#41  
Alt 31.07.2021, 08:55
Manni1970 Manni1970 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 17.08.2017
Beiträge: 1.196
Standard

Hallo Lion,

wenn man mit der Ahnenforschung beginnt, ist man natürlich in den Abläufen noch nicht so drin. Letztlich ist es aber recht einfach.

Es ist unmöglich, daß jede Ortschaft ein eigenes Kirchenbuch (KB) hat. Als muß man schauen, wohin die Ortschaft eingepfarrt war - wo die Kirche stand, das Pfarramt war. Aber natürlich für die jeweilige Konfession - also evangelisch, katholisch oder eben mennonitisch. Jacob starb am 28.8.1851 in Moesland. Die dafür zuständige Kirche der Mennoniten stand in Heubuden. Da gab und gibt es wohl immer noch einen großen Friedhof der Mennoniten. Da wurde er also auch begraben. Und daher steht sein Tod auch im KB Heubuden drin.

Die Besonderheit hier: Die Mennoniten mußten seit 1799 alle Geburten, Heiraten und Sterbefälle an den nächsten evangelischen Pfarrer melden. Die Geburt Deines Vorfahrens Hermann Loewen im Jahr 1830 fand jacq im ev. KB Marienburg. Das läßt vermuten, daß auch Jacobs Tod vom 28.8.1851 dort enthalten ist.

Du brauchst also nur das Marienburger KB durchzusehen, und zwar am besten für alle Daten, die ich Dir oben im Stammbaum aus dem KB Heubuden rausgeschrieben habe für die Zeit seit 1799. Vl. bringt das nichts, vl. erhältst Du aber noch den einen oder anderen Hinweis, der eben in dem viel zu knapp gehalten KB der Mennoniten fehlt.

MfG
Manni
Mit Zitat antworten
  #42  
Alt 31.07.2021, 20:33
Lion Lion ist offline männlich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 21.07.2021
Ort: Baden-Württemberg
Beiträge: 42
Standard

Hallo Manni,

Wiedermal Vielen Dank, ich lerne Täglich dazu.
Mit deinem Hinweis habe ich den Eintrag bei Archion gefunden.
Archiv der Mennonitschen Forschungsstelle > Heubuden > Geburten, Trauungen, Todesfälle 1816-1867

Moesland 28 August Jacob Loewen (Hausvater)

Leider ist dass der ganze Eintrag hier. Aber dann schau ich mich noch weiter in Heubuden um.

Gruß Lion
Mit Zitat antworten
  #43  
Alt 01.08.2021, 00:15
Lion Lion ist offline männlich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 21.07.2021
Ort: Baden-Württemberg
Beiträge: 42
Standard

Hallo Manni,

Ich habe wieder etwas Recherchiert und auch Dank einem Kleinen Tipp von Russenmädchen einen Martin Loewen gefunden der im alter von 57 Jahren in Münsterberg 1832 verstorben ist.
https://ibb.co/bR0DQBL

Er wurde also 1775 geboren, er hat am 23.6.1796 Susanna Dueck / Dyeck / Dück /Dyck geheiratet => Laut Ancestry. Sie könnten also als erstes Kind der Ehe am 23.4.1797 einen Jacob bekommen haben.
https://ibb.co/cQZVmHg

Und hier ist ein Jacob Loewen aus Moesland mit Susanna bei Münsterberg aufgeführt, damit müsste ich wohl dort auch noch genauer schauen, oder?
https://ibb.co/Gxz1xvg

Zusätzlich habe ich noch nach
7) Abraham Löwen, * 13.3.1832 Schönau,
8) Martin Löwen, * 2.6.1834 Moesland, oo 20.6.1871, Sara Abrams
9) Maria Löwen, * 7.5.1836 Moesland, + 28.7.1887, oo 19.7.1862 Claas
Gesucht aber leider nichts passendes Gefunden.

Abraham Löwen konnte ich bei Archion in dem Zeitraum in Schoenau nicht finden.
Ein Martin Loewen hat in Groß Heuboden am 23.7.1863 eine Justina Thießen geheiratet.
Das könnte aber genau so gut ein anderer sein oder eine 2 Frau, da ich ebenfalls einen Daniel als Sohn von Martin 1833 in Heubuden gefunden habe.
https://ibb.co/Sc9VC49

Maria Loewen ist hier mit Jacob Loewen bei Moesland aufgeführt https://ibb.co/Xt74XBq

Ich finde das alles noch sehr verwirrend. Immerhin ist mir klar dass nicht jeder Löwen aus jedem Ort Relevant ist, aber kann ja schon sein das einer mal Umgezogen ist.

Bin echt gespannt was du meinst.
Das Durcheinander tut mir Leid, ich versuch noch eine für mich passende Struktur für das ganze zu finden.
Mit Zitat antworten
  #44  
Alt 01.08.2021, 09:29
Manni1970 Manni1970 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 17.08.2017
Beiträge: 1.196
Standard

Hallo Lion,

so schnell gebe ich nicht auf

Du brauchst nicht die KB der Mennoniten bei Archion durchzulesen. Die sind bereits in pdf-Dateien "umgewandelt" worden. Die kannst Du aufrufen und ganz bequem mit der Suchfunktion nach Löwen / Loewen bearbeiten. Diese pdf-Dateien sind hier:
https://chort.square7.ch/FB/Kirchenb.html

Dafür braucht man also kein Archion-Abo.

