Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Lese- und Übersetzungshilfe
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 26.05.2021, 11:31
Arnoldus Arnoldus ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 10.12.2016
Ort: Berlin
Beiträge: 61
Standard Wer kann helfen. Besten Dank schon im Voraus.

Quelle bzw. Art des Textes: Kirchenbuch
Jahr, aus dem der Text stammt: 1817
Ort und Gegend der Text-Herkunft: Terpt bei Luckau
Namen um die es sich handeln sollte: Lehniger


Liebe Forscherfreunde,

kann mir jemand helfen den Nachnamen der Braut, sowie den Namen des Brautvaters nebst Beruf und Wohnort zu lesen.

Den Bräutigam bekomme ich noch irgendwie hin.
Mein Selbstversuch starte ich hier mal:

Gottlieb Lehniger,
Gottfried Lehnigers, Schäfermeisters... in Terpt ehel. jüngster Sohn, geboren
den 26. September 1796, also alt 21 Jahre und 4 Monate

Bei der Braut komme ich nur bis:

Christiane ....,
Gottlieb ....
..... in Terpt,ehel. älteste Tochter, geboren den 28.November 1794, also alt 23 Jahre und 2 Monate.

Ich hoffe ihr könnt mir helfen.

Liebe Grüße Arnoldus
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Lehniger_Hochzeit.jpg (54,0 KB, 59x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 26.05.2021, 12:16
Kataryna Kataryna ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.10.2013
Beiträge: 335
Standard

Hallo Adolnus,

ich lese: Schäfermeister allhier

Christina Hankin,
Gottlieb Hankins/
..... und K......
.... auf Pulvers
Gute allhier in Terpt
ehel. älteste Tochter
geboren den 28. Nov.
1794, also alt 23 Jahre
und 2 Monate.

Beim Beruf muss ich passen, jemand anderes
muss drüberschauen.

LG Kararyna
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 26.05.2021, 19:20
Arnoldus Arnoldus ist offline männlich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 10.12.2016
Ort: Berlin
Beiträge: 61
Standard

Erstmal ein ganz großes Dankeschön, vllt bekommt noch jemand den Beruf raus😊👍LG Arnoldus
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 26.05.2021, 19:30
Feldsalat Feldsalat ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.08.2017
Ort: Bodenseekreis
Beiträge: 901
Standard

Wächters und Kossa-
thens

Der Wächter ist aber mehr geraten als gelesen und bedarf einer Bestätigung

Geändert von Feldsalat (26.05.2021 um 19:36 Uhr) Grund: Tippfehler korrigiert
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 26.05.2021, 23:22
mawoi mawoi ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.01.2014
Beiträge: 3.614
Standard

evtl. auch Richters ?
VG
mawoi
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 27.05.2021, 11:08
Kataryna Kataryna ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.10.2013
Beiträge: 335
Standard

Hallo,
ich würde jetzt auch "Wächter " lesen.
Der Anfangsbuchstabe ist doch ein W (?).

LG Kataryna
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 27.05.2021, 12:57
mawoi mawoi ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.01.2014
Beiträge: 3.614
Standard

Hallo,
es könnte ein kleingeschriebenes r sein. Der zweite Buchstabe ist doch ein i?
VG
mawoi
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 27.05.2021, 13:36
M_Nagel M_Nagel ist gerade online männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.10.2020
Beiträge: 840
Standard

Ich lese auch (wie mawoi) Richter
__________________
Schöne Grüße
M_Nagel
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 27.05.2021, 14:06
Benutzerbild von Xtine
Xtine Xtine ist offline weiblich
Administrator
 
Registriert seit: 16.07.2006
Ort: z' Minga [Mail: chatty1@gmx.de]
Beiträge: 25.342
Standard

Hallo,

ich lese auch eindeutig Richter
__________________
Viele Grüße .................................. .
Christine
.. .............
Wer sich das Alte noch einmal vor Augen führt, um das Neue zu erkennen, der kann anderen ein Lehrer sein.
(Konfuzius)

Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 27.05.2021, 14:10
Benutzerbild von Xtine
Xtine Xtine ist offline weiblich
Administrator
 
Registriert seit: 16.07.2006
Ort: z' Minga [Mail: chatty1@gmx.de]
Beiträge: 25.342
Standard

Zitat:
Zitat von Kataryna Beitrag anzeigen
Der Anfangsbuchstabe ist doch ein W (?).
Nein, schau mal hier https://forum.ahnenforschung.net/sho...26&postcount=2 im Anhang die Tafel für Großbuchstaben. Bei R erste Zeile am Ende und folgende, die sind ähnlich. Ein W sieht ganz anders aus.
__________________
Viele Grüße .................................. .
Christine
.. .............
Wer sich das Alte noch einmal vor Augen führt, um das Neue zu erkennen, der kann anderen ein Lehrer sein.
(Konfuzius)

Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:18 Uhr.