Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Genealogie-Forum Allgemeines
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

WarnungBitte beachten: Michael liegen keine Namensregister zu den Bänden vor. Sie müssen bei Anfragen daher unbedingt die genauen Bandnummern wissen und angeben, in denen etwas zu den gewünschten Familiennamen auffindbar ist! Diese Nummern erfahren Sie in einem anderen Thread, nämlich hier: Gesamtregister zum Deutschen Familienarchiv.
Bitte durchsuchen Sie vorab dieses Thema, ob die Daten zum gesuchten Namen bereits genannt wurden.
Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1001  
Alt 05.12.2009, 11:51
Benutzerbild von Fiona48
Fiona48 Fiona48 ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 14.11.2009
Ort: Lohmar
Beiträge: 249
Standard

Hallo Michael,
nochmals herzlichen Dank für die viele Arbeit, die Du Dir gemacht hast.
Ja, ich glaube, so recht passt nichts zueinander, doch mir fehlt ja noch so viel. Ich gebe die Hoffnung nicht auf.
So, nun werden sich aber die anderen Forscher, die derweil in der Warteschlange ausharren mussten, freuen, dass Fiona mit ihrer großen Wunschliste endlich verschwunden ist.

Gruß Fiona
Mit Zitat antworten
  #1002  
Alt 07.12.2009, 17:39
GHippe GHippe ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 28.03.2008
Beiträge: 88
Standard Franz Lindau

Hallo Michael,
wäre es möglich, "Die Ahnenliste meines Vaters Franz Lindau" aus Band 6 zu bekommen?
Hab hier beim Lesen festgestellt, dass ich nach mehreren Namen und Orten die darin vorkommen suche. ( u.A. Gallin , Tietze; Wittenberg, Eutzsch, Leetza )

Herzliche Grüße
Gabi
Mit Zitat antworten
  #1003  
Alt 07.12.2009, 21:41
Benutzerbild von Michael1965
Michael1965 Michael1965 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 08.08.2007
Ort: Schlesig-Holstein
Beiträge: 2.036
Standard

Hallo Wolfgang,

es kommt spät aber es kommt. Hier die ersten Daten.


Schlippe, DFA, Band 5, Seite 138:
Das Geschlecht Einert aus Conradsdorf/Sachsen.

Gottlieb Einert, * Conradsdorf 15.12.1747, † Leipzig 12.2.1825, Schank- und Gastwirt im „großen Fürstenkolleg“ in Leipzig,
∞ I. Leipzig 25.12.1787 Johanna Justina (von) Deutsch, * … etwa 1751, † Leipzig 26.7.1788, älteste Tochter des Andreas von Deutsch, gewesener Estandart Junkers bei dem Prinz Eugen Kavallerie Regiment in Torgau;
∞ II. Schönefeld bei Leipzig 20.1.1789 Johanna Renata Schlippe, * Schönefeld (?) … 1754, † Leipzig 14.4.1826, T.d. † August Schlippe, Ökonomiepächter in Reudnitz; 7 Kinder zweiter Ehe.


Band 32, Seite 101, 102, 103, 104, 105:
Ahnenliste der Geschwister Reinicke in Erlangen.
Seite 101:
34.
Wille, Johann Christian August, Erb-Lehns- und Gerichtsherr auf Markkleeberg, Müller in Knauthain während der Völkerschlacht 1813, Herzogl. anhaltischer Mühleninspektor in Nienburg, * Altenburg 22.10.1785, † Markkleeberg 17.2.1857 (∞ II. … Wilhelmine Zillmer), ∞ I. Knauthain August 1815

35.
Schlippe, Johanna Christina, * Großstedteln 4.1.1797, † Knauthain 14.4.1820 (Schwindsucht).

70.
Schlippe, Johann Andreas, Eigentumsschankwirt in Knauthain, * ebd. 2.6.1762, † ebd. 30.1.1807, ∞ Probstheida 16.9.1767

71.
Müller, Johanna Christiane, * Probstheida 16.9.1767, † Knauthain 19.4.1828.

140.
Schlippe, Tobias, Einwohner, Brotbäcker in Knauthain, * ebd. 13.10.1722, † ebd. 20.1.1793, ∞ ebd. 13.1.1756

141.
Bagen, Maria, * (Jeltitz?), † Knauthain 5.10.1804.

Seite 102:
280.
Schlippe, Adam, Brotbäcker, Nachbar in Knauthain, * ebd. 12.10.1688, † ebd. 11.7.1759, ∞ ebd. 26.1.1719

