Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Lese- und Übersetzungshilfe
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 27.05.2021, 11:24
xtime57 xtime57 ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 21.07.2018
Ort: Forst(Lausitz)
Beiträge: 62
Standard Lesehilfe Inventarium 1786

Quelle bzw. Art des Textes: Scan eines Inventariums, Archiv Wroclaw
Jahr, aus dem der Text stammt: 1786
Ort und Gegend der Text-Herkunft: Ebersdorf, Kreis Habelschwerdt
Namen um die es sich handeln sollte: Christoph Gröger


Hallo,

Bitte um Lesehilfe des angehängten Dokuments.
Habe schon ein wenig Erfahrung im lesen solcher Texte, aber hier bin ich doch etwas Überfordert.
Vielleicht kann mir hier weiter geholfen werden.

Freundliche Grüße
Matthias (xtime57)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 27.05.2021, 11:38
Benutzerbild von Octavian Busch
Octavian Busch Octavian Busch ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.03.2021
Ort: Weissenburg (CH)
Beiträge: 210
Standard

Hallo
Hier die ersten zwei Abschnitte:
Inventarium
Des in Gottruhenden Christof Gröger gewesener
Kirch gärtner alda, welcher den 20 abends gestorben 1786
nachdessen Todte von den Gerichten Vorsiegelt, nach dessen
BeErdigung den 23 Juny Inventiret und folgendes be-
funden worden Nembl:


Die Wittib Ana Maria vor welche Vormünder
Franz Klingel Bauer
Kinder:
Franz gröger al 20 Jahr
Tochter Thonsia 24 Jahr
Maria 21 Jahr
Johann 13 Jahr
Nach der Klammer:
Vor welche Vormünder
Anton Hofmann Bauer und Gerichts-
geschworener; Hans Tunck? Bauer
und Gamrin? Borndner


Dann geht es weiter mit Erstens...

Kann ich erst später machen.
__________________
Ave


Ballendorf: Heyne; Grossbothen: Lange, Dietze; Bad Lausick: Hantschmann, Schilde, Sebastian, Zopf; Leipzig: Zopf, Näumann, Kühn; Schneeberg: Friede; Grossgörschen: Fickler; Greitschütz: Staacke; Drehbach: Orgis; Waldkirchen: Neubert; Kaltenborn: Kern; Hohnbach: Frentzel; Grimma: Lange, Ansorg, Börner; Stadtroda: Kittel
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 27.05.2021, 21:56
Benutzerbild von Octavian Busch
Octavian Busch Octavian Busch ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.03.2021
Ort: Weissenburg (CH)
Beiträge: 210
Standard

Erstens ein Kirch gärtner ??Hell von 70 fs (könnte Fuss sein)
das Ehe bett darin 3 Stück feder bett
Ankleydung 1 grün Tuchenes Rückel 1 Tuchener Peltz, 1 grünen
Tuchenen Brost Latz: 1 paar Stiefeln, 1 par Stiner Sehn 1 par
Strinche 1 Hut 1 Mitze, 1 Parr bein Kleider
Ein Kuche, 1 Würck stuhl 1 Spul radh neibst allen zugehör,
14 Stück Schankeins? garn, 1 Lade mit dem Schlosse 1 (unleserlich) 1 Beil
1 Lange Holz Sage, 1 Ham Säge 1 Clammer 1 Meissel eine Latene
Steg?, 1 Schnitenester? 1 Ha?r 1 ganze 1 Deik Beil 1 Tragen
Radwer, 1 Schiessel Schaf 1 baar kannen, 2 gelten 1 Hölzeren
Stand uhr, 1 Heu 1 Tingnr? 1 Ofengabel, 1 fs gebindel Schleissen
1 Kodehau 1 Eisserne Schaufel 1 Eissener Ofen Topf 1 Eissener
Kähr 1 Tisch 1 Lehn Sch? 1 Topf Boedt 4 Eyssnene bilnd?
in der Scheune 1 über ? Sieb 1 kadne? Sieb 2 flögn
1 frey mulde


Boahh, hier müsste bitte noch mal einer drüber schauen. Trotz starker Vergrösserung fehlen mir doch einige Begriffe.
Evtl. hilft es schon weiter.
__________________
Ave


Ballendorf: Heyne; Grossbothen: Lange, Dietze; Bad Lausick: Hantschmann, Schilde, Sebastian, Zopf; Leipzig: Zopf, Näumann, Kühn; Schneeberg: Friede; Grossgörschen: Fickler; Greitschütz: Staacke; Drehbach: Orgis; Waldkirchen: Neubert; Kaltenborn: Kern; Hohnbach: Frentzel; Grimma: Lange, Ansorg, Börner; Stadtroda: Kittel
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 28.05.2021, 10:00
mawoi mawoi ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.01.2014
Beiträge: 3.615
Standard

Erstens ein Kirchgärtner Stell von 70 fs (könnte Fuss sein)
das Ehe bett darin 3 Stück feder bett
Ankleydung 1 grün Tuchenes Rückel 1 Tuchener Peltz, 1 grünen
Tuchenen Brost Latz: 1 paar Stiefeln, 1 par Kinder Schu 1 par
Strümpfe 1 Hut 1 Mitze, 1 Parr bein Kleider
...


