#1  
Alt 02.02.2019, 16:13
Benutzerbild von Zeitlupe
Zeitlupe Zeitlupe ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 23.04.2012
Beiträge: 126
Ausrufezeichen DNA-Ahnenforschung, FBI nutzt ebenfalls Ancestry



Zur Kenntnisnahme: Die Firma "Family Tree DNA" leitet private Datensätze einschließlich persönlicher DNA-Daten an U.S.-Behörden weiter. Betroffen davon sind auch genetische Verwandte von Kunden dieser Firma weltweit, also Nichtamerikaner wie z.B. in Europa lebende Staatsbürger von EU-Ländern die selber keine Kunden dieser Firma sind.

https://www.heise.de/newsticker/meld...s-4296628.html

https://www.theregister.co.uk/2019/0...edna_fbi_link/


Partielle Schadensbegrenzung für Betroffene:

https://vitals.lifehacker.com/how-to-keep-the-fbi-from-accessing-your-familytreedna-r-1832263630
__________________
~ Datenaustausch über lebende Personen nur via Privatnachricht ~
~ Exchange of data of living persons via private mail only ~
Mit Zitat antworten
 

Lesezeichen

Stichworte
dna-ahnenforschung

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:18 Uhr.