281.
Riedel, Anna, * …, † Knauthain 4.12.1769.

560.
Schlippe, Adam, Nachbar in Krauthain, ⌂ ebd. 23.1.1727, „am 21. Januar, 12 Uhr am sogen. Johnsteiche eine Fuhre Wasser holen wollen, unters Eis gekommen, tot herausgezogen worden“, ∞ ebd. 2.4.1686

561.
N.N., Maria, Matthes Mörchen Witwe, † Krauthain 4.3.1732.

Seite 103:
1120.
Schlippe, Georg, Nachbar in Schkorlopp, † ebd. 4.10.1699, ∞ Bösdorf 13.2.1653

1121.
Falk, Magdalena, † Schkorlopp 10.2.1702.

2240.
Schlippe, Hans, Altricher in Eisdorf bei Kitzen, † ebd. 13.7.1626, ∞ 1606

2241.
N.N., N.N., des Paul Röhrigs Witwe.

Seite 104:
4480.
Schlippe, Marx, Bauer, Richter in Eisdorf, um 1600, * ebd. (err.) 1519, † ebd. 7.8.1602.

Seite 105:
8960.
Schlippe, Hans, 1519 Freibauer, mit Hof in Eisdorf belehnt,
∞ I. …;
∞ II. … Witwe des … Kretzschmar.


Ebersberger, DFA, Band 96, Seite 29:
Ahnenliste Unger.
Archivalische Notizen zur Ahnenreihe Unger:
Zur AZ 1024; Joseph Unger: „Die Eibenstocker Berghändel“. – Regesten zu den Eibenstocker Berghandelsbüchern (1566-1672) v. E. Költzsch, Wilkau-Haßlau (1968), Reg. Nr. 1-597 aus Vol I (1566), Reg. Nr. 598-891 aus Vol. II (1587). Bergarchiv Freiberg/Sa.
Reg. 57, Fol. 24:
1568, Montag nach Judica (5.4.): Joseph Unger verpfändet sein Pochwerk an Hans Ebersberger von Nürnberg.


Band 116, Seite 29, 46, 71:
Vorfahren von Paul Ludwig.
Seite 29:
294.
Preininger, Bräuninger, Martin, * Sindringen 1590, † Forchtenberg 10.9.1637, ∞ ebd. 3.2.1618

295.
Ebersberger, Agnes Engel, * Forchtenberg 14.4.1595, † ebd. 23.3.1638.

Seite 46:
590.
Ebersberger, Hans, Bürger Forchtenberg, † ebd. 26.5.1617, ∞ ebd. 26.5.1590

591.
Held, Barbara, * Flein bei Heilbronn.

Seite 71:
1180.
Ebersberger, Bernhard, † Forchtenberg 31.12.1582.


Rupprecht, DFA, Band 2, Seite 257:
Die Nachkommen von Jean Pierre Martin.

Karl Gottlieb Gonnermann, Fabrikant in Nürnberg, * Eschwege 15.3.1805, † Nürnberg 9.1.1843, ∞ ebd. 22.4.1838 Regine Dorothea Rupprecht, * Nürnberg 6.4.1815, † ebd. 16.9.1900 (sie ∞ II. Nürnberg 7.9.1843 Georg Ferdinand Gonnermann, Fabrikant in Nürnberg, * Eschwege 10.5.1813, † Nürnberg 19.3.1870).


Band 19, Seite 213:
Jeanette Catherine Leisler, * Hanau 19.12.1797, † … 15.7.1872, T.v. Jean Daniel Leisler, Bürger und Teppichfabrikant in Hanau und Marie Madeleine Rupprecht aus Frankfurt.


Der Rest folgt dann. Schönen Abend noch.

Gruß Michael
__________________
Nihil fit sine causa
(Nichts geschieht ohne Grund)
Mit Zitat antworten
  #1004  
Alt 07.12.2009, 23:26
WRupprecht WRupprecht ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 29.11.2009
Ort: Siegerland (aber bald wieder Leipzig)
Beiträge: 60
Standard

Hallo Michael,

das ist ja eine ungeheure Datenmenge.

Vielen Dank für Deine Mühe.

Viele Grüße
__________________
Wolfgang

Suche: Leipzig: Rupprecht, Ebersberger, Hase, Fleig, Siersleben, Wagner, Lützen: Schlippe, Gühne, Rieger, Bolz, Speck, Pegau: Diesner, Jansch
Markranstädt: Rieger, Hamburg: Rieger, Rother, Waldenburg (Schlesien): Jung, Präkelt, Schneider, Wallasch
Mit Zitat antworten
  #1005  
Alt 08.12.2009, 12:23
Benutzerbild von Michael1965
Michael1965 Michael1965 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 08.08.2007
Ort: Schlesig-Holstein
Beiträge: 2.036
Standard

Hallo Wolfgang,

hier kommt nun der Rest Deiner Anfrage.