Interessant ist das evangelische Kirchenbuch von Marienburg bei Archion. Ich habe Dir ein Bild angefügt. Wenn Du mal diese Datei bei Archion aufrufen möchtest und dort nach dem Sterbeintrag von Jacob Loewen am und nach dem 28.8.1851 schaust.

MfG
Manni
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Archion Marienburg.jpg (57,8 KB, 10x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #45  
Alt 01.08.2021, 23:50
Lion Lion ist offline männlich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 21.07.2021
Ort: Baden-Württemberg
Beiträge: 42
Standard

Danke Manni, ich habe mir die Bücher deinem Link folgend angesehen . Bisher 1848-1852 zwei Jahre fehlen noch, ich habe keinen einzigen Loewen unter den Einträgen von Marienburg finden können.

Gruß Lion
Mit Zitat antworten
  #46  
Alt 02.08.2021, 10:17
Lion Lion ist offline männlich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 21.07.2021
Ort: Baden-Württemberg
Beiträge: 42
Standard

Guten Morgen Zusammen,

ICh bin die Namenslisten für Bestattungen in Marienburg nochmal durchgegangen und habe 1828 eine Agnete Loewen Gefunden die Gestorben ist. Ist da nicht ein Jacob mit aufgeführt? Sohn? Mann?

https://ibb.co/WBFKb0G

Geändert von Lion (02.08.2021 um 10:23 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #47  
Alt 02.08.2021, 22:37
Manni1970 Manni1970 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 17.08.2017
Beiträge: 1.196
Standard

Zitat:
Zitat von Lion Beitrag anzeigen
Ist da nicht ein Jacob mit aufgeführt?
Das sind diese "wunderbaren" Archion Bilder. Mir ist es leider zu klein, ich kann es nicht richtig lesen.

Wenn Jacobs Bg-Eintrag vom 28.8.1851 tatsächlich fehlt, der von seiner ersten Frau aus Stadtfeld aber dabei ist, dann müssen wir schauen, wohin Moesland evangelisch gehörte. Dann war es nämlich nicht Marienburg, sondern vermutlich Rauden. Ich habe es Dir bei Archion rausgesucht. Bild anbei. Schau nur mal am 28.8.1851 und ein paar Tage dahinter.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Archion Rauden.jpg (55,0 KB, 8x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #48  
Alt 03.08.2021, 12:34
Lion Lion ist offline männlich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 21.07.2021
Ort: Baden-Württemberg
Beiträge: 42
Standard

Hi Manni,

Es war Rauden! :-)

https://ibb.co/qWrvvP8

Und hier nochmal der Ausschnitt aus Marienburg 1827 in größer.

https://ibb.co/jhts0Dg
Mit Zitat antworten
  #49  
Alt 03.08.2021, 18:32
Manni1970 Manni1970 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 17.08.2017
Beiträge: 1.196
Standard

Hallo lion,

gut, dann ist das erledigt. Du siehst, die evangelischen Einträge haben mehr Infos als die mennonitischen. Wir wissen jetzt, daß der 1851 verstorbene 53 Jahre alt war. Das paßt dann zu unserem 1797 geborenen Jacob. Dann stimmt Dein Stammbaum bis 1797.

Also wurde er auf dem Friedhof von Moesland beerdigt. Das gehörte zur mennonitschen Kirche in Heubuden, aber zur evangelischen Gemeinde Rauden. Wäre Jacob auf dem großen mennonitschen Friedhof in Heubuden bestattet worden, stünde er im ev. KB Marienburg.

Wir wissen nun auch, daß er in Moesland eine Hof besaß. Es sollte demnach einen entspr. Eintrag im Grundbuch geben.

Jetzt kannst Du ja mal schauen, was Du noch im KB Rauden u. Marienburg zu Deinen Vorfahren findest. Einfach die Daten aus dem Stammbaum im entspr. KB nachschlagen.

MfG
Manni
Mit Zitat antworten
  #50  
Alt 17.08.2021, 23:02
Lion Lion ist offline männlich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 21.07.2021
Ort: Baden-Württemberg
Beiträge: 42
Standard

Hallo zusammen,

Kleines Update. Im KB von Marienburg könnte ich leider nichts neues finden. Nur zwei Töchter von Jacob die wir schon hatten Susanna und Catharina.

Im KB von Rauden steht dass Jacob Loewen mit seiner Frau Catharina Harder am 22.06.1838 die Zwillinge Johann und Susanna bekoen hat. Und auch dass Johann am 19.10.1838 gestorben ist mit gerade einmal etwas über drei Monaten.

Zudem hat Hermann Loewen mit seiner Frau Justine geb. Schoenwiese am 21.04.1863 einen Sohn bekommen der am 10.5 auf den Namen Hermann Friedrich Wilhelm getauft wurde. Als Paten sind angegeben Martin Loewen aus Moesland Johann Friedrich Schoenwiese und eine ??? Krause geb. Schoenwiese ? Brich? auf Zeier.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:18 Uhr.