Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Foren für Genealogie in anderen Ländern > Internationale Familienforschung
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 07.12.2019, 19:15
Ilja_CH Ilja_CH ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.11.2016
Beiträge: 227
Standard FN Couturier, Frankreich, Casablanca-Marokko, Heirat in London

Die Suche betrifft das Jahr oder den Zeitraum: ca. 1920 bis heute
Genaue Orts-/Gebietseingrenzung: Bern, London, Frankreich, Casablanca-Marokko
Konfession der gesuchten Person(en): reformiert
Bisher selbst durchgeführte Internet-Recherche (Datenbanken): Google
Zur Antwortfindung bereits genutzte Anlaufstellen (Ämter, Archive): ----



Ernst Otto Jezner, Sohn von Gottfried Jenzer und Rosina Graber, geboren Ende der 1880er Jahre in Huttwil, Kanton Bern, Schweiz, heiratete eine Emili Oppliger in Bern und arbeitete als SBB-Beamter.
Das Paar hatte – bevor es sich schied – zwei Kinder: Max Ernst Jenzer, geboren 1921 und Margritli Emilie Jenzer, geboren 1920.

Margritli Emilie Jenzer heiratete in London am 9. März 1946 den französischen Staatsbürger Mario Couturier, der mit vollem Namen Mario André Marie Germain Couturier heisst. Von einem Bericht des Konsulats in Manchester ist die Rede.

Angeblich übernimmt Margritli Emilie die französische Staatsbürgerschaft. Das ist aber nicht sicher.

Schon vor der Hochzeit hatte das Paar ein Kind zusammen: Marinella Margaritha Couturier wurde am 14.07.1945 geboren.

Am 19.09.1946 wird das Mädchen Marguerite Germaine Couturier geboren.

Am 21.11.1949 wird Max Maurin Couturier geboren, welcher später wieder der Familiennamen Jenzer annimmt, daher Max Maurin Jenzer. Er wird wahrscheinlich in Casablanca-Marokko geboren.

Am 29.05.1956 lassen sich die Eltern dieser drei Kinder scheiden (was vermutlich der Grund für den Sohn Max ist, später den Familiennamen Jenzer wieder anzunehmen bzw. auf Wunsch seiner Mutter). Von Marinella ist bekannt, dass sie den Nachnamen Couturier behält oder diesen zumindest weiterhin verwendet.

Max Maurin Jenzer zieht am 1.10.1958 von Casablanca nach Bern. 9 Jahre alt. Wir können davon ausgehen, dass er zusammen mit der Mutter wieder in die Heimat zieht. Ob die Geschwister auch mitkommen, ist unklar.

Am 16.12.1960 wird die Mutter der drei Kinder wieder eingebürgert.

Am 27.2.1962 gestattet der Regierungsrat Kanton Bern Max Maurin Jenzer, den Familiennamen Jenzer zu tragen.

Nach der Rückkehr arbeitet Margritli Emilie Jenzer als Hotelsekretärin in der Hotel Glocke Bern und lebt bei ihrem Bruder Max Ernst am Ahornweg 3.


  • Wer ist Mario André Marie Germain Couturier? Wann wurde er geobren, wie heissen seine Eltern, was war sein Beruf ?
  • Denkt ihr, dass ich in London die Heiratsurkunde versuchen könnte zu bestellen, wie gross ist die Chance?
  • Denkt ihr, dass in London sonst Infos über das Paar abgelegt sind, falls sie eine Weile dort wohnten bevor sie dort heirateten?
  • Wo in Frankreich könnte man nachfragen, falls Margritli Emilie Jenzer sich tatsächlich hat einbürgern lassen? Und könnte man so herausfinden, wo überall sie in Frankreich mit ihrem Mann wohnte und wann sie nach Casablanca-Marokko gingen?
  • Denkt ihr, dass eine Anfrage in Casablanca Sinn macht, auch wenn es 1955/1956 unabhängig wurde (ev. haben sie alle Schriften der französischen Ämter vernichtet?)?
  • Was hat die Familie in Casablanca gemacht?
  • Gibt es in Casablanca auch Stadtarchive, wo z. B. Adressen und Bewohner verzeichnet waren bzw. Französische aus jener Zeit?
  • Findet man für Frankreich Infos online?



Ich habe noch nicht im Detail nachgeforscht!
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 07.12.2019, 22:44
Saraesa Saraesa ist offline weiblich
Benutzer
 
Registriert seit: 26.11.2019
Beiträge: 92
Standard

Die Heirat zwischen Couturier und Jenzer liegt definitiv im Heiratsverzeichnis England&Wales:

https://www.familysearch.org/ark:/61903/1:1:QV8B-TV5K



Der genaue Eintrag kann hier bestellt werden, zur schnelleren Verarbeitung sollten alle im Verzeichnis genannten Daten wie Seitennummer, Jahr etc. angegeben werden. Die Einträge sollten auch Geburtsdaten und Namen der Eltern umfassen, auf diese Weise kannst du mehr über Mario Couturier erfahren.

Die Einträge des französischen Standesamtes (1912-1956) aus den alten Kolonien Marocco und Tunesien werden vom französischen Ministerium für Europa und Äußeres (Ministère de l'Europe et des Affaires étrangères) verwahrt. (Quelle: http://www.archivosgenbriand.com/index_english.html) Du musst also keine Anfragen in Casablanca direkt stellen.

Geändert von Saraesa (07.12.2019 um 22:46 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 08.12.2019, 02:36
Benutzerbild von Svenja
Svenja Svenja ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 07.01.2007
Ort: Kanton Luzern, Schweiz
Beiträge: 2.783
Standard

Hallo Ilja

Wenn in der Heiratsurkunde Geburtsort und -datum von Mario André Marie Germain Couturier erwähnt werden, könnte ich dir sagen, wo und wie du in Frankreich weiter zurück forschen kannst. Inzwischen sind dort ja auch die Volkszählungen von 1921-1936 vielerorts online einsehbar.

Sein Beruf wird evtl. aus der Heiratsurkunde hervorgehen und auch aus den Geburtsurkunden der Kinder. Die Adressbücher von London aus der fraglichen Zeit scheinen nicht online einsehbar zu sein (nur bis 1943).

London Metropolitan Archives
https://www.cityoflondon.gov.uk/thin...s/default.aspx

Unterlagen zu Einbürgerungen in Frankreich liegen meines Wissens in den Archives nationales.
http://www.archives-nationales.cultu...naturalisation

Einbürgerungen wurden auch im "bulletin des lois de la république française" publiziert, das bei gallica (Nationalbibliothek) aber wohl nur bis 1931 online einsehbar ist.

Gruss
Svenja
__________________
Meine Website über meine Vorfahren inkl. Linkliste:
https://iten-genealogie.jimdofree.com/

Interessengemeinschaft Oberbayern http://forum.ahnenforschung.net/group.php?groupid=38

Interessengemeinschat Unterfranken http://forum.ahnenforschung.net/group.php?groupid=37

Interessengemeinschaft Sudetendeutsche http://forum.ahnenforschung.net/group.php?groupid=73
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 08.12.2019, 10:41
Ilja_CH Ilja_CH ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 05.11.2016
Beiträge: 227
Standard

Ihr seid beide sehr nett, vielen Dank für eure Hilfe!

Die Heiraturkunde aus London werde ich mir direkt bestellen, die Anfrage nach Casablanca habe ich gestern verschickt, umsonst, wie es aussieht.

Wegen der Namensänderung des Jungen kann ich zudem im Staatsarchiv Kanton Bern nachschauen.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 12.12.2019, 14:52
Angelika23562 Angelika23562 ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 26.05.2012
Ort: England
Beiträge: 41
Standard

Damit Du Dir nicht zu große Hoffnungen machst... auf britischen Heiratsurkunden stehen nur Alter der Brautleute, sowie Name und Beruf der Väter. Keine Geburtsdaten, keinerlei Angaben über die Mütter. (Das mit den Müttern soll sich jetzt demnächst ändern...)



Die Urkunde wurde 1837 entworfen und sieht jetzt noch ganz genauso aus wie damals.
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 12.12.2019, 22:01
Ilja_CH Ilja_CH ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 05.11.2016
Beiträge: 227
Standard

Mit dem Alter kann das Geburtsjahr ausgerechnet werden und der Name und Beruf der Vater ist schon mal was. Vor allem, weil ich von der Mutter-Seite mehr Infos schon habe als von der Vater-Seite!

Das erste Kind ist auch in London geboren, das habe ich auf familysearch gefunden und inzwischen auch bestellt.

Alle Informationen auf familysearch wie Seitenzahl, Ordner-Nummer usw. konnte ich während der Bestellung leider nicht angeben. Ausserdem weist die britische Seite leider beim Bestellvorgang kein Feld auf, wo freie Bemerkungen gemacht werden können.

Man kann nach einer Art Referenznummer suchen und den Recherche- und Bestellprozess beschleunigen, aber zumindest bei der Geburt ist das Jahr noch gar nicht dadurch abgedeckt.

Mal schauen, wie lange es dauern wird, bei einer so grossen Stadt wie London und nur Geburtsdatum und Namen ohne Angaben wo oder welcher Stadtteil, kann das sicher etwas dauern.

Sobald ich diese Dokumente habe, werde ich bei den Franzosen nachfragen.

Ich bleibe optimistisch.
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 13.12.2019, 22:47
Ilja_CH Ilja_CH ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 05.11.2016
Beiträge: 227
Standard

Heute ist das zuerst bestellte Dokument – die Hochzeitsurkunde – bereits angekommen. Ich hatte zwar die schnellste Versand- und Bearbeitungsart gewählt, dass das aber so schnell gehen würde, hat mich überrascht. Ich gehe somit davon aus, dass morgen oder am Montag die Geburtsurkunde von Marinella bei mir eintreffen wird.

Mario Couturier war 27 Jahre alt, als er geheiratet hat (Geburt daher ca. 1918) und er war ein „Leading Seaman“ der French Navy (730 F.N. 42). Er lebte zum Zeitpunkt der Eheschliessung in Westminster. Sein Vater war ein Henri Couturier und war ein Lokführer. Kannte er den Vater der Braut, Ernst Otto, weil dieser bei der SBB arbeitete?

Marguerite Emilie Jenzer, 24 Jahre alt, geht anscheinend keinem Beruf nach, da das Feld leer ist. Ihre Adresse wird mit 26 Cheyne Court Hood Street S.W.3 angegeben und ihr Vater war - wie bekannt - Ernst Otto Jenzer, der bei der „Railway“ gearbeitet hatte. Der SBB.

Geändert von Ilja_CH (13.12.2019 um 23:19 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 14.12.2019, 01:15
Saraesa Saraesa ist offline weiblich
Benutzer
 
Registriert seit: 26.11.2019
Beiträge: 92
Standard

Schön, dass das so schnell ging wenigstens ein paar Hintergrundinformationen Eltern enthalten waren.
Basierend auf diesen Informationen:

http://www.francaislibres.net/liste/...hp?index=62679

Ob es sich wohl hier auch um den gesuchten Mario handelt?


Nachtrag: Zu spät gefunden, ein Vermerk zu Heirat: https://www.siv.archives-nationales....&auSeinIR=true

Geändert von Saraesa (14.12.2019 um 02:12 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 14.12.2019, 01:52
Benutzerbild von Svenja
Svenja Svenja ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 07.01.2007
Ort: Kanton Luzern, Schweiz
Beiträge: 2.783
Standard

Hallo

Daran hatte ich auch schon gedacht, kannte jedoch diese Website nicht.
Die Volkszählungen von Le Mans, Dept. Sarthe sind hier online bis 1936:

(Im Register von 1921 habe ich keine passenden Personen gefunden)
http://archives.sarthe.fr/f/recensem...eau/?&debut=25

und hier das gesamte online Angebot des Archives
http://archives.sarthe.fr/r/9/

Gruss
Svenja
__________________
Meine Website über meine Vorfahren inkl. Linkliste:
https://iten-genealogie.jimdofree.com/

Interessengemeinschaft Oberbayern http://forum.ahnenforschung.net/group.php?groupid=38

Interessengemeinschat Unterfranken http://forum.ahnenforschung.net/group.php?groupid=37

Interessengemeinschaft Sudetendeutsche http://forum.ahnenforschung.net/group.php?groupid=73

Geändert von Svenja (14.12.2019 um 02:07 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 14.12.2019, 15:37
Benutzerbild von Svenja
Svenja Svenja ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 07.01.2007
Ort: Kanton Luzern, Schweiz
Beiträge: 2.783
Standard

Hallo

Ich habe gestern übersehen, dass sein Vater Henri Couturier ein Lokführer war.

Hier ist die Website der Archive der französischen Bahn (inkl. Personalarchiv und Kriegsarchiv)
https://www.sncf.com/fr/groupe/patri...chives-de-sncf

Gruss
Svenja
__________________
Meine Website über meine Vorfahren inkl. Linkliste:
https://iten-genealogie.jimdofree.com/

Interessengemeinschaft Oberbayern http://forum.ahnenforschung.net/group.php?groupid=38

Interessengemeinschat Unterfranken http://forum.ahnenforschung.net/group.php?groupid=37

Interessengemeinschaft Sudetendeutsche http://forum.ahnenforschung.net/group.php?groupid=73
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:55 Uhr.