#11  
Alt 15.08.2015, 11:36
Benutzerbild von clarissa1874
clarissa1874 clarissa1874 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 07.10.2006
Ort: Köln (Cologne)
Beiträge: 1.857
Standard Nachtigal in Thorn

Emilie Justine NACHTIGAL
* 27.01.1846 in Thorn
Mutter: unverehelichte NACHTIGAL (keine weiteren Angaben]
~ 22.02.1846 in Thorn ev. altstädtische Stadtgemeinde

Quelle: Thorner Wochenblatt 1846, Nr. 17 unter "Kirchliche Nachrichten"
__________________
FN: Beutler, Kasch, Oertel, Schleusener, Treichel, Zoch in Berlin
FN: Beutler [Büdeler o.ä.], Brandt, Döring [Düring], Fahrenholz, Granzow, Heitmann, Herm, Klages, Kleemann, Kremp, Malzahn, Mehser, Oertel, Ostwald, Ramin, Rauhöft, Scherff, Schwager, Weigelt, Welzin [Welzien] in Brandenburg
FN: Alex, Aschmutat, Haak, Huhlgram, Klamm, Mack, Mucharski, Stortz, Treichel [Treuchel, Treichler], Weidemann, Weidhorn, Wohlgemuth, Zech in Westpreußen
FN: Berthold, Heybach [Heubach], Köhler in Sachsen
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 16.08.2015, 14:50
Benutzerbild von clarissa1874
clarissa1874 clarissa1874 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 07.10.2006
Ort: Köln (Cologne)
Beiträge: 1.857
Standard Hentsch oo NACHTIGAL

Hallo Marion,

ein weiterer Fund:

Carl Friedrich Heinrich HENTSCH, Arbeitsmann
und
Louise NACHTIGAL
oo 18.10.1846 ev. in Thorn, altstädtische evangelische Stadtgemeinde

Quelle: Thorner Wochenblatt 1846, Nr. 85 vom 24.10.1846 unter Kirchliche Nachrichten

Gruß
Willi
__________________
FN: Beutler, Kasch, Oertel, Schleusener, Treichel, Zoch in Berlin
FN: Beutler [Büdeler o.ä.], Brandt, Döring [Düring], Fahrenholz, Granzow, Heitmann, Herm, Klages, Kleemann, Kremp, Malzahn, Mehser, Oertel, Ostwald, Ramin, Rauhöft, Scherff, Schwager, Weigelt, Welzin [Welzien] in Brandenburg
FN: Alex, Aschmutat, Haak, Huhlgram, Klamm, Mack, Mucharski, Stortz, Treichel [Treuchel, Treichler], Weidemann, Weidhorn, Wohlgemuth, Zech in Westpreußen
FN: Berthold, Heybach [Heubach], Köhler in Sachsen
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 22.08.2015, 18:28
Lena_35w Lena_35w ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 22.08.2015
Beiträge: 2
Standard Nachtigall in Kleinredern Kreis Wartbrücken

Hallo Mariolla,
ich fange grade an mit meiner Ahnenforschung und weiß praktisch noch nichts von meiner Familie.
Vielleicht hängen wir ja irgendwie zusamme
Mein Opa Benjamin Nachtigall war das jüngste von 9 Kindern.
Sie hatten eine Bauernhof in Kleinredern im Kreis Wartbrücken heute Osiek Maly.
Mehr weiß ich noch nicht.
Am 27.08.2015 fahre ich mit einem Foto dorthin und schau mal ob der Hof noch steht.
Mal sehen ob ich noch weitere Informationen finde.
Nach welchem Nachtigall suchst du?
Vielleicht finde ich ja bei meiner Suche etwas was du suchst
Liebe Grüße
Lena
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 22.08.2015, 18:36
OliverS OliverS ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 27.07.2014
Ort: Süddeutschland
Beiträge: 2.368
Standard

Habe ganz viele Nachtigall in den Kirchenbüchern von Neu Jaschinnitz ( Kreis Schwetz)gesehen - wobei ist das dein Gebiet?
Ich habe sie nicht notiert, aber den Link kann ich natürlich geben, die KB´s verstecken sich unter dem Ort "Semrock".
Gruß
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 22.08.2015, 20:07
Benutzerbild von Mariolla
Mariolla Mariolla ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 14.07.2009
Ort: Halle (Saale)
Beiträge: 1.628
Standard

Viele Grüße in die Runde
und herzlichen Dank für Eure Mithilfe.

