Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Foren für Bundesländer der Bundesrepublik Deutschland > Mecklenburg-Vorpommern Genealogie
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 08.12.2019, 00:40
epeby epeby ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.08.2016
Ort: Lübeck
Beiträge: 174
Standard David Ernst Joachim & Gottfried BRÜNING *ca. 1765 sollen aus Meklenborg kommen ??

Die Suche betrifft das Jahr oder den Zeitraum: 1760-1775
Genaue Orts-/Gebietseingrenzung: Mecklenburg
Konfession der gesuchten Person(en): ev.
Bisher selbst durchgeführte Internet-Recherche (Datenbanken): Diverse
Zur Antwortfindung bereits genutzte Anlaufstellen (Ämter, Archive):


Guten Abend,

endlich habe ich mich dazu durchgerungen, die Liste um Mithilfe bei der Lösung eines schon lange bestehenden "Geheimnisses" zu bitten.
Meine Bitte geht an alle, die irgend etwas mit dem FN “BRÜNING“ in Mecklenburg zu tun haben.
Es ist mir bewusst, dass es wirklich ein Glückstreffer wäre, aber die Hoffnung stirbt bekanntlich als Letztes.

Gesucht werden die Geburts- und / oder Taufdaten etc. von:

David Ernst Joachim Brüning (Bryning)
und seinem vermutlichen Bruder Gottfried Brüning
Bekannt ist nur, dass David E. J. aus Meklenborg stammen soll und ca. 1767 geboren wurde.
Sein weiters Leben spielte sich auf der Insel Alsen, DK ab.
Beide lebten im selben Ort Sebbelev und Gottfried war Pate bei Davids Zwillingen 1799, daher nehme ich an, dass er der Bruder war. Beide waren Schuster. (s.u, Links)

Verlob. Bryning_1798
https://www.imagebanana.com/s/1597/DSPfCKZ8.html

*_Zwillinge_Brüning_1799
https://www.imagebanana.com/s/1597/AFub1Oys.html

Viele Grüße
epeby

Geändert von epeby (08.12.2019 um 00:41 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 08.12.2019, 01:20
Benutzerbild von hermie
hermie hermie ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.10.2007
Ort: 53° 53' 21.095" N 11° 27' 42.692" O
Beiträge: 1.042
Standard

Moin,

also ich habe den FN "Brüning" bei mir im Stammbaum. Allerdings, beginnt es bei mir erst 1816 in Crivitz, MV. Weiter bin ich da noch nicht gekommen. Er hieß Hans Joachim Heinrich Brüning, *1816 in Güstow (Mutter unbekannt, Vater: Hans Heinrich). Er hat später in Crivitz geheiratet. Ehefrau: Dorothea Maria Johanna Augustin.

Gruss Hermie
__________________
Suche in M-V: FN "Bekendorf, Brüning, Krüger, Krull, Hartig, Frick, Gads, Schwarz, Hintz, Schmidt, Täge, Winkelmann, Witthohn, Poels, Schliemann, Krohn, Knaak, Hagedorn, Daniels, Magerfleisch, Luckow, Krei(y), Eschenhagen, Richter, Schade, Heidtman"
Pommern: FN "Jahnke, Kretschmer, Wolter, Lade, Beiersdorf, Zander, Kühn, Gehrke, Conrad, Abraham, Mauritz"
Westpreußen: FN "Her(r)mann, Lezonka, Borowska, Tucholsky"
USA: FN "Heidtman, Piland" / England: FN "Gehrke, Buxton, Piland"
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 08.12.2019, 03:36
Benutzerbild von Gandalf
Gandalf Gandalf ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.11.2008
Beiträge: 2.358
Standard

Hallo,

David Ernst Joachim Brüning wird 1767 in der Schweriner Nikolaikirche getauft ....
__________________
Viele Grüße !

Ein Schritt rückwärts ist in der Genealogie ein Schritt vorwärts.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 08.12.2019, 18:19
epeby epeby ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 05.08.2016
Ort: Lübeck
Beiträge: 174
Standard D. E. J. Brüning in Meklenborg *1767

Hallo Gandalf und hermie,

zunächst einmal herzlichen Dank für Eure Hilfe.
Ich denke, der entscheidende Hinweis kommt von Gandalf. Toll, bei der Vornamenskonstellation und dem Geburtsdatum sollte es passen. Ich schaute natürlich sofort bei Ancestry nach und fand auch gleich den Indexeintrag (D.E.J. Brüning *1767). Leider konnte ich das entsprechende Kirchenbuch (L Schwerin_St. Nicolai_1741-80) nicht online finden. Vielleicht gibt es noch einen Tipp dazu. Ansonsten wird mich mein nächster Weg nach Schwerin ins Kirchenarchiv führen, ist ja auch nicht so weit von Lübeck entfernt.
Die Spur ist heiß !!! .

Zu einer Verbindung mit hermies Stammbaum kann ich momentan leider nichts sagen. Meine Brünings haben es vorgezogen nach ihrer "Auswanderung" nach Dänemark auf der schönen Insel Alsen (Augustenborg) zu verbleiben .
Sollte sich durch die demnächst anstehenden Nachforschungen (s.o.) etwas in dieser Richtung ergeben werde ich mich selbstverständlich melden.

Noch einen besinnlichen 2. Advent und viele Grüße aus Lübeck
epeby
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 08.12.2019, 19:03
Benutzerbild von Gandalf
Gandalf Gandalf ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.11.2008
Beiträge: 2.358
Standard

Hallo epeby,

der Schuster Johann Joachim Brüning heiratet am 15.10.1761 in Schwerin-Nikolai Catharina Christina Hollin. Das werden die Eltern sein ....
__________________
Viele Grüße !

Ein Schritt rückwärts ist in der Genealogie ein Schritt vorwärts.
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 08.12.2019, 19:31
Benutzerbild von Gandalf
Gandalf Gandalf ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.11.2008
Beiträge: 2.358
Standard

Hallo hermie,

"Dein" Hans Joachim Hinrich Brüning wird am 13.10.1815 in Breesen, Kirchspiel Roggendorf, geboren. Eltern sind der Knecht Hans Hinrich Brüning und Catharina Elisabeth Dorothea Dopp, die am 17.10.1815, also vier Tage nach der Geburt, in Roggendorf heiraten.
__________________
Viele Grüße !

Ein Schritt rückwärts ist in der Genealogie ein Schritt vorwärts.

Geändert von Gandalf (08.12.2019 um 19:32 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 08.12.2019, 19:49
epeby epeby ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 05.08.2016
Ort: Lübeck
Beiträge: 174
Standard Brüning_Schwerin

Hallo Gandalf,

kannst du zaubern, das ist ja unglaublich, was Du so schnell alles findest, Chapeau!
Ich habe gerade an das Archiv in Schwerin mit der Bitte um eine Kopie des Geburtseintrages von D.E.J. Brüning geschrieben.

Jetzt habe ich eine große Bitte an dich, den Heiratseintrag der vermutlichen Eltern betreffend. Wenn Du den originalen Text des Heiratseintrags von 1761 vorliegen hast, würdest Du mir bitte einen ganzseitigen Scan davon als Anhang über die PN senden.

Nochmals zu dem Heiratseintrag von 1761, ich habe noch nicht einmal das Trau-KB gefunden (s. Link) , vielleiicht kannst Du mich schlau machen

https://www.imagebanana.com/s/1598/BGlkxhrZ.html

Viele Grüße
epeby
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 08.12.2019, 19:58
Benutzerbild von Gandalf
Gandalf Gandalf ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.11.2008
Beiträge: 2.358
Standard

Der Traueintrag ist aus dem Kopulationsregister von Schubert. Er müßte sich auf Filmnummer 69544 befinden ....
__________________
Viele Grüße !

Ein Schritt rückwärts ist in der Genealogie ein Schritt vorwärts.
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 08.12.2019, 23:37
epeby epeby ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 05.08.2016
Ort: Lübeck
Beiträge: 174
Standard Brüning_Meklenborg_1761

Vielen Dank Gandalf.
Ich werde mich mit der Filmnummer an das Archiv in Schwerin wenden.
Viele Grüße
epeby
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 09.12.2019, 05:53
Benutzerbild von hermie
hermie hermie ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.10.2007
Ort: 53° 53' 21.095" N 11° 27' 42.692" O
Beiträge: 1.042
Standard

Moin,
Zitat:
"Dein" Hans Joachim Hinrich Brüning wird am 13.10.1815 in Breesen, Kirchspiel Roggendorf, geboren. Eltern sind der Knecht Hans Hinrich Brüning und Catharina Elisabeth Dorothea Dopp, die am 17.10.1815, also vier Tage nach der Geburt, in Roggendorf heiraten
Danke Gandalf!
Zitat:
Zu einer Verbindung mit hermies Stammbaum kann ich momentan leider nichts sagen
Macht ja nix epeby. Schaun wir mal was kommt.
Aber hier noch was interessantes zum Namen "Brüning"
https://www.mfpev.de/lenins-vorfahren.html
Schau mal den 1. Namen oben rechts.

Gruss Hermie
__________________
Suche in M-V: FN "Bekendorf, Brüning, Krüger, Krull, Hartig, Frick, Gads, Schwarz, Hintz, Schmidt, Täge, Winkelmann, Witthohn, Poels, Schliemann, Krohn, Knaak, Hagedorn, Daniels, Magerfleisch, Luckow, Krei(y), Eschenhagen, Richter, Schade, Heidtman"
Pommern: FN "Jahnke, Kretschmer, Wolter, Lade, Beiersdorf, Zander, Kühn, Gehrke, Conrad, Abraham, Mauritz"
Westpreußen: FN "Her(r)mann, Lezonka, Borowska, Tucholsky"
USA: FN "Heidtman, Piland" / England: FN "Gehrke, Buxton, Piland"
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
brüning , meklenborg

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:45 Uhr.