#1  
Alt 03.02.2019, 09:19
Moppelich Moppelich ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 22.04.2018
Beiträge: 18
Standard Hilfe bei Übersetzung

Hallo an alle,
durch einen Tipp hier im Forum habe ich ein Anschreiben in Polnisch nach Trebnitz geschrieben.

Nun ist die Antwort natürlich auf polnisch und leider kann ich die Sprache überhaupt nicht. Gibt es jemanden hier , der mir bei der Übersetzung helfen kann??
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 03.02.2019, 10:45
kdmos352 kdmos352 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.11.2015
Ort: Kr. Neustadt Oberschles.
Beiträge: 154
Standard

Hallo,


ich kann Dir helfen.
Gleich schicke ich Dir eine PN mit meiner E-Mail Adresse.


Gruß,
Damian
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 03.02.2019, 12:21
Benutzerbild von Weltenwanderer
Weltenwanderer Weltenwanderer ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 10.05.2016
Beiträge: 2.955
Standard

Hallo,
was genau hast du dir von einer Anfrage in Trebnitz erhofft?
LG,
Weltenwanderer
__________________
Kreis Militsch: Latzel, Gaertner, Meißner, Drupke, Mager, Stiller
Kreis Tarnowitz / Beuthen: Gebauer, Parusel, Michalski, Wilk, Olesch, Blondzik, Kretschmer, Wistal, Skrzypczyk, von Ziemietzky, von Manowsky
Brieg: Parusel, Latzel, Wuttke, Königer, Franke
Trebnitz: Stahr, Willenberg, Oelberg, Meißner, Latzel
Kreis Grünberg / Freystadt: Meißner, Hummel

Mein Stammbaum bei GEDBAS
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 03.02.2019, 22:55
Werner51 Werner51 ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 03.07.2017
Beiträge: 56
Standard

Informationen über mögliche Unterlagen/Auskünfte in Trebnitz würden mich auch sehr interessieren. Wenn es in die Richtung geht, kannst du die Antwort hier einstellen? Meines Wissens sind fast alle Unterlagen aus der Region vernichtet.

Viele Grüße
Werner
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 04.02.2019, 16:17
kdmos352 kdmos352 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.11.2015
Ort: Kr. Neustadt Oberschles.
Beiträge: 154
Standard

Birgit / Werner,


leider habe ich keine guten Nachrichten.
Was man bereits wusste - nach einer Anfrage an das Standesamt Trebnitz bekam ich gerade eine Antwort, dass in dem dortigen Standesamt alle Register ab dem 1. Januar 1946 beginnen - frühere Register sind nicht vorhanden.


Trotzdem bin ich der Meinung, dass es immer gut ist, jede Information (wie z.B. hier in Trebnitz) zu bestätigen, da manchmal passieren auch "Wunder", wo verschollene Akten/Register auftauchen. Hier war es leider nicht der Fall.


Gruß,
Damian
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 05.02.2019, 12:11
Moppelich Moppelich ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 22.04.2018
Beiträge: 18
Standard

Hallo Damian,
danke für Deine Bemühungen.
Ich hatte das schon befürchtet, so ist meine Suche wohl beendet, wenn absolut keine Daten mehr vorhanden sind.Schade
Ich denke, daß es auch nichts bringen wird, in Breslau zu suchen.

Moppelich
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:28 Uhr.