Meine FN Nachtigall stammen alle aus Wurchow sowie den direkt umliegenden Dörfern im Kreis Neustettin, Hinterpommen. Meine ersten Daten beginnen ca. ~ 1735 err. gem. Sterbeeintrag.
Christian Nachtigall hatte 5 Kinder (bisher gefunden), meine direkte Linie setzt sich dann mit seinem Sohn Martin Ernst Nachtigall fort ~ 1777 in
Wurchow. Martin Ernst Nachtigall hat 3x geheiratet, die erste Ehefrau verstarb nach der Geburt ihres ersten Kindes, die zweite Ehefrau (die Schwester der ersten Ehefrau) gebärte ihm keine Kinder und so wurde die Ehe geschieden. Seine 3. Ehe oo 1817 ging er mit Frau Dorothea Charlotte Baumann aus Kussow ein, aus dieser Ehe gingen 11 Kinder hervor.

Hier suche ich den Geburtsort und die Geburtsdaten von Ernst Ludwig Nachtigall * ca. 1826 und von Johann Ferdinand Nachtigall * ca. 1827.

Weiterhin suche ich das Ehepaar Caroline Emilie Louise Nachtigall, sie wurde * 1847 in Sparsee, Kreis Neustettin - sie oo 1881 in Sparsee den Julius Ludwig Panknin aus Breitenfelde, Krs. Schlochau.

Meine Linie führt Heinrich August Nachtigall * 1832 in Wurchow, + 1915 in Wurchow weiter, er war verheiratet mit Johanne Emilie Tesch * 1837 in Wurchow, + 1913 in Wurchow. Gemeinsam hatte das Ehepaar 10 Kinder.

Hier suche ich Ida Maria Christiana Nachtigall * 1881 in Wurchow, oo ? Georg Friedrich Hermann Meschke. Das Ehepaar lebte vermutlich später in Neustettin und evtl. dann in Danzig. Der Sohn wurde in Wurchow geboren und
hat in Danzig geheiratet - später lebte er in Lübeck.

Weiterhin suche ich Ernst Louis Nachtigall, er wurde * 1877 in Wurchow und vermutlich verblieb er bis zur Vertreibung 1945 in Wurchow.


Mein Urgroßvater Karl August Nachtigall wurde zum Militär einberufen, er wurde stationiert in Graudenz, Westpreussen und lernte dort seine Ehefrau kennen. Er oo 1898 in Klein Kunterstein die Louise Henriette Knof. In Dt. Eylau wurde der erste Sohn
* 1899 geboren, mein Großvater Hugo August Eduard Nachtigall wurde * 1902 in Danzig-Schiedlitz.

Hier suche ich die Verbindung Gertrud Auguste Margarete Lawrenz * 1903 in Schweslin (Krs. Lauenburg?) mit
Nachtigall. Sie war eine Stieftochter des Herrn Emil Schröder.

Natürlich suche ich noch viel mehr zu den zahlreichen Geburten und Namen in der Fam. Nachtigall, deshalb bin ich sehr froh und glücklich, wenn ihr mich so toll unterstützt.
Liebe Grüße Mariolla
__________________
Krs. Schwetz/Westpr.: Kadatz, Bojanowski, Bogalecki, Malkowski, Müller, Golenski, Schötzau, Stothut, Hin(t)ze
Krs. Graudenz/Westpr: Dirks, Penke, Poley, Knof, Labian, Bauermeister, Wollert, Klein, Flöthing,
Krs. Schlochau/Krs. Dt. Krone: Vogel, Zehnpfund, Sültz, Hin(t)ze
Sa-Anhalt: Dober, Zausch, Grenzer, Sieber, Schulze, Buder, Staudte, Bockel, Müller, Werner, Hornbogen, Ebisch, Schmalz, Schweinigel
Sachsen: Neuhäuser oo Moses
Überall:Zehnpfund, Vogel, Blocksdorf, Sül(t)z, Pol(l)akowski

Geändert von Mariolla (22.08.2015 um 20:43 Uhr) Grund: ergänzt
Mit Zitat antworten
  #16  
Alt 24.08.2015, 21:38
Benutzerbild von clarissa1874
clarissa1874 clarissa1874 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 07.10.2006
Ort: Köln (Cologne)
Beiträge: 1.857
Standard Nachtigall in Thorn