Rupprecht, DFA, Band 20 = Im Namensregister kein Eintrag Rupprecht zu finden =


Band 32, Seite 307:
Die hessische Familie Phildius.

Wilhelm Phildius, Dr.jur., Notar in Wörrstadt, zuletzt in Worms, * Wörrstadt 18.1.1809, † Worms 28.4.1864,
∞ I. … Mai 1840 Franziska Rupprecht, * …, † Wörrstadt 7.10.1843;
∞ II. … Johanna Hille; 3 Kinder zweiter Ehe.


Band 33, Seite 7:
Hans Sachs und andere fränkische Ahnen.

Thoma Joachim Baier (Beier), 1586 – 1594 Gemeinherr in Eger;
∞ I. Eger 10.2.1572 N.N. Rupprecht (oder Jobst), † Eger 7.1.1589;
∞ II Eger 10.11.1589 Katharina Cramer.


Band 38, Seite 119, 125:
Bartholomäus in Eschwege und Umgebung.
Seite 119:
Wilhelm Ruprecht (?) der Schulmeister als Pate bei Johannes Wilhelmus Bartilmes (Bart(h)olmes(s)), ~ Creuzburg 13.2.1620, genannt.

Seite 125:
Katharina Rupprechts als Patin bei Catharina Bartholomeus (Bartolmeß), ~ Creuzburg 1.5.1614, genannt.


Band 46, Seite 74, 241, 261:
Ahnentafel Fickert.
Seite 74:
Unter Anmerkungen: Über einen Hans Freißleben, Müller zu Seußen, beschwert sich 1576 ein Hans Ruprecht; Freißleben hatte 1575 von Ruprecht die Wiesenmühle in Arzberg gekauft und hat sie unter Missachtung des Vorkaufsrechts des Ruprecht weiterverkauft (Briefmusterbuch, Lit 86).

Seite 241:
Hans Thumser, Bürger und Bäcker zu Hof, * …, † … vor 1595, ∞ … vor 1562 Katharina Rupprecht, * …, † …

Seite 261:
Unter Anmerkungen:
Im Pfarramt Marktschorgast liegt ein Bericht, den Pfarrer Neuner 1816 unter Benutzung einer jetzt nicht mehr vorhandenen Pfarrmatrikel verfasst hatte; darin heißt es:
Pfarrer Leonhard Panzer, so um das Jahr 1588 bis 1600 hier war, … die Tochter Elisabeth heiratet hier den Hans Rupprecht.


Band 64, Seite 182, 213:
Ahnenliste der Geschwister Popp aus Kulmbach.
Seite 182:
Rupprecht
Katharina, ∞ (Hof?) vor 1562 Johann Thumser;
Quelle: Simon, Pfarrbuch, Lit. 72.

Seite 213:
Thumser
Johann, Bäcker und Ratsherr in Hof, † das. 16.8.1560, ⌂ in St. Lorenz (Grabschrift – hier 16.8.1543); ∞ Katharina Rupprecht.


Band 66, Seite 229:
Die Ahnen des Pfarrers Gustav Kessler.

Leonhard I. Spitzmacher, Bürger und Handelsmann in Augsburg, Landsberg am Lech und Rochlitz, * …, † vor 8.10.1573, … an diesem Tage kauft er ein Haus gegenüber der Pfarre von Blasius Hiller, erscheint in einem kleineren Kaufgeschäft mit demselben am 18.9.1561 und in einem Vergleich mit den Erben seines verstorbenen Färbers Michael Rupprecht am 30.8.1562 (LHA Dresden, Gerichtsbuch Rochlitz Nr. 5, Bl. 379 b (30.8.1562).


Band 116, Seite 52, 80:
Vorfahren von Paul Ludwig.
Seite 52:
690.
Otinger, Oettinger, Johann, * Nürnberg 19.7.1577, † Stuttgart 15.3.1633, LP Mag. Wittenberg 1597, Skribent bei Kammermeister Jakob Guth Stuttgart 1600, hgl. württ. Rentkammersekretär und Geographus ebd. 1607-33, gleichzeitig Renovator 1607-24, ∞ 1602

691.
Ruprecht, Ursula, * Pforzheim, † Stuttgart 15.7.1642.

Seite 80:
1382.
Rupprecht, Jakob, Bürgermeister Pforzheim.


