#1  
Alt 09.06.2019, 11:31
Benutzerbild von Bergkellner
Bergkellner Bergkellner ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.09.2017
Ort: nicht mehr ganz so nah an Butjadingen
Beiträge: 1.088
Standard Denetitz in Böhmen

Name des gesuchten Ortes: Denetitz
Zeit/Jahr der Nennung: 1626
Ungefähre oder vermutete Lage/Region: Böhmen

Hallo,

ich bin bei meiner Recherche auf einen Philip Meltzer gestoßen, der 1626 in Steinbach als Exilant aus Denetitz in Böhmen geführt wird.

Der Ort taucht auch auf einer 100 Jahre älteren Liste von Dörfern auf, die dem Kloster Grünhain(Erzgebirge) auf böhmischer Seite gehörten.

Ich habe ihn auf der Karte aber nicht finden können und hoffe nun auf eure Hilfe.

Danke im voraus, schöne Pfingsten und lg, Claudia von den bergkellners
__________________
Wer lesen kann, ist besser dran!(Andreas' Opa Fred)
Nierngstwuh giehts so zu wie uff dar Walt!(Claudias Uroma Anna)

Suchen immer:
Loewe - Steinau an der Oder/Schlesien(vor 1850)
Heine - Glogau/Schlesien(vor 1850)
Hollenstein - Bleiwäsche/Westfalen(vor 1710)
Ulich - Neukirchen b. Stollberg(um 1710)
Rothbart - Kröslin/Pommern(um 1740)
Mädtke - Grambin und Umgebung/Vorpommern(vor 1840)
Buden/Budin - Wriezen u.U./Brandenburg(um 1700)
Kellner/Gevers - Hannover Stadt u.U.(um 1700)


Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 09.06.2019, 12:05
Sinhuber Sinhuber ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.01.2016
Ort: südlich von Wien
Beiträge: 455
Standard

Hallo,
ich nehme an es ist Denětice südöstlich von Komotau
LG
Christine
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 09.06.2019, 12:44
Tobi52 Tobi52 ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 13.03.2017
Beiträge: 17
Standard Denetitz in Böhmen

Hallo Claudia,
es dürfte sich um die Ortschaft Denetice, früherer Name Tenetitz, in Böhmen handeln lt. GenTeam. Mit Google Maps ist es leicht zu finden.

Liebe Grüße und schöne Pfingsten.

Tobi
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 09.06.2019, 13:15
Anna Sara Weingart Anna Sara Weingart ist gerade online
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 23.10.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 7.124
Standard

Hi, hier steht, dass Denětice dem Kloster Grünhain gehörte
https://cs.wikipedia.org/wiki/Denětice

Ve čtrnáctém století ji spolu s dalšími vesnicemi v okolí získal grünhainský klášter.
"Im 14. Jahrhundert wurde es zusammen mit anderen umliegenden Dörfern vom Kloster Günhain erworben."
__________________
Viele Grüße
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 09.06.2019, 17:36
Benutzerbild von Bergkellner
Bergkellner Bergkellner ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 15.09.2017
Ort: nicht mehr ganz so nah an Butjadingen
Beiträge: 1.088
Standard

__________________
Wer lesen kann, ist besser dran!(Andreas' Opa Fred)
Nierngstwuh giehts so zu wie uff dar Walt!(Claudias Uroma Anna)

Suchen immer:
Loewe - Steinau an der Oder/Schlesien(vor 1850)
Heine - Glogau/Schlesien(vor 1850)
Hollenstein - Bleiwäsche/Westfalen(vor 1710)
Ulich - Neukirchen b. Stollberg(um 1710)
Rothbart - Kröslin/Pommern(um 1740)
Mädtke - Grambin und Umgebung/Vorpommern(vor 1840)
Buden/Budin - Wriezen u.U./Brandenburg(um 1700)
Kellner/Gevers - Hannover Stadt u.U.(um 1700)


Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 09.06.2019, 18:51
Anna Sara Weingart Anna Sara Weingart ist gerade online
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 23.10.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 7.124
Standard

Es ist tatsächlich so, dass google translate bei der Übersetzung aus tschechisch "grünhainský klášter" ein "Kloster Günhain" macht:
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg google translate.jpg (27,2 KB, 4x aufgerufen)
__________________
Viele Grüße
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 09.06.2019, 19:41
Benutzerbild von Hracholusky
Hracholusky Hracholusky ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 17.03.2016
Beiträge: 364
Standard

Hier ist es in der Karte aus dem 19.Jh.:


https://de.mapy.cz/19stoleti?x=13.48...12775&z=14&l=0


...und hier von heute:


https://de.mapy.cz/turisticka?x=13.4...12775&z=14&l=0


Beste Grüsse
__________________
Gerd Hruška
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 10.06.2019, 10:38
Benutzerbild von Bergkellner
Bergkellner Bergkellner ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 15.09.2017
Ort: nicht mehr ganz so nah an Butjadingen
Beiträge: 1.088
Standard

Danke für die Links zu den Karten, jetzt kann ich das richtig einordnen.

Zitat:
Zitat von Anna Sara Weingart Beitrag anzeigen
Es ist tatsächlich so, dass google translate bei der Übersetzung aus tschechisch "grünhainský klášter" ein "Kloster Günhain" macht:
mach dir nix draus, google translate baut noch ganz andere Sachen, da ist ein verschwundenes r absolut harmlos...


Lg, Claudia
__________________
Wer lesen kann, ist besser dran!(Andreas' Opa Fred)
Nierngstwuh giehts so zu wie uff dar Walt!(Claudias Uroma Anna)

Suchen immer:
Loewe - Steinau an der Oder/Schlesien(vor 1850)
Heine - Glogau/Schlesien(vor 1850)
Hollenstein - Bleiwäsche/Westfalen(vor 1710)
Ulich - Neukirchen b. Stollberg(um 1710)
Rothbart - Kröslin/Pommern(um 1740)
Mädtke - Grambin und Umgebung/Vorpommern(vor 1840)
Buden/Budin - Wriezen u.U./Brandenburg(um 1700)
Kellner/Gevers - Hannover Stadt u.U.(um 1700)


Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:20 Uhr.