Nachtigall, W., Witwe, Araberstr. 125
Nachtigall, F., Fuhrmann, Kleine Gerberstr. 16

Quelle: Adressbuch Thorn 1866

Weitere Namensträger sind mir in den online einsehbaren Thorner Adressbüchern nicht aufgefallen.
__________________
FN: Beutler, Kasch, Oertel, Schleusener, Treichel, Zoch in Berlin
FN: Beutler [Büdeler o.ä.], Brandt, Döring [Düring], Fahrenholz, Granzow, Heitmann, Herm, Klages, Kleemann, Kremp, Malzahn, Mehser, Oertel, Ostwald, Ramin, Rauhöft, Scherff, Schwager, Weigelt, Welzin [Welzien] in Brandenburg
FN: Alex, Aschmutat, Haak, Huhlgram, Klamm, Mack, Mucharski, Stortz, Treichel [Treuchel, Treichler], Weidemann, Weidhorn, Wohlgemuth, Zech in Westpreußen
FN: Berthold, Heybach [Heubach], Köhler in Sachsen
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 02.09.2015, 21:31
Benutzerbild von clarissa1874
clarissa1874 clarissa1874 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 07.10.2006
Ort: Köln (Cologne)
Beiträge: 1.857
Standard NACHTIGALL oo Saul

Hallo Marion,

für Deine Sammlung:

Julius Richard Albert NACHTIGALL
Arbeiter, evangelisch
* 11.08.1864 in Netzow, Kreis Ostpriegnitz, Brandenburg
wohnhaft in Berlin, Ackerstr. 49
Vater: Kadettenanstaltportier Friedrich NACHTIGALL
Mutter: Elisabeth geb. KRÜGER, beide wohnhaft in Groß Lichterfelde, Kreis Teltow [später Berlin]
und
Anna Sophie SAUL
Näherin, evangelisch
* 28.11.1861 in Lebus, Kreis Lebus, Brandenburg
wohnhaft wie der Bräutigam
Vater: Arbeiter Johann Friedrich SAUL
Mutter: Eva Catharina geb. BENEKE, beide wohnhaft in Lebus
oo 01.07.1886 in Berlin
Trauzeugen:
1) Barbier Carl Johann Gottlieb Troche, 25 Jahre alt, wohnhaft in Berlin, Ackerstr. 25
2) Arbeiter Johann Friedrich Essenfelder, 26 Jahre alt, wohnhaft in Berlin, Stralsunder Str. 75

Quelle: Heiratshauptregister StA Berlin XI, Nr. 542/1886

Beste Grüße
Willi
__________________
FN: Beutler, Kasch, Oertel, Schleusener, Treichel, Zoch in Berlin
FN: Beutler [Büdeler o.ä.], Brandt, Döring [Düring], Fahrenholz, Granzow, Heitmann, Herm, Klages, Kleemann, Kremp, Malzahn, Mehser, Oertel, Ostwald, Ramin, Rauhöft, Scherff, Schwager, Weigelt, Welzin [Welzien] in Brandenburg
FN: Alex, Aschmutat, Haak, Huhlgram, Klamm, Mack, Mucharski, Stortz, Treichel [Treuchel, Treichler], Weidemann, Weidhorn, Wohlgemuth, Zech in Westpreußen
FN: Berthold, Heybach [Heubach], Köhler in Sachsen
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 28.10.2015, 17:08
Benutzerbild von clarissa1874
clarissa1874 clarissa1874 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 07.10.2006
Ort: Köln (Cologne)
Beiträge: 1.857
Standard Nachtigall in Nußdorf

Paul Otto NACHTIGALL
* 21.04.1903 um 20.30 h in Nußdorf
Mutter: unverehelichte Besitzertochter Elisabeth NACHTIGALL,
wohnhaft in Nußdorf beim Landmann Robert Hinz
Anzeige: Hebamme Pauline Gust, wohnhaft in Rheinsberg (Rynsk)