Hoffe für Dich das etwas passt. Bis jetzt konnte ich keine Übereinstimmung sehen. Viel Spaß damit.

Gruß Michael
__________________
Nihil fit sine causa
(Nichts geschieht ohne Grund)
Mit Zitat antworten
  #1006  
Alt 08.12.2009, 13:06
Benutzerbild von Michael1965
Michael1965 Michael1965 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 08.08.2007
Ort: Schlesig-Holstein
Beiträge: 2.036
Standard

Hallo Gabi,

klar ist es möglich. Sind aber 12 Seiten und es wird etwas dauern. Mach mich aber gleich daran es abzuarbeiten.
Würde es Dir dann per Mail schicken wollen. Ist das O.K.? Bräuchte dann noch Dein Mail-Ad., vielleicht kannst Du sie mir als PN schicken.

Gruß Michael
__________________
Nihil fit sine causa
(Nichts geschieht ohne Grund)
Mit Zitat antworten
  #1007  
Alt 08.12.2009, 14:28
WRupprecht WRupprecht ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 29.11.2009
Ort: Siegerland (aber bald wieder Leipzig)
Beiträge: 60
Daumen hoch

Lieber Michael,

herzlichen Dank für Deinen selbstlosen Einsatz und die Infos.
Ich werde zunächst in Rochlitz und Hof weitersuchen. Vielleicht läßt sich etwas verknüpfen. Meine Daten sind ja auch noch dürftig, aber ich bin zuversichtlich.

Nochmals Dank und
viele Grüße
__________________
Wolfgang

Suche: Leipzig: Rupprecht, Ebersberger, Hase, Fleig, Siersleben, Wagner, Lützen: Schlippe, Gühne, Rieger, Bolz, Speck, Pegau: Diesner, Jansch
Markranstädt: Rieger, Hamburg: Rieger, Rother, Waldenburg (Schlesien): Jung, Präkelt, Schneider, Wallasch
Mit Zitat antworten
  #1008  
Alt 08.12.2009, 18:42
GHippe GHippe ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 28.03.2008
Beiträge: 88
Standard

Hallo Michael,
Mail-Ad. ist im Postkasten!
Vielen Dank noch mal
Gabi

Zitat:
Zitat von Michael1965 Beitrag anzeigen
Hallo Gabi,

klar ist es möglich. Sind aber 12 Seiten und es wird etwas dauern. Mach mich aber gleich daran es abzuarbeiten.
Würde es Dir dann per Mail schicken wollen. Ist das O.K.? Bräuchte dann noch Dein Mail-Ad., vielleicht kannst Du sie mir als PN schicken.

Gruß Michael
Mit Zitat antworten
  #1009  
Alt 12.12.2009, 15:33
mausifant mausifant ist offline weiblich
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 08.12.2009
Ort: Essen
Beiträge: 5
Standard

Hallo Michael,
könntest du bitte in den Bändern 29 und 73 nach Blomeyer schauen, wäre sehr lieb von dir
Ich muß dir hier auch mal ein riesen Lob aussprechen, das du dir für uns alle so viel Zeit nimmst.
DANKE
LG
Mausifant
Mit Zitat antworten
  #1010  
Alt 13.12.2009, 15:41
Benutzerbild von Josefina
Josefina Josefina ist offline weiblich
Benutzer
 
Registriert seit: 07.12.2009
Ort: Bayern - Schwaben
Beiträge: 39
Standard

Hallo Michael,
bitte schau für mich im Band 1, 5, 101 nach Familie Quade. Die Quaden waren vor grauer Vorzeit ein Volkstamm, bin gespannt auf das Ergebnis aus Deinen Bänden.
Familie Schnell ist in fast jedem Band erwähnt, kann man das durch Ortschaften eingrenzen?
Wäre toll, was von Dir zu hören.
LG Josefina
Mit Zitat antworten
Antwort
WarnungBitte beachten: Michael liegen keine Namensregister zu den Bänden vor. Sie müssen bei Anfragen daher unbedingt die genauen Bandnummern wissen und angeben, in denen etwas zu den gewünschten Familiennamen auffindbar ist! Diese Nummern erfahren Sie in einem anderen Thread, nämlich hier: Gesamtregister zum Deutschen Familienarchiv.
Bitte durchsuchen Sie vorab dieses Thema, ob die Daten zum gesuchten Namen bereits genannt wurden.

Lesezeichen

Stichworte
grohe , herde , neckarau , plankstadt , stammler , weidner

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Band 4 Deutsches Familienarchiv Eschinger Genealogie-Forum Allgemeines 75 12.01.2016 03:26

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:59 Uhr.