#1  
Alt 09.10.2006, 19:06
Benutzerbild von clarissa1874
clarissa1874 clarissa1874 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 07.10.2006
Ort: Köln (Cologne)
Beiträge: 1.886
Standard Oertel aus dem Harz

Wer forscht auch nach Oertel in Verbindung mit folgenden Namen:
Teichfischer
Kühne
Lüder
Marscheider
Popendieker
Schade
in Endorf, Meisdorf, Neuplatendorf und Ulzigerode
oder kann Hinweise geben?
Vielen Dank für eine Mitteilung!
__________________
FN: Beutler, Kasch, Oertel, Schleusener, Treichel, Zoch in Berlin
FN: Beutler [Büdeler o.ä.], Brandt, Döring [Düring], Fahrenholz, Granzow, Heitmann, Herm, Klages, Kleemann, Kremp, Malzahn, Mehser, Oertel, Ostwald, Ramin, Rauhöft, Scherff, Schwager, Weigelt, Welzin [Welzien] in Brandenburg
FN: Alex, Aschmutat, Haak, Huhlgram, Klamm, Mack, Mucharski, Stortz, Treichel [Treuchel, Treichler], Weidemann, Weidhorn, Wohlgemuth, Zech in Westpreußen
FN: Berthold, Heybach [Heubach], Köhler in Sachsen
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 30.04.2012, 22:32
Benutzerbild von clarissa1874
clarissa1874 clarissa1874 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 07.10.2006
Ort: Köln (Cologne)
Beiträge: 1.886
Standard Oertel

Meine Anfrage ist immer noch aktuell.

Vielleicht hat jemand zu den nachstehenden Personen eine Verbindung oder kann weiterführende Hinweise geben.

1)
Johann Andreas ÖRTEL[Oertel], Junggeselle, ehelicher Sohn des Johann Andreas ÖRTEL sen., und Frau Florentina Maria, Witwe des Jacob Popendiecker, werden am 19.05.1754 in Endorf getraut.
Quelle: Ev. Kirchenbuch Endorf, Salzlandkreis, Trauungen 1754, o. S., o. Nr.

2)
Johann Christian OERTEL und Augusta Börner, 2. Tochter des Saulus Börner in Arnstedt, werden am 21.10.1792 in Arnstedt getraut.
Quelle: wie zuvor, Trauungen 1792, o. S., o. Nr.

3)
Christian Jacob OERTEL
* 22.09., ~ 26.09.1793 in Endorf
Eltern: Johann Andreas OERTEL und Maria Regina geb. Resenau [Rösenau]
Quelle: wie zuvor, Taufen 1793, o.S., o. Nr.

Es sind auch Einträge zu Oertel aus Sachsen-Anhalt oder Sachsen sowie Nachkommen mit Bezug zu diesen beiden Bundesländern willkommen.

Vielen Dank!
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 03.05.2012, 15:23
Benutzerbild von fossy123
fossy123 fossy123 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.12.2008
Ort: Blankenheim
Beiträge: 694
Standard

Hi,

ich hätte hier den originalen Kirchenbucheintrag zu deiner Heirat Nr. 2 Oertel mit Börner aus dem KB Arnstedt, falls da Bedarf besteht. Alles weitere per E-Mail.

Die Braut hieß Augusta Rosine Börner.
Vater war der Johann Carl Börner, Cantoris und Organist in Arnstedt.

Gruß
Mathias
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 27.03.2019, 15:58
Benutzerbild von clarissa1874
clarissa1874 clarissa1874 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 07.10.2006
Ort: Köln (Cologne)
Beiträge: 1.886
Standard Oertel aus Pansfelde

Gesucht werden weitere Informationen zu den Eltern des nachstehend genannten Bräutigams (z. B. Geburt, Heirat, Tod):


Wilhelm Gustav Johann Erich OERTEL
Ingenieur, evangelisch
* 26.06.1886 in Pansfelde, Landkreis Harz (früher Mansfelder Gebirgskreis)

wohnhaft in Berlin-Charlottenburg, Kamminer Str. 7
Vater: Rentier Karl OERTEL, zuletzt wohnhaft und verstorben in Mansfeld
Mutter: Klara geb. HOHENSTEIN, wohnhaft in Mansfeld
und
Emilie Agnes Gertrud TREUBRODT
Geschäftsinhaberin, evangelisch
* 06.04.1893 in Vehlefanz, Kreis Oberhavel, Brandenburg
wohnhaft in Berlin, Gotzkowskystr. 25
Vater: Schuhmachermeister Friedrich Wilhelm Karl TREUBRODT, wohnhaft in Vehlefanz
Mutter: Rosina Emilie geb. NAMOKEL, zuletzt wohnhaft und verstorben in Vehlefanz
oo 31.08.1916 in Berlin
Trauzeugen:
1) Vater der Braut, 51 Jahre alt
2) Maschinist Hugo Kratsch, 49 Jahre alt, wohnhaft in Berlin-Charlottenburg
Quelle:
Heiratsnebenregister Standesamt Berlin-Charlottenburg II, Nr. 534/1916


Vielen Dank für entsprechende Mitteilungen!
__________________
FN: Beutler, Kasch, Oertel, Schleusener, Treichel, Zoch in Berlin
FN: Beutler [Büdeler o.ä.], Brandt, Döring [Düring], Fahrenholz, Granzow, Heitmann, Herm, Klages, Kleemann, Kremp, Malzahn, Mehser, Oertel, Ostwald, Ramin, Rauhöft, Scherff, Schwager, Weigelt, Welzin [Welzien] in Brandenburg
FN: Alex, Aschmutat, Haak, Huhlgram, Klamm, Mack, Mucharski, Stortz, Treichel [Treuchel, Treichler], Weidemann, Weidhorn, Wohlgemuth, Zech in Westpreußen
FN: Berthold, Heybach [Heubach], Köhler in Sachsen
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 27.03.2019, 17:27
Brunoni Brunoni ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 07.04.2012
Beiträge: 1.585
Standard

Hallo Clarissa1874,

hier die Heirat Oertel/Hohenstein in Mansfeld 07.01.1879.

Karl Andreas Heinrich Oertel, Öconom in Neuplatendorf, * 33.04.1850, ev, Junggesell,
Eltern: Karl Oertel, Öconom in Neuplatendorf und Luise geb. Lengefeld,

Klara Hedwig Hohenstein, * 21.10.1860, ev, Jungfrau,
Eltern: Karl Christoph Hohenstein, Buchdruckereibesitzer hier (Mansfeld) und
Rosalie Mathilde geb. Becker +.

Viele Grüße
Brunoni
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 22.10.2019, 22:59
Benutzerbild von clarissa1874
clarissa1874 clarissa1874 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 07.10.2006
Ort: Köln (Cologne)
Beiträge: 1.886
Standard Rudolph Oertel

Wie schon unter "Zufallsfunde" mitgeteilt, suche ich weitere Informationen zu


Rudolph OERTEL,
am 26.11.1770 als Pate in Sinsleben über das in Neuplatendorf geborene Kind Maria Sophia Große in Endorf wohnhaft, von wo auch meine Vorfahren stammen,
u. a. Rudolf Ernst Gottlieb Oertel, geboren am 09.07.1758 in Endorf, der später als Bäckermeister mit seiner Familie in Neuplatendorf lebte.


Wahrscheinlich besteht eine verwandtschaftliche Beziehung zwischen diesen beiden Personen.


Ich danke Dir, Gerald, für Deine Hilfe.


Schöne Grüße
Willi


P.S.: Und auch noch ein verspätetes Dankeschön an Brunoni.
__________________
FN: Beutler, Kasch, Oertel, Schleusener, Treichel, Zoch in Berlin
FN: Beutler [Büdeler o.ä.], Brandt, Döring [Düring], Fahrenholz, Granzow, Heitmann, Herm, Klages, Kleemann, Kremp, Malzahn, Mehser, Oertel, Ostwald, Ramin, Rauhöft, Scherff, Schwager, Weigelt, Welzin [Welzien] in Brandenburg
FN: Alex, Aschmutat, Haak, Huhlgram, Klamm, Mack, Mucharski, Stortz, Treichel [Treuchel, Treichler], Weidemann, Weidhorn, Wohlgemuth, Zech in Westpreußen
FN: Berthold, Heybach [Heubach], Köhler in Sachsen

Geändert von clarissa1874 (23.10.2019 um 14:40 Uhr) Grund: Ergänzung
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 22.10.2019, 23:12
Benutzerbild von tastge
tastge tastge ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 21.01.2017
Ort: Halle (Saale)
Beiträge: 640
Standard

Hast Du von Deinem Rudolf Ernst Gottlieb die Ehe der Eltern?
__________________
Viele Grüße Gerald
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 23.10.2019, 14:52
Benutzerbild von clarissa1874
clarissa1874 clarissa1874 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 07.10.2006
Ort: Köln (Cologne)
Beiträge: 1.886
Standard

Hallo Gerald,


die Eltern des Rudolf Ernst Gottlieb Oertel sind



Johann Christoph Andreas Oertel (1725-1795)
und
Maria Florentine Oertel geb. Oertel (1724-1795),
beide zuletzt wohnhaft und verstorben in Endorf.


Der gesuchte Rudolph ist am 23.03.1781 erneut als Pate "Rudolph Örthel[so!] aus Endorf" im Sinslebener Taufbuch eingetragen, und zwar über das Kind Johann Andreas Reinhardt, geboren am 19.03.1781 in Neuplatendorf als Sohn des Andreas Reinhardt, Mutter namentlich nicht genannt.


Schöne Grüße
Willi
__________________
FN: Beutler, Kasch, Oertel, Schleusener, Treichel, Zoch in Berlin
FN: Beutler [Büdeler o.ä.], Brandt, Döring [Düring], Fahrenholz, Granzow, Heitmann, Herm, Klages, Kleemann, Kremp, Malzahn, Mehser, Oertel, Ostwald, Ramin, Rauhöft, Scherff, Schwager, Weigelt, Welzin [Welzien] in Brandenburg
FN: Alex, Aschmutat, Haak, Huhlgram, Klamm, Mack, Mucharski, Stortz, Treichel [Treuchel, Treichler], Weidemann, Weidhorn, Wohlgemuth, Zech in Westpreußen
FN: Berthold, Heybach [Heubach], Köhler in Sachsen
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 23.10.2019, 15:12
Benutzerbild von tastge
tastge tastge ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 21.01.2017
Ort: Halle (Saale)
Beiträge: 640
Standard

War Maria Florentina eine geborene Örtel. Zur Trauung 1754 steht, verwitwete Popendiek.
__________________
Viele Grüße Gerald
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 23.10.2019, 15:47
Benutzerbild von clarissa1874
clarissa1874 clarissa1874 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 07.10.2006
Ort: Köln (Cologne)
Beiträge: 1.886
Standard Maria Florentina Oertel geb. Oertel

Ja, sie war eine geborene Oertel. Sie heiratete mit 16 Jahren am 29.06.1741 in Endorf Jacob Popendicker, der am 27.09.1753 in Endorf verstarb.
__________________
FN: Beutler, Kasch, Oertel, Schleusener, Treichel, Zoch in Berlin
FN: Beutler [Büdeler o.ä.], Brandt, Döring [Düring], Fahrenholz, Granzow, Heitmann, Herm, Klages, Kleemann, Kremp, Malzahn, Mehser, Oertel, Ostwald, Ramin, Rauhöft, Scherff, Schwager, Weigelt, Welzin [Welzien] in Brandenburg
FN: Alex, Aschmutat, Haak, Huhlgram, Klamm, Mack, Mucharski, Stortz, Treichel [Treuchel, Treichler], Weidemann, Weidhorn, Wohlgemuth, Zech in Westpreußen
FN: Berthold, Heybach [Heubach], Köhler in Sachsen
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Oertel clarissa1874 Brandenburg Genealogie 9 21.12.2018 09:11
Familie Oertel aus Helfta Jürgen47 Sachsen-Anhalt Genealogie 3 15.11.2011 17:27
Dierberg aus Stollberg im Harz in Schlesien clarissa1874 Sachsen-Anhalt Genealogie 0 15.04.2008 15:54

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:42 Uhr.