#1  
Alt 18.10.2009, 17:42
Maritamule Maritamule ist offline weiblich
Benutzer
 
Registriert seit: 17.10.2009
Beiträge: 15
Standard Ritter aus Klein Preiskerau

Wer kennt die Fam. Johann Ritter aus Kleinpreiskerau/Schlesien
Johann (josef) Karl Ritter geb. 01. 11.1857 Bogschütz Krs. Breslau
war mehrmals verheiratet und hatte 7 Kinder.
Karoline Klose geb. 20.02.1865 in Schreibendorf Krs. Strehlen,haben am 02.04.1882 geheiratet, Kind Max Paul Ritter geb. geb. 02.05.1891 Kleinpreiskerau ,Krs. Ohlau,
eine der Ehefrauen hiess Johanna Wittig.
Gustav (Mutter unbekannt) war mit der Frieda verheiratet
Gerhard,geb. 02.09.1906 ,(Mutter unbekannt) Beruf Sattler, (Deutsch Lauden)verschollen im Krieg war mit Wally Anna geb. Heidenreich,geb. 14.10. 1917,(ist jetzt 92 Jahre alt geworden) in Prieborn, Krs. Strehlen, haben am 14.11.1917 geheiratet in Türpitz , Krs Strehlen. haben 3 Kinder Werner, Irmtraud und Heinz
Erich geb. 10.05.1910, Tischler in Kleinpreiskerau hat in der Kriegsgefangenschaft Frankreich vom Roten Kreuz seine Schwägerin Wally in Westdeutschland wiedergefunden.
Richard, Paul, unbekannt Karoline geb. 10.02.1897 - gest. 26.04.1956 Rest unbekannt.
Wer kann hier weiterhelfen
Gruss Marita
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 19.10.2009, 00:59
Friedhard Pfeiffer Friedhard Pfeiffer ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 03.02.2006
Beiträge: 5.079
Standard

Bogschütz, Kreis Breslau, gehörte zum [ev.] Kirchspiel Bohrau. Der Verbleib der Kirchenbücher ist [mir] nicht bekannt.
Schreibendorf, Kreis Strehlen, hatte ein eigenes [ev.] Kirchspiel und gehört zum kath. Kirchspiel Gläsendorf. Der Verbleib der ev. Kirchenbücher ist [mir] nicht bekannt. Die kath. Kirchenbücher sind nur von der jüngeren vor Ort erhalten.
Kleinpeiskerau [ohne "r"!!!], Kreis Oels, hatte ein [ev.] Kirchspiel und ein eigenes Standesamt. Der Verbleib der Kirchenbücher ist [mir] nicht bekannt. Die Standesamtsregister werden, soweit sie älter als 100 Jahre sind, ab 1886 mit Lücken im Staatsarchiv Breslau aufbewahrt.
Mit freundlichen Grüßen
Friedhard Pfeiffer
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 22.10.2009, 21:15
Maritamule Maritamule ist offline weiblich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 17.10.2009
Beiträge: 15
Standard

Hallo,
vielen Dank für ihre Rückmeldung. ich bin hier noch neu im Forum und bin allen sehr dankbar für jede Antwort.
Der Ort könnte auch Klein Preiskerau heissen, gehört zu Krs Ohlau.
Wie sieht es denn mit Deutsch-Lauden aus. Wie kommt man an diese Kirchspiele.
Wie kann man das Staatsarchiv Breslau kontaktieren ohne polnisch zu können.

Marita Ritter
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 22.10.2009, 22:22
Friedhard Pfeiffer Friedhard Pfeiffer ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 03.02.2006
Beiträge: 5.079
Standard

Deutsch Lauden, Kreis Strehlen, hat ein eigenes kath. Kirchspiel und gehörte zu den ev. Kirchspielen Grosburg, Grünhartau und Bohrau. Es hatte einen eigenen Standesamtsbezirk.
Weder das Standesamt I in Berlin noch polnische Standesämter oder Staatsarchive haben hiervon Standesamtsunterlagen. Die Mormonen haben kath. Kirchenbücher von 1800 bis 1913 verfilmt. Der Verbleib der ev. Kirchenbücher ist [mir] nicht bekannt.
Mit freundlichen Grüßen
Friedhard Pfeiffer
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 22.10.2009, 22:25
Friedhard Pfeiffer Friedhard Pfeiffer ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 03.02.2006
Beiträge: 5.079
Standard

p. s.: Das Staatsarchiv kann man Deutsch anschreiben. Die Antwort fällt Polnisch aus.
MfG
Friedhard Pfeiffer
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:34 Uhr.