Quelle: Geburtennebenregister StA Rheinsberg, Kreis Briesen, Nr. 19/1903
__________________
FN: Beutler, Kasch, Oertel, Schleusener, Treichel, Zoch in Berlin
FN: Beutler [Büdeler o.ä.], Brandt, Döring [Düring], Fahrenholz, Granzow, Heitmann, Herm, Klages, Kleemann, Kremp, Malzahn, Mehser, Oertel, Ostwald, Ramin, Rauhöft, Scherff, Schwager, Weigelt, Welzin [Welzien] in Brandenburg
FN: Alex, Aschmutat, Haak, Huhlgram, Klamm, Mack, Mucharski, Stortz, Treichel [Treuchel, Treichler], Weidemann, Weidhorn, Wohlgemuth, Zech in Westpreußen
FN: Berthold, Heybach [Heubach], Köhler in Sachsen
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 28.10.2015, 19:29
Benutzerbild von Mariolla
Mariolla Mariolla ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 14.07.2009
Ort: Halle (Saale)
Beiträge: 1.628
Standard

Hallo Willi,
ja, wieder etwas für meine Sammlung zum FN Nachtigall.
Der Familienname war ganz schön geläufig und verbreitet, das hätte ich nie
gedacht. Aber irgendwann muss ja das Puzzle der Namen zusammen passen --- ist eben nur sehr mühselig.
Dir vielen Dank für Deine Aufmerksamkeit, ich wünsche Dir noch einen
schönen Abend Mariolla
__________________
Krs. Schwetz/Westpr.: Kadatz, Bojanowski, Bogalecki, Malkowski, Müller, Golenski, Schötzau, Stothut, Hin(t)ze
Krs. Graudenz/Westpr: Dirks, Penke, Poley, Knof, Labian, Bauermeister, Wollert, Klein, Flöthing,
Krs. Schlochau/Krs. Dt. Krone: Vogel, Zehnpfund, Sültz, Hin(t)ze
Sa-Anhalt: Dober, Zausch, Grenzer, Sieber, Schulze, Buder, Staudte, Bockel, Müller, Werner, Hornbogen, Ebisch, Schmalz, Schweinigel
Sachsen: Neuhäuser oo Moses
Überall:Zehnpfund, Vogel, Blocksdorf, Sül(t)z, Pol(l)akowski
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 09.01.2016, 13:45
Benutzerbild von clarissa1874
clarissa1874 clarissa1874 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 07.10.2006
Ort: Köln (Cologne)
Beiträge: 1.857
Standard Brandt oo NACHTIGALL in Graudenz

Guten Tag, Marion,

zufällig entdeckt und notiert:

August BRANDT
Arbeiter, ev., schreibunkundig
* 03.11.1826 in Klein Tarpen, Kreis Graudenz
wohnhaft in Graudenz, Böslerhöhe 2
Vater: Arbeiter Einwohner Andreas BRANDT
Mutter: Anna geb. REPP, beide zuletzt wohnhaft u. verstorben in Graudenz
und
Anna Elisabeth WIESE geb. NACHTIGALL
Arbeiterwitwe seit dem 20.11.1878, ev., schreibunkundig
* 01.04.1852 in Klein Schwenten, Kreis Schwetz
wohnhaft wie der Bräutigam
Vater: Einwohner August NACHTIGALL
Mutter: Anna geb. ZIMMERMANN, beide zuletzt wohnhaft u. verstorben in Groß Schwenten, Kreis Schwetz
oo 24.01.1880 in Graudenz
Trauzeugen:
1) Zimmermann Julius BRANDT, 26 Jahre alt, wohnhaft in Klein Kunterstein
2) Arbeiterin Catharina Kuhn geb. Kanetzka, 27 Jahre alt, wohnhaft wie die Brautleute
Quelle: Heiratsnebenregister Standesamt Graudenz, Kreis Graudenz, Nr. 7/1880

Passt diese Nachtigall in Dein Familienmosaik?

Alles Gute für 2016 und beste Grüße

Willi
__________________
FN: Beutler, Kasch, Oertel, Schleusener, Treichel, Zoch in Berlin
FN: Beutler [Büdeler o.ä.], Brandt, Döring [Düring], Fahrenholz, Granzow, Heitmann, Herm, Klages, Kleemann, Kremp, Malzahn, Mehser, Oertel, Ostwald, Ramin, Rauhöft, Scherff, Schwager, Weigelt, Welzin [Welzien] in Brandenburg
FN: Alex, Aschmutat, Haak, Huhlgram, Klamm, Mack, Mucharski, Stortz, Treichel [Treuchel, Treichler], Weidemann, Weidhorn, Wohlgemuth, Zech in Westpreußen
FN: Berthold, Heybach [Heubach], Köhler in Sachsen
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
nachtigall , strisewski

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:23 Uhr.