Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Lese- und Übersetzungshilfe
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 02.07.2019, 18:28
DrWjo DrWjo ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 22.02.2019
Beiträge: 23
Standard Fehlende Worte in Taufregister Remblinghausen 1821

Quelle bzw. Art des Textes: Taufregister
Jahr, aus dem der Text stammt: 1821
Ort und Gegend der Text-Herkunft: Remblinghausen, Sauerland
Namen um die es sich handeln sollte: Franz-Joseph Wiesemann


Hallo zusammen!

Ich knobele seit einiger Zeit an einem Taufregistereintrag eines Vorfahren, aber einige Worte habe ich bisher einfach nicht herausbekommen.
Es wäre super, wenn mir jemand weiterhelfen könnte.
Unten habe ich den von mir bereits entzifferten Text aufgeführt, dort wo Worte fehlen, habe ich jeweils (...) eingesetzt, bei Worten, wo ich unsicher war, habe ich ein ? dahinter gesetzt.
In der Anlage habe ich das Originaldokument beigefügt.

Im Jahre Christi achtzehnhundert ein und zwanzig am sieben-
und zwanzigsten November des Morgens um sechs Uhr
gebahr nach glaubhafter Anzeige Margaretha Droste,
des Franz Droste Taglöhners und (…) in Remb-
linghausen mit Theresia Brünn (…) eheliche ledige
Tochter einen Sohn, welcher den acht und zwanzigsten
November getauft wurde und den Namen „Franz Joseph“
erhielt.

Gevattern waren:
1. Der hiesige Schullehrer? und Küster? Franz Joseph Schrage?,
welcher die Gevatter-stelle für den Bruder des Vaters, mit
Namen Franz Wiesemann von Oberhenneborn (…)
(…) (…)
2. Maria Theresia Droste aus Remblinghausen (…)
dieses Protocoll nebst dem Vater des Kindes und dem Pfarrer,
der die Taufhandlung verrichtet hat, (…) unterschrieben
haben.

X Der Vater He(i)nrich Wiesemann aus Oberhenneborn
(…) (…) machte dafür Kreuzzeichen.

X Gevatterinn Schreibens unerfahren, machte dafür Kreuz-
zeichen.


Vorab schon mal vielen herzlichen Dank für jegliche Hilfe!

Viele Grüße
Jan
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Taufregister Franz Joseph Wiesemann.JPG (215,1 KB, 9x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 02.07.2019, 18:38
Benutzerbild von Horst von Linie 1
Horst von Linie 1 Horst von Linie 1 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.09.2017
Beiträge: 6.517
Standard

Guten Tag,
ich lese:
Schrage
Beisaßen
erzeugte
Kirchspiels Rahrbach (ich lese ein a) vertrat

welches
respective.
__________________
Falls im Eifer des Gefechts die Anrede mal wieder vergessen gegangen sein sollte, wird sie hiermit mit dem Ausdruck allergrößten Bedauerns in folgender Art und Weise nachgeholt:
Guten Morgen/Mittag/Tag/Abend.

Und zum Schluss:
Freundliche Grüße.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 02.07.2019, 18:55
usegen usegen ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 19.11.2012
Beiträge: 358
Standard

Im Jahre Christi achtzehnhundert ein und zwanzig am sieben-
und zwanzigsten November des Morgens um sechs Uhr
gebahr nach glaubhafter Anzeige Margaretha Droste,
des Franz Droste Taglöhners und Beisaßen in Remb-
linghausen mit Theresia Brünn erzeugte eheliche ledige
Tochter einen Sohn, welcher den acht und zwanzigsten
November getauft wurde und den Namen „Franz Joseph“
erhielt.

Gevattern waren:
1. Der hiesige Schullehrer! und Küster! Franz Joseph Schrage!,
welcher die Gevatter-stelle für den Bruder des Vaters, mit
Namen Franz Wiesemann von Ober=henneborn Kirchspiels
Rahrbach vertrat.
2. Maria Theresia Droste aus Remblinghausen welche
dieses Protocoll nebst dem Vater des Kindes und dem Pfarrer,
der die Taufhandlung verrichtet hat, (…) unterschrieben
haben.

X Der Vater He(i)nrich Wiesemann aus Ober=Henneborn
Kirchspiels Rahrbach machte dafür Kreuzzeichen.
__________________
Viele Grüße
Uwe
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 03.07.2019, 00:56
DrWjo DrWjo ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 22.02.2019
Beiträge: 23
Standard

an Euch beide für die schnelle Hilfe!!
Das hat mir wieder einen Schritt weitergeholfen!
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:29 Uhr.