VG
mawoi
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 28.05.2021, 12:29
xtime57 xtime57 ist offline männlich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 21.07.2018
Ort: Forst(Lausitz)
Beiträge: 62
Standard Lesehilfe Inventarium 1786

Hallo,

Danke erst einmal für die schnelle Hilfe.
Hätte allein sicher nicht viel heraus lesen können.
Vielleicht kann mir jemand noch etwas zu dem Dokument erklären.
Es sieht wie ein Nachlass aus.
Was ist mit Vormünder gemeint?
Wann ist Christof Gröger gestorben? (20 abends 1786)

MfG
Matthias
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 28.05.2021, 13:50
mawoi mawoi ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.01.2014
Beiträge: 3.615
Standard

Ein Kuche, 1 Würck stuhl 1 Spul radh neibst allen zugehör,
14 Stück Wankeins? garn, 1 Lade mit dem Schlosse 1 (unleserlich) 1 Beil
1 Lange Holz Sage, 1 Hand Säge 1 Clammer 1 Meissel eine Latene
Steg?, 1 Schnitmesser 1 Hammer 1 ganze 1 Deil Beil 1 Tragen
Radwer, 1 Schiessel Schaf 1 baar kannen, 2 gelten 1 Hölzerne
Wand uhr, 1 Heu 1 Tingnr? 1 Ofengabel, 1 fs gebindel Schleissen
1 Kodehau 1 Eisserne Schaufel 1 Eissener Ofen Topf 1 Eissener
hr 1 Tisch 1 Lehn Schemel 1 Topf Brett 4 Eyssnene bilnd?
in der Scheune 1 Aehr Sieb 1 kadne? Sieb 2 flögn
1 frey mulde


VG
mawoi
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 28.05.2021, 13:59
Benutzerbild von Octavian Busch
Octavian Busch Octavian Busch ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.03.2021
Ort: Weissenburg (CH)
Beiträge: 210
Standard

Zitat:
Zitat von xtime57 Beitrag anzeigen
Hallo,

Danke erst einmal für die schnelle Hilfe.
Hätte allein sicher nicht viel heraus lesen können.
Vielleicht kann mir jemand noch etwas zu dem Dokument erklären.
Es sieht wie ein Nachlass aus.
Was ist mit Vormünder gemeint?
Wann ist Christof Gröger gestorben? (20 abends 1786)

MfG
Matthias

Hi Matthias
Vormünder waren Männder, die für Frauen und Kinder/Jugendliche bis zur Vollendung des 21. Lebensjahres die Rechtsgeschäfte mit begleitet haben. Von daher wirst Du diese bei Nachlässen und Gerichtshandelssachen etc. immer wieder antreffen. Diese wurden auch meist in den Gerichtsbüchern offiziell als Vormünder eingetragen.

Der Christof ist am 20. Abends 1786 gestorben. Im nächsten Satz ist die Beerdigung für den 23. Juni eingetragen. Da damals innerhalb weniger Tage beerdigt wurde, ist er also am 20. Juni gestorben.

Gruss
Thomas
__________________
Ave


Ballendorf: Heyne; Grossbothen: Lange, Dietze; Bad Lausick: Hantschmann, Schilde, Sebastian, Zopf; Leipzig: Zopf, Näumann, Kühn; Schneeberg: Friede; Grossgörschen: Fickler; Greitschütz: Staacke; Drehbach: Orgis; Waldkirchen: Neubert; Kaltenborn: Kern; Hohnbach: Frentzel; Grimma: Lange, Ansorg, Börner; Stadtroda: Kittel
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 28.05.2021, 16:52
xtime57 xtime57 ist offline männlich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 21.07.2018
Ort: Forst(Lausitz)
Beiträge: 62
Standard

Hallo,
Danke an Euch für die Hilfe.
Ist mein erstes Dokument in dieser Form.
Bin nur noch verwirrt, wer wesen Vormund war.
Aber das werde ich sicher noch entwirren.

Nochmals Danke.

MfG
Matthias
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 28.05.2021, 17:09
mawoi mawoi ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.01.2014
Beiträge: 3.615
Standard

Hallo Matthias,
Frauen und minderjährige Kinder (unter 25) waren nicht geschäftsfähig, deshalb bekamen
sie bei dieser Erbauseinandersetzung männliche Vormünder, die Witwe einen anderen als die vier Kinder.
VG
mawoi
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 28.05.2021, 17:51
xtime57 xtime57 ist offline männlich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 21.07.2018
Ort: Forst(Lausitz)
Beiträge: 62
Standard

Hallo mawoi,
dann nehme ich an der Vormund der Witwe Ana Maria, war Franz Kliegel (der Name ist mir bekannt, zukünftiger Schwiegervater von Franz Gröger) und der Vormund der Kinder war Anton Hofmann, Christof Gröger war mit Ana Maria geb. Hofman verheiratet.
Kann man das so an nehmen?

MfG
Matthias
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:36 Uhr.