsere Frisuren "etwas" voneinander abwichen.

Viel Erfolg!
Danke für den Tipp, das werde ich die Tage gleich mal ausprobieren.
__________________
Wer lesen kann, ist besser dran!(Andreas' Opa Fred)
Nierngstwuh giehts so zu wie uff dar Walt!(Claudias Uroma Anna)

Suchen immer:
Loewe - Steinau an der Oder/Schlesien(vor 1850)
Heine - Glogau/Schlesien(vor 1850)
Hollenstein - Bleiwäsche/Westfalen(vor 1710)
Ulich - Neukirchen b. Stollberg(um 1710)
Rothbart - Kröslin/Pommern(um 1740)
Mädtke - Grambin und Umgebung/Vorpommern(vor 1840)
Buden/Budin - Wriezen u.U./Brandenburg(um 1700)
Kellner/Gevers - Hannover Stadt u.U.(um 1700)


Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:01 Uhr.