#31  
Alt 19.01.2010, 16:05
Benutzerbild von fossy123
fossy123 fossy123 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.12.2008
Ort: Blankenheim
Beiträge: 684
Standard

Ich habe keine Ahnung ob "Appenroths" noch in GF wohnen. Ich habe bei mir eine Marie Appenroth um 1823 die verheiratet war mit Christoph Hund. Allerdings in KF.

Gruß
Mathias
Mit Zitat antworten
  #32  
Alt 31.01.2010, 10:14
bggfg bggfg ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 03.05.2009
Ort: Halle
Beiträge: 206
Standard

Moin,

hab das Buch im Archiv Rudolstadt angeschaut, ist quasi ein Stammbaum von jeder Familie in Grossfurra drin, teils recht klein geschrieben, die Todes und Sterbedaten sind nur pro Jahr angegeben. Ich konnte allerdings einen Zweig dadurch jetzt bis 1438 zurückverfolgen.
Selbst anschauen lohnt sich aber kaum, man kann die 1-3 Seiten/Familien gern kopieren lassen...

Andreas
Mit Zitat antworten
  #33  
Alt 01.02.2010, 23:28
Steffen B Steffen B ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 18.09.2009
Ort: München
Beiträge: 32
Standard

Ist das denn spezifisch für Großfurra, oder birgt das Archiv auch Daten zu anderen Gemeinden, z.B. Oldisleben oder Heldrungen?
In welcher Quelle hast Du denn geschaut?
Mit Zitat antworten
  #34  
Alt 03.02.2010, 10:40
bggfg bggfg ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 03.05.2009
Ort: Halle
Beiträge: 206
Standard

Hallo Steffen,

also das besagte Buch liegt im Stadtarchiv Rudolstadt, sehr schönes Schloss übrigens des alten Fürstenhauses Schwarzburg Rudolstadt. Das Buch ist leider nur eine genealogische Abhandlung der Einwohner Grossfurras. Der Herr Wurmb, dessen Geschlecht ja viele hundert Jahre der Ort Grossfurra gehörte, hat sich 1679 die Mühe gemacht alle seine Untertanen und deren Familien quasi zu katalogisieren. Ist wie ne Art Lexikon aufgebaut und jeder Familie sind entsprechend ihrem Umfang 1-5 Seiten gewidmet.
Habe den Index also bei Fragen kann ich gern mal schauen ob die Familie auftaucht.

Viele Grüße
Andreas
Mit Zitat antworten
  #35  
Alt 03.02.2010, 12:17
Lutz Lutz ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 01.10.2009
Ort: Weimar
Beiträge: 17
Standard Wickenhagen

Hallo Luise,
ich habe nach dem Namen Wickenhagen im Netz gesucht und bin auf Deinen Beitrag vom 17.08.2009 gestoßen.
Meine 3x Urgroßmutter ist Sophie Wickenhagen. Verheiratet war sie mit Johann Knabe aus Ottenhausen. Weitere Daten von den Beiden sind mir nicht bekannt. Sie haben eine Tochter, Marie Elisabeth Knabe, geboren am 12.02.1814 in Ottenhausen.
Kann es eine Verbindung zu Deinen Wickenhagens geben?
Für eine Nachricht wäre ich Dir dankbar.

Viele Grüße aus Weimar

Lutz
Mit Zitat antworten
  #36  
Alt 03.02.2010, 14:55
Benutzerbild von Luise
Luise Luise ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.02.2007
Beiträge: 2.062
Standard

Hallo Lutz,
habe gerade deine PN beantwortet. Ist es das Ottenhausen bei Weißensee? Dann sind es gerade mal 12 Kilometer Entfernung.
__________________
Liebe Grüße von Luise
Mit Zitat antworten
  #37  
Alt 15.02.2010, 16:15
Ahnologe Ahnologe ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 28.10.2009
Ort: Sachsen Anhalt
Beiträge: 363
Standard Ahnensuche Wiegand

Hallo
Kann mir jemand sagen zu welchen Pfarramt in Sondershausen die Lange Straße gehört und ob man in diesem Pfarramt noch selbst suchen kann, oder nur noch in Eisenach?

Gruß Ahnologe
Hat sich erledigt gehört zur Trinitatis Gemeinde habs selbst rausbekommen.

Geändert von Ahnologe (16.02.2010 um 15:07 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #38  
Alt 27.02.2010, 23:13
bggfg bggfg ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 03.05.2009
Ort: Halle
Beiträge: 206
Standard

Zitat:
Zitat von fossy123 Beitrag anzeigen
Hallo Andreas,

könntest Du in dem Buch mal nach den Namen "HUND" oder "HUNDT" schauen und ggf. noch nach "APPENROTH". Vielen Dank.

Gruß
Mathias
Hallo Matthias,
manchmal ist man blind, aber in meiner Datenbank hab ich folgende Einträge gefunden:

Christoph Appenrodt (leider keine Daten außer des Namens hab ich momentan, schreibt sich auch ein bisschen anders, kann aber eine normale Varianz des namens sein)

heiratet 1692

Maria Magdalena Köthe
16.11.1672


und

Johannes Heinrich Koethe
27.03.1663

heiratete 1687

Anna Ottilia Appenroth (diesmal Name richtig geschrieben)
1666

Alles in Grossfurra
Sorry für die späte Rückmeldung
Andreas
Mit Zitat antworten
  #39  
Alt 23.03.2010, 09:05
Trübner1979 Trübner1979 ist offline weiblich
Benutzer
 
Registriert seit: 05.02.2010
Ort: Arnstadt
Beiträge: 25
Standard

Hallo Andreas,

könntest Du bitte mal schauen, ob in dem Buch HILPERT vorkommt.

Viele Grüße, Anja.
Mit Zitat antworten
  #40  
Alt 23.03.2010, 22:30
bggfg bggfg ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 03.05.2009
Ort: Halle
Beiträge: 206
Standard

Hallo Anja,

ja die Familie Hilpert ist mit 31 Personen seit 1576 erwähnt, das dürfte vermutlich auf 1 Seite passen.
Einfach mal im Archiv in Rudolstadt per email nachfragen, die sind eigentlich ganz nett, bei Bedarf such ich mal die Kontaktemail raus.

Viele Grüße
Andreas
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:27 Uhr.