Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Ortssuche
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 23.03.2017, 07:11
Forscher_007 Forscher_007 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.05.2012
Beiträge: 2.503
Standard Welches Ebersberg

Name des gesuchten Ortes: Ebersberg
Zeit/Jahr der Nennung: 1600
Ungefähre oder vermutete Lage/Region: BW
Ich habe die Datenbanken zur Ortssuche abgefragt [ja/nein]:


Hallo,


am 03.11.1629 heirateten in Sulzbach im Kochertal der

SCHOCK, Hans Wilhelm aus Ilsfeld und die WANNER Barbara aus Ebersberg.

Welches Ebersberg könnte gemeint sein.



Lippoldsweiler (Dekanat Backnang). Zugehörige Orte: Ebersberg

Weissach im Tal (Dekanat Backnang) Zugehörige Orte: Ebersberg

Oberrot (Dekanat Gaildorf) Zugehörige Orte: Ebersberg

Isny (Dekanat Ravensburg) Zugehörige Orte: Ebersberg

Kaisersbach (Dekanat Schorndorf) Zugehörige Orte: Ebersberg

Welzheim (Dekanat Schorndorf) Zugehörige Orte: Ebersberg
__________________
Mit freundlichen Grüßen

Forscher_007
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 23.03.2017, 08:10
Artsch Artsch ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 14.07.2013
Beiträge: 1.934
Standard

Hallo Forscher,

ich tendiere trotz der weiteren Entfernung zu Ebersberg bei Isny.
Siehe GEDBAS-Eintrag: Wanner getauft 1654 in Isny.

Beste Grüße
Artsch
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 23.03.2017, 08:29
katrinkasper
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Guten Morgen,
aber würde da die Konfession passen?
Die Stadt Isny war zwar protestantisch, aber in einem katholischen "Meer" (Umfeld). Es wäre also zu klären, ob das Ebersberg bei Isny vor 400 Jahren überhaupt evangelische Einwohner hatte.
Aufgrund der räumlichen Nähe würde ich das im Dekanat Gaildorf vermuten.

Geändert von katrinkasper (23.03.2017 um 08:45 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 23.03.2017, 09:01
Forscher_007 Forscher_007 ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 09.05.2012
Beiträge: 2.503
Standard

Hallo,


Ebersberg b. Isny. ( nichts gefunden )

Ebersberg (Gaildorf / Oberrot ) ( Verkartung ab 1558 vorhanden). -- Keinen FN Wanner gefunden )
__________________
Mit freundlichen Grüßen

Forscher_007
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 23.03.2017, 09:09
Artsch Artsch ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 14.07.2013
Beiträge: 1.934
Standard

Hallo,

bei Weissach im Tal und Lippoldsweiler dürfte es sich um das selbe Ebersberg handeln.

Beste Grüße
Artsch
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 23.03.2017, 09:22
Benutzerbild von A Be
A Be A Be ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 24.03.2011
Ort: Baden Württemberg
Beiträge: 904
Standard

Zitat:
Zitat von Artsch Beitrag anzeigen
Hallo,

bei Weissach im Tal und Lippoldsweiler dürfte es sich um das selbe Ebersberg handeln.

Beste Grüße
Artsch
das sehe ich auch so

Gruß aus Backnang
JoAchim
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 23.03.2017, 09:49
katrinkasper
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von Forscher_007 Beitrag anzeigen
Ebersberg (Gaildorf / Oberrot ) ( Verkartung ab 1558 vorhanden). -- Keinen FN Wanner gefunden )
Guten Tag,
überhaupt keinen Eintrag? Auch keinen Sterbefall?
Wir sind in der Zeit des Dreißigjährigen Krieges. Da war notgedrungen Mobilität
angesagt.
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 30.03.2017, 21:35
Anna Sara Weingart Anna Sara Weingart ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 23.10.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 7.148
Ausrufezeichen

Hallo,
Entfernung: Sulzbach im Kochertal nach 73667 Kaisersbach-Ebersberg nur ca. 20 km

Viele Grüsse
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 31.03.2017, 17:29
Artsch Artsch ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 14.07.2013
Beiträge: 1.934
Standard

Hallo,

bei Welzheim und Kaisersbach scheint es sich auch nur um ein Ebersberg zu handeln, dieses wird "Auf dem Walde Ebersberg" genannt.

Beste Grüße
Artsch

Geändert von Artsch (31.03.2017 um 17:30 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 31.03.2017, 18:21
Forscher_007 Forscher_007 ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 09.05.2012
Beiträge: 2.503
Standard

Hallo,

die im 1. Eintrag genannten Orte habe ich aus der Kirchenbuchdatenbank des
LANDESKIRCHLICHES ARCHIV STUTTGART, Stand: 18.10.2016.
Die müssten es ja eigentlich wissen.

Zitat:
Entfernung: Sulzbach im Kochertal nach 73667 Kaisersbach-Ebersberg nur ca. 20 km
Dort gibt es Kirchenbücher erst seit 1825 (Taufen)

Zitat:
bei Welzheim und Kaisersbach scheint es sich auch nur um ein Ebersberg zu handeln, dieses wird "Auf dem Walde Ebersberg" genannt.
Auch in der Verkartung Welzheim kommt der Name Wanner nicht vor.
__________________
Mit freundlichen Grüßen

Forscher_007
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:04 Uhr.