#1  
Alt 28.01.2011, 17:28
Merle Merle ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 27.07.2008
Beiträge: 1.275
Standard Eltern der Anna (van) Wijnhoff/Wynhoff

Hallo zusammen,

ich bin auf der Suche nach den Eltern der Anna van Wijnhoff (1588 Utrecht - 1647 Leiden), verh. mit Richard Jean de Nérée. Im Internet finde ich als Eltern Hermann van Wijnhoff und Anna Bise, bei Leo van de Pas stehen jedoch Johann van Wynhoff und Catharina van Hoevel.

Was könnte stimmen?

Gruß
merle
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 28.01.2011, 20:55
Benutzerbild von Hina
Hina Hina ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 03.03.2007
Ort: Skive, Danmark
Beiträge: 4.661
Standard

Hallo Merle,
was ist denn die Quelle, in der Hermann van Wijnhoff und Anna Bise stehen? Ich habe das zwar auch gefunden aber keine Quellenverweise dazu. Man müsste also bei den Einstellern mal nachfragen, woher die Angaben stammen. