Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Lese- und Übersetzungshilfe
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 07.12.2019, 21:25
Benutzerbild von LisiS
LisiS LisiS ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 27.05.2018
Ort: Oberösterreich
Beiträge: 452
Standard Sterbeeintrag 1892 Schörfling am Attersee

Quelle bzw. Art des Textes: Matricula Sterbebuch
Jahr, aus dem der Text stammt: 1892
Ort und Gegend der Text-Herkunft: Schörfling am Attersee, Oberösterreich
Namen um die es sich handeln sollte: Johann Gründl


Guten Abend!
Nicht sehr lang, aber eine sehr zittrige Schrift! Zum Teil für mich wieder mal unleserlich, deswegen brauch ich bitte Hilfe!

Eintrag 22
http://data.matricula-online.eu/de/o...252F1892/?pg=3

???
13 ten
Juni
1892
5 Uhr
früh

15ten
Juni
1892
7 (?) Uhr
früh

Oberhehenfeld
N. 65 (eigentlich 64 - im Index steht das auch)

Johann Gründl eheliches Kind dem ????
zu ???? ehe ??? u Theresia (?) Gründl ???

-

1 Monat

-

Magen???
???
N. 23
+++++++++++++++
Danke!
__________________
Liebe Grüße
Lisi
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 07.12.2019, 23:22
Benutzerbild von Xtine
Xtine Xtine ist offline weiblich
Administrator
 
Registriert seit: 16.07.2006
Ort: z' Minga [Mail: chatty1@gmx.de]
Beiträge: 22.744
Standard

Hallo,

ich lese:

den
13 ten
Juni
1892
5 Uhr
früh

15ten
Juni
1892
7 (?ja) Uhr
früh

Oberhehenfeld
N. 65 (eigentlich 64 - im Index steht das auch)

Johann Gründl eheliches Kind der Tag u.
Innwohnerseheleuten Friz(?)
u Theresia Gründl

katholisch
-

1 Monat

-

Magen u. Ge-
därme(?)katarh

N. 23
__________________
Viele Grüße .................................. .
Christine
.. .............
Wer sich das Alte noch einmal vor Augen führt, um das Neue zu erkennen, der kann anderen ein Lehrer sein.
(Konfuzius)

Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 08.12.2019, 00:39
MartinM MartinM ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 10.04.2008
Ort: NRW
Beiträge: 89
Standard

Hallo LisiS,
für den Vater lese ich "Frz", also Franz. Für das "r" vgl. Franz in Eintrag 26.
Viele Grüße
MartinM
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 08.12.2019, 08:33
Benutzerbild von LisiS
LisiS LisiS ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 27.05.2018
Ort: Oberösterreich
Beiträge: 452
Standard

Guten Morgen!
Ich dank euch! Das bringt wieder Licht ins Dunkel :-)
__________________
Liebe Grüße
Lisi
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 08.12.2019, 08:34
Benutzerbild von Tinkerbell
Tinkerbell Tinkerbell ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.01.2013
Beiträge: 6.276
Standard

Hallo.

Ich lese auch "Frz" und Magen u. Ge-
därmkatarh

Liebe Grüße
Marina
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 08.12.2019, 08:34
Benutzerbild von LisiS
LisiS LisiS ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 27.05.2018
Ort: Oberösterreich
Beiträge: 452
Standard

Auch dir danke für die Bestätigung!
__________________
Liebe Grüße
Lisi
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:05 Uhr.