#1  
Alt 11.02.2018, 12:24
Euroroots1976 Euroroots1976 ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 03.03.2014
Beiträge: 25
Standard Suche nach Nachkommen

* Suche nach Nachkommen *

Ich suche nach Nachkommen von Lina Victoria Labuschkat und ihrer Schwester Frieda.

Lina Victoria Labuschkat b. 6. September 1879 Niederrad und Oberrad, Hessen, Deutschland d. 31. Januar 1945. Verheiratet mit August Zimmermann am 21. September 1907. August wurde am 6. August 1881 in Liedolsheim geboren.

Frieda Labuschkat b. 23. März 1889 Niederrad und Oberrad, Hessen, Deutschland d. 2. Januar 1974 in Höchst, Frankfurt am Main, Hessen, Deutschland. Verheiratet Heinrich Adam Friedrich Dennemann 1. September 1909 in Frankfurt am Main. Heinrich wurde am 18. Juli 1883 geboren.

Welche Ressourcen kann ich verwenden, um Nachkommen zu finden? Ich habe versucht FamilySearch, Ancestry .com und Google.de.

Gibt es eine Möglichkeit, mehr Informationen über diese beiden Schwestern zu sammeln und herauszufinden, ob sie Nachkommen haben?

Vielen Dank
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 11.02.2018, 13:57
Scherfer Scherfer ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 25.02.2016
Beiträge: 1.343
Standard

Hallo,

auf MyHeritage finde ich folgende Einträge aus der "Deutschen Minderheiten-Volkszählung" vom Mai 1939 in Frankfurt am Main:

Frieda Dannemann geb. Labuschkat
Geburtsdatum wie von Dir angegeben. In ihrem Eintrag enthalten ist kein Ehemann (bereits verstorben?), aber zwei Töchter:

Else Dannemann, geb. 25. November 1909 in Frankfurt am Main und
Frieda Dannemann, geb. 1. Dezember 1910 in Frankfurt am Main

In derselben Minderheiten-Volkszählung steht auch

Lina Zimmermann , geb. Labuschkat
Geburtstag wie von Dir angegeben. Ebenso auch ihr Ehemann August Zimmermann mit Daten wie von Dir angegeben und zwei Kinder:

Frieda Zimmermann, geb. 1. Mai 1908 in Frankfurt und
Ludwig Zimmermann, geb. 13. Mai 1913 in Frankfurt.

Dann gibt es auch noch einen Simon Labuschkat, geb. am 20. September 1875 in Frankfurt als Sohn von Christoph Labuschkat und Julia Friederike Fränkel. Der scheint in die USA ausgewandert zu sein und wohnt 1910: Manhattan Ward 12, New York, New York, USA. Am 17. September 1914 heiratete er in Manhattan, NY, eine Anna Vajda.

Weitersuchen kannst Du über Lagis Hessen, da ist allerdings keine Namenssuche möglich und Du musst für jedes Jahr einzeln das Register durchsehen:
http://www.lagis-hessen.de/de/subjec...it=LAGIS-Suche

Geändert von Scherfer (11.02.2018 um 14:13 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 11.02.2018, 15:06
Euroroots1976 Euroroots1976 ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 03.03.2014
Beiträge: 25
Standard

Zitat:
Zitat von Scherfer Beitrag anzeigen
Hallo,

auf MyHeritage finde ich folgende Einträge aus der "Deutschen Minderheiten-Volkszählung" vom Mai 1939 in Frankfurt am Main:

Frieda Dannemann geb. Labuschkat
Geburtsdatum wie von Dir angegeben. In ihrem Eintrag enthalten ist kein Ehemann (bereits verstorben?), aber zwei Töchter:

Else Dannemann, geb. 25. November 1909 in Frankfurt am Main und
Frieda Dannemann, geb. 1. Dezember 1910 in Frankfurt am Main

In derselben Minderheiten-Volkszählung steht auch

Lina Zimmermann , geb. Labuschkat
Geburtstag wie von Dir angegeben. Ebenso auch ihr Ehemann August Zimmermann mit Daten wie von Dir angegeben und zwei Kinder:

Frieda Zimmermann, geb. 1. Mai 1908 in Frankfurt und
Ludwig Zimmermann, geb. 13. Mai 1913 in Frankfurt.

Dann gibt es auch noch einen Simon Labuschkat, geb. am 20. September 1875 in Frankfurt als Sohn von Christoph Labuschkat und Julia Friederike Fränkel. Der scheint in die USA ausgewandert zu sein und wohnt 1910: Manhattan Ward 12, New York, New York, USA. Am 17. September 1914 heiratete er in Manhattan, NY, eine Anna Vajda.

Weitersuchen kannst Du über Lagis Hessen, da ist allerdings keine Namenssuche möglich und Du musst für jedes Jahr einzeln das Register durchsehen:
http://www.lagis-hessen.de/de/subjec...it=LAGIS-Suche
Das ist fantastisch. Vielen Dank für deine Hilfe!!
Ich stehe unter dem Eindruck, dass Hadis seit dem frühen 20. Jahrhundert keine Geburtsregister in Hessen zulassen darf. Ist das korrekt?
Ich habe Simon vorher gefunden, aber er hatte keine Kinder.
Es gibt zwei weitere Geschwister, die es bis ins Erwachsenenalter geschafft haben, aber ich glaube nicht, dass sie verheiratet waren und daher wahrscheinlich keine Nachkommen haben werden.
Sie sind Heinrich Labuschkat b. 20. August 1882 • Niederrad und Oberrad, Hessen, Deutschland d. 14. Dezember 1913 • Niederrad, Frankfurt am Main, Hessen, Deutschland
und Emma Johanna Labuschkat b. 20 Nov 1890 Fechenheim und Seckbach, Hessen d. 11. Dezember 1933 in Frankfurt am Main.
Ich frage mich, ob diese Nachkommen den Holocaust überlebten, da ihre Großmutter mütterlicherseits jüdisch war.
Nochmals vielen Dank für die Entdeckung der Möglichkeit, dass es lebende Nachkommen gibt.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 11.02.2018, 15:52
Valentin1871
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von Euroroots1976 Beitrag anzeigen
Ich stehe unter dem Eindruck, dass Hadis seit dem frühen 20. Jahrhundert keine Geburtsregister in Hessen zulassen darf. Ist das korrekt?
In Deutschland gilt laut Personenstandsgesetz für die Geburtsregister eine Schutzfrist von 110 Jahren. Es können daher derzeit max. Geburtregisterjahrgänge bis 1907 öffentlich zugänglich sein.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 11.02.2018, 16:13
Euroroots1976 Euroroots1976 ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 03.03.2014
Beiträge: 25
Standard

Zitat:
Zitat von Valentin1871 Beitrag anzeigen
In Deutschland gilt laut Personenstandsgesetz für die Geburtsregister eine Schutzfrist von 110 Jahren. Es können daher derzeit max. Geburtregisterjahrgänge bis 1907 öffentlich zugänglich sein.

Vielen Dank
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 12.02.2018, 10:17
Valentin1871
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von Euroroots1976 Beitrag anzeigen
Es gibt zwei weitere Geschwister, die es bis ins Erwachsenenalter geschafft haben, aber ich glaube nicht, dass sie verheiratet waren und daher wahrscheinlich keine Nachkommen haben werden.
Sie sind Heinrich Labuschkat b. 20. August 1882 • Niederrad und Oberrad, Hessen, Deutschland d. 14. Dezember 1913 • Niederrad, Frankfurt am Main, Hessen, Deutschland
und Emma Johanna Labuschkat b. 20 Nov 1890 Fechenheim und Seckbach, Hessen d. 11. Dezember 1933 in Frankfurt am Main.
Auch dazu noch einige kleine Korrekturen...

Heinrich ist nicht in Niederrad gestorben, sondern in Oberrad.

Heinrich Labuschkat (* 20.08.1882 Oberrad, † 14.12.1913 Frankfurt-Oberrad, 31 J.)


Emma Johanna Labuschkat (* 20.11.1890 Oberrad, † ca. 11.12.1933 Frankfurt, 43 J.) unverh.

Emma Johanna ist nicht in Fechenheim oder Seckbach geboren, sondern auch in Oberrad. Hier sind die Register im LAGIS falsch zugeordnet!
Des Weiteren ist ihr genauer Sterbetag unbekannt. Sie ist im Zeitraum 07.12.1933 bis 11.12.1933 gestorben.
Die Todesmeldung erfolgte wie bei solchen Fällen üblich durch den Polizeipräsident. Im Sterberegistereintrag steht:

"am elften Dezember des Jahres
tausend neunhundert drei und dreißig,
nachmittags um eineinhalb Uhr
verstorben sei. tot aufgefunden worden sei. Tag und
Stunde des Todes sind nicht bekannt. Die Verstorbene
wurde am 7. Dezember 1933, nachmittags 11 Uhr, zuletzt lebend gesehen.
"

Geändert von Valentin1871 (13.02.2018 um 03:31 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 12.02.2018, 11:07
Valentin1871
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von Scherfer Beitrag anzeigen
Dann gibt es auch noch einen Simon Labuschkat, geb. am 20. September 1875 in Frankfurt als Sohn von Christoph Labuschkat und Julia Friederike Fränkel. Der scheint in die USA ausgewandert zu sein
Sind die anderen Geschwister inkl. der Zwillinge auch bekannt ?
Bei Ancestry finden sich mit Vater=Christo* Labuschkat und Mutter=Juli* Friederike 11 Kinder:

Kinder von Christoph Labuschkat und Julie Friederike geb. Fränkel (∞ 25.11.1874 Frankfurt)
  1. Simon Labuschkat (* 20.09.1875 Frankfurt)
  2. Helene Labuschkat (* 02.12.1877 Frankfurt)
  3. Lina Victoria Labuschkat (* 06.09.1879 Oberrad, † 31.01.1945 Klein-Auheim, 65 J.) verh. Zimmermann
  4. Robert Labuschkat (* 23.03.1881 Oberrad, † 17.08.1881 Oberrad, 0 J.)
  5. Heinrich Labuschkat (* 20.08.1882 Oberrad, † 14.12.1913 Frankfurt-Oberrad, 31 J.)
  6. Henriette Labuschkat (* 16.02.1885 Oberrad, † 17.02.1885 Oberrad, 0 J.)
  7. Bettÿ Labuschkat (* 16.02.1885 Oberrad, † 17.02.1885 Oberrad, 0 J.)
  8. Bertha Mina Labuschkat (* 30.03.1887 Oberrad, † 30.11.1889 Oberrad, 2 J.)
  9. Frieda Labuschkat (* 23.03.1889 Oberrad, † 02.01.1974 Frankfurt-Höchst, 84 J.) verh. Dennemann
  10. Emma Johanna Labuschkat (* 20.11.1890 Oberrad, † ca. 11.12.1933 Frankfurt, 43 J.) unverh.
  11. Anna Labuschkat (* 16.09.1893 Oberrad, † 26.07.1894 Oberrad, 0 J.)
(verh. = verheiratet, unverh. = unverheiratet)

Geändert von Valentin1871 (12.02.2018 um 13:15 Uhr) Grund: Heirat der Eltern noch hinzugefügt
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 13.02.2018, 12:14
Euroroots1976 Euroroots1976 ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 03.03.2014
Beiträge: 25
Standard

Zitat:
Zitat von Valentin1871 Beitrag anzeigen
Sind die anderen Geschwister inkl. der Zwillinge auch bekannt ?
Bei Ancestry finden sich mit Vater=Christo* Labuschkat und Mutter=Juli* Friederike 11 Kinder:

Kinder von Christoph Labuschkat und Julie Friederike geb. Fränkel (∞ 25.11.1874 Frankfurt)
  1. Simon Labuschkat (* 20.09.1875 Frankfurt)
  2. Helene Labuschkat (* 02.12.1877 Frankfurt)
  3. Lina Victoria Labuschkat (* 06.09.1879 Oberrad, † 31.01.1945 Klein-Auheim, 65 J.) verh. Zimmermann
  4. Robert Labuschkat (* 23.03.1881 Oberrad, † 17.08.1881 Oberrad, 0 J.)
  5. Heinrich Labuschkat (* 20.08.1882 Oberrad, † 14.12.1913 Frankfurt-Oberrad, 31 J.)
  6. Henriette Labuschkat (* 16.02.1885 Oberrad, † 17.02.1885 Oberrad, 0 J.)
  7. Bettÿ Labuschkat (* 16.02.1885 Oberrad, † 17.02.1885 Oberrad, 0 J.)
  8. Bertha Mina Labuschkat (* 30.03.1887 Oberrad, † 30.11.1889 Oberrad, 2 J.)
  9. Frieda Labuschkat (* 23.03.1889 Oberrad, † 02.01.1974 Frankfurt-Höchst, 84 J.) verh. Dennemann
  10. Emma Johanna Labuschkat (* 20.11.1890 Oberrad, † ca. 11.12.1933 Frankfurt, 43 J.) unverh.
  11. Anna Labuschkat (* 16.09.1893 Oberrad, † 26.07.1894 Oberrad, 0 J.)
(verh. = verheiratet, unverh. = unverheiratet)
Danke für die zusätzliche Information Valentin1871!
Ja, ich kenne alle elf Kinder. Viele starben im Säuglingsalter und die gleiche Situation trat in der vorherigen Generation auf. Es wird angenommen, dass möglicherweise ein Blutproblem aufgetreten ist, beispielsweise eine negative Blutgruppe. Heutzutage haben wir Gamma-Globulin-Aufnahmen.
Bin ich mit den Nachkommen in einer Sackgasse? Ich sehe keinen Weg mehr Informationen über die zwei verbleibenden Kinder zu finden, die Nachkommen haben könnten. Sie sind Frieda Zimmermann * 1. Mai 1908 Frankfurt am Main und ihr Bruder Ludwig Zimmermann * 13. Mai 1913 Frankfurt am Main.
Was denken Sie?
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 11.02.2018, 15:22
Euroroots1976 Euroroots1976 ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 03.03.2014
Beiträge: 25
Standard

Die Dennemann-Schwestern lebten 1977 zusammen. Beide hatten ihren Geburtsnamen und waren daher höchstwahrscheinlich nie verheiratet.

Geändert von Euroroots1976 (11.02.2018 um 15:24 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 11.02.2018, 15:49
Valentin1871
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von Euroroots1976 Beitrag anzeigen
Lina Victoria Labuschkat b. 6. September 1879 Niederrad und Oberrad, Hessen, Deutschland d. 31. Januar 1945. Verheiratet mit August Zimmermann am 21. September 1907. August wurde am 6. August 1881 in Liedolsheim geboren.

Frieda Labuschkat b. 23. März 1889 Niederrad und Oberrad, Hessen, Deutschland d. 2. Januar 1974 in Höchst, Frankfurt am Main, Hessen, Deutschland. Verheiratet Heinrich Adam Friedrich Dennemann 1. September 1909 in Frankfurt am Main. Heinrich wurde am 18. Juli 1883 geboren.
Einige Anmerkungen:

Es ist ungünstig in einem deutschen Text die Abkürzungen b. [=born] und d. [=died] zu verwenden, da Letztere im Deutschen insbesondere vor einem Datum "den" bedeutet.

Geboren sind sie übrigens in Oberrad, auch wenn später der Frankfurter Stadtbezirk mal "Niederrad und Oberrad" hieß und auch wenn im LAGIS die Standesämter Niederrad und Oberrad in einem Eintrag zusammengefasst sind. Oberrad wurde erst 1900 nach Frankfurt eingemeindet.

August Zimmermann ist laut Heiratsregistereintrag am 16. August und nicht 6. August geboren.

Leider sind keine Nachtragungen bzgl. Kindern in den (Heirats-)Registereinträgen enthalten:

Lina Victoria Labuschkat (* 06.09.1879 Oberrad, † 31.01.1945 Klein-Auheim, 65 J.)
∞ 21.09.1907 Frankfurt-Oberrad
August Zimmermann (* 16.08.1881 Liedolsheim, † nach 1946)

Frieda Labuschkat (* 23.03.1889 Oberrad, † 02.01.1974 Frankfurt-Höchst, 84 J.)
∞ 01.09.1909 Frankfurt-Oberrad
Heinrich Adam Friedrich Dennemann (* 18.07.1883 Frankfurt, † 07.01.1949 Frankfurt-Sachsenhausen, 65 J.)

Nachtrag: Sterbeort Klein-Auheim entziffert

Geändert von Valentin1871 (12.02.2018 um 10:20 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
hessen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:50 Uhr.