#51  
Alt 14.01.2014, 16:35
StefOsi StefOsi ist offline
Deaktivierter Account
 
Registriert seit: 14.03.2013
Beiträge: 4.052
Standard

Ebenso, falls das noch nicht bekannt ist, (Teil der) Geburten 1874/1875 für Kattowitz (Katowice) unter: http://www.sbc.org.pl/dlibra/publica...89195F4497F-29
Immerhin einige hundert Seiten..
Mit Zitat antworten
  #52  
Alt 01.04.2014, 13:33
StefOsi StefOsi ist offline
Deaktivierter Account
 
Registriert seit: 14.03.2013
Beiträge: 4.052
Standard

Kann ja sein, dass jemand hier Ahnen in Breslau hatte, die Fleischer waren. In der digitalen Bibliothek von Breslau nun vorhanden:

Die Geschichte der Breslauer Fleischerzunft (1904)
Mit Zitat antworten
  #53  
Alt 03.04.2014, 17:45
ken78
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Liebe Gemeinde,

das Breslauer Adressbuch 1943 ist seit 25. März 2014 online:

http://www.sbc.org.pl/dlibra/docmetadata?id=92530.

Geändert von Xtine (15.04.2014 um 21:38 Uhr) Grund: ursprünglichen Beitrag wiederhergestellt
Mit Zitat antworten
  #54  
Alt 07.04.2014, 18:52
StefOsi StefOsi ist offline
Deaktivierter Account
 
Registriert seit: 14.03.2013
Beiträge: 4.052
Standard Die evangel.-luther. Busch- Winkel- u. Lärm-Prediger in der Herrschaft Arnsdorf

Heute mal wieder was schönes Geschichtliches in der Biblio von Hirschberg:

Die evangel.-luther. Busch- Winkel- u. Lärm-Prediger in der Herrschaft Arnsdorf (PDF, 211 Seiten)

Aus dem Vorwort:
Zitat:
Im katholischen Pfarramt in Milków (früher: Arnsdorf bei
Hirschberg) unterhalb der Schneekoppe befindet sich noch
immer eine bemerkenswerte handschriftliche Chronik von
über 2.000 Seiten im Folio-Format über die ehemalige Herrschaft
Arnsdorf und die dortigen beiden Kirchen samt den
dortigen religiösen Ereignissen seit dem Ursprung des Ortes
bzw. der ersten datierbaren Kirche (1289). Der seinerzeitige
katholische Pfarrer in Arnsdorf, Amand Barsch, hat 1804 dieses
besondere Dokument mit viel Detailwissen verfaßt, welches
ein plastisches Bild der jeweiligen Zeitereignisse und der
dahinter stehenden Gedankenwelt abbildet.
Mit Zitat antworten
  #55  
Alt 03.07.2014, 16:26
StefOsi StefOsi ist offline
Deaktivierter Account
 
Registriert seit: 14.03.2013
Beiträge: 4.052
Standard

Die Digitale Bibliothek der Uni Wroclaw (Breslau) hat (erste?) Digitalisate des Breslauer Lokalblattes veröffentlicht. Aktuell gibt es Ausgaben aus dem Jahr 1834. Die Ausgaben scheinen jeweils sehr klein zu sein (2-3 Seiten), enthalten aber u.a. Geburten, Todesfälle und Heiraten. Ca. 2-3x wöchentlich erschien eine neue Ausgabe.

Vielleicht für den ein oder anderen hier interessant, vor allem falls noch mehr Jahrgänge dazukommen.
P.S. 1: Scheinbar gibt es insgesamt nur Ausgaben von 1834-1837.
P.S. 2: Wie es scheint werden die anderen Jahrgänge ebenfalls hochgeladen (1835 ist inzwischen auch schon verfügbar)

Link zur Übersichtsseite: http://www.bibliotekacyfrowa.pl/dlib...309B877E99C-35

Geändert von StefOsi (03.07.2014 um 19:07 Uhr) Grund: update
Mit Zitat antworten
  #56  
Alt 31.07.2014, 13:09
StefOsi StefOsi ist offline
Deaktivierter Account
 
Registriert seit: 14.03.2013
Beiträge: 4.052
Standard

Aus der Schlesische Digitale Bibliothek:

Chronik der Stadt Silberberg (2 Bände)

+ Besondere Nachricht der freyen Bergstadt Silberberg (umfasst die Jahre 1752-1786)
+ Chronick von Silberberg (umfasst die Jahre 1795-1838)
Mit Zitat antworten
  #57  
Alt 12.09.2014, 17:22
StefOsi StefOsi ist offline
Deaktivierter Account
 
Registriert seit: 14.03.2013
Beiträge: 4.052
Standard

Heute wurden in der Hirschberger Digitalen Bibliothek zwei interessante Werke online gestellt.

Nahmen derer Eigenthümer in und vor der Stadt Hirschberg Anno 1759
38 Seiten - (inklusive Stadtplan mit Hausnummern)
Link zum Dokument

Hermsdorf unterm Kynast 1305-2005 : Beiträge zur Ortsgeschichte
348 Seiten
Link zum Dokument
Mit Zitat antworten
  #58  
Alt 17.11.2014, 13:29
StefOsi StefOsi ist offline
Deaktivierter Account
 
Registriert seit: 14.03.2013
Beiträge: 4.052
Standard

Aus der schles. Bibliothek eine weitere...

Chronik von Hirschberg im Riesengebirge
133 Seiten
Link: http://jbc.jelenia-gora.pl/dlibra/docmetadata?id=15782

Digitalisierte Abschrift aus dem Schlesischen Wanderer wo der ehemal. Bürgermeister von Hirschberg seine Chronik veröffentlichte.
Mit Zitat antworten
  #59  
Alt 21.11.2014, 20:25
StefOsi StefOsi ist offline
Deaktivierter Account
 
Registriert seit: 14.03.2013
Beiträge: 4.052
Standard

Die Geschichte Albendorfs (Wambierzyce)
1888 - 134 Seiten
Link: http://obc.opole.pl/dlibra/docmetadata?id=6237
Mit Zitat antworten
  #60  
Alt 20.01.2015, 16:17
StefOsi StefOsi ist offline
Deaktivierter Account
 
Registriert seit: 14.03.2013
Beiträge: 4.052
Standard Urbarium des Gutes Zuzella

Urbarium des Gutes Zuzella

Urbarium von dem zum Stift Czarnowantz gehörigen Guthe Zuzella, im Oppelnschen Kreisse
Quelle: Digitale Bibliothek Oppeln
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
KOSMALA und WEITKE aus Kreuzburg Georg Breitenstein Schlesien Genealogie 4 12.03.2007 14:19

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:42 Uhr.