Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Lese- und Übersetzungshilfe
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 06.02.2019, 11:44
herThurstan herThurstan ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 16.10.2018
Ort: Liebenburg, Landkreis Goslar, Niedersachsen
Beiträge: 48
Standard Bitte um Lesehilfe Sterbeurkunde

Hallo liebe Leute,


ich bitte Euch mal wieder um Lesehilfe für Sterbeurkunde Heinrich Traugott Vogel.


Nr. 400
Pirna am 30. ??? 1913


Die Königlich Anstalt??? Sonnenschein
zeigtTraugott Vogel, Landwirt


50 Jahre alt, evangelisch lutherischer Religion, wohnhaft in Radebeul geboren zu Serkowitz am 8. Mai 1863, verheiratet mit Martha geborenen Otto, Sohn des Gutsbesitzers Paul (?) Gottlob Vogel, verstorben in Serkowitz, und ??? Ehefrau Eva Rosine geborenen Schmidtchen, verstorben in Radebeul,
zu Pirna in der Anstalt Sonnenschein am ??? ??? des Jahres tausend neunhundert ??? (ich denke mal 1913)?
vor mittags halb ??? Uhr verstorben sei.


Vorgelesen, genehmigt und ??? ???


der Standesbeamte
???
???




Ich Danke Euch für Eure Hilfe schon mal im Voraus


Gruß


Frère Thurstan



Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Sterbeurkunde Heinrich Traugott Vogel, Nr. 400.jpg (248,6 KB, 13x aufgerufen)

Geändert von herThurstan (06.02.2019 um 11:47 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 06.02.2019, 11:56
Benutzerbild von Karla Hari
Karla Hari Karla Hari ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 19.11.2014
Beiträge: 4.227
Standard

Nr. 400
Pirna am 30. Dezember 1913


Die Königlich Anstaltsdirektion Sonnenstein
zeigt Heinrich Traugott Vogel, Landwirt


50 Jahre alt, evangelisch lutherischer Religion, wohnhaft in Radebeul geboren zu Serkowitz am 8. Mai 1863, verheiratet mit Martha geborenen Otto, Sohn des Gutsbesitzers Karl Gottlob Vogel, verstorben in Serkowitz, und dessen Ehefrau Eva Rosine geborenen Schmidtchen, verstorben in Radebeul,
zu Pirna in der Anstalt Sonnenstein am 29.12. des Jahres tausend neunhundert (1913)
vor mittags halb ein Uhr verstorben sei.


Vorgelesen, genehmigt und 16 Druckworte gestrichen


der Standesbeamte
in Vertretung
K....
__________________
Lebe lang und in Frieden
KarlaHari
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 06.02.2019, 11:57
Socke13 Socke13 ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 06.04.2017
Ort: Sachsen-Anhalt
Beiträge: 189
Standard

Hallo,


ich lese für die Fragezeichen:
Dezember
Anstaltsdirektion

Karl
dessen
29.Dezember 1913
ein
16 Druckworte gestrichen
In Vertretung
(Unterschrift des Standesbeamten)


VG Sirka
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 06.02.2019, 13:07
herThurstan herThurstan ist offline männlich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 16.10.2018
Ort: Liebenburg, Landkreis Goslar, Niedersachsen
Beiträge: 48
Standard

Oh Supie, Danke Euch recht schön und habt noch einen schönen Tag!


Gruß Torsten
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
lesehilfe , sterbeurkunde

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:34 Uhr.