#1  
Alt 28.04.2006, 16:44
hahen hahen ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 05.02.2006
Beiträge: 2
Standard KNÖPFER/MÜLLER neue Erkenntnisse

Hurra,

der "Tote Punkt" ist erloschen, aber dennoch bleibt es merkwürdig...

Am 13. Juni 1786 heiratet in Appenrode/Harz der "Schuldiener & Cantor" Johann Andreas MÜLER *22.Okt. 1769 in Göttingen, eine Marie Sophie KNÖPFER - einzige & unehelich geborene Tochter
der Anna Sophie FISCHER aus Gotha - Gedurtsdaten/Alter der Braut sind nicht vermerkt!

Anna Sophie FISCHER (*um 1727 Gotha?) ehelichte später den Musketier & Invaliden Johann Michael KNÖPFER, dieser diente um 1786 im Invalidenkommando in Neustadt/Harz.

Alle Daten, auch in Göttingen, wurden von mir persönlich abgeglichen, es gibt (eigentlich) keine Zweifel, das Bürschen war so jung...

Wer kann ggf. zu FISCHER in GOTHA etwas ergänzen oder hat Erfahrung mit einem derartien Heiratsalter bei einem Mann!?

Interessant wäre die rechtliche Situation dieser Zeit!


Gruß aus Lübeck

Hans Henschel (hahen)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 28.04.2006, 18:23
Marlies
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard RE: KNÖPFER/MÜLLER neue Erkenntnisse

Hallo Hans,

beim googeln zum Thema gefunden:

Im Mittelalter war die Ehemündigkeit in Übereinstimmung mit dem Pubertätsbeginn bei Mädchen auf 12 Jahre, bei Jungen auf 14 Jahre angesetzt.

oder das hier:

Herzog Friedrich war also nicht nur in Berlin, um Anna zu sehen, sondern um ihr auch die Hand zur Verlobung zu reichen und damit die Beredung sicher zu machen. Denn sofort heiraten konnten die beiden nicht. Anna war ja erst 13 und die weibliche Ehemündigkeit lag nach dem kanonischen Recht bei 14 Jahren.

Es gibt bei Google noch mehr zum Thema Ehemündigkeit im 18ten Jahrhundert.

---------------------------------------------------------------------

Somit wäre das knapp 17jährige Bürschchen durchaus im heiratsfähigen Alter gewesen.

Und aus meiner Ahnenliste: (betrifft Breitenberg bei Duderstadt) Andreas Pabst * 03.08.1809 oo 29.04.1828, also auch erst 18 Jahre alt.

Viele Grüße
Marlies
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 29.04.2006, 19:08
hahen hahen ist offline
Neuer Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 05.02.2006
Beiträge: 2
Standard RE: KNÖPFER/MÜLLER neue Erkenntnisse

Hallo Marlies,

DANK für die schnelle Antwort - werde dazu weiter recherchieren...

Gruß aus Lübeck

Hans Henschel
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Neue Homepage - Neue Spitzenahnen Giggio Thüringen Genealogie 0 02.12.2007 20:46
uneheliches Kind? neue Erkenntnisse! Aimee Genealogie-Forum Allgemeines 19 11.07.2007 20:13

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:31 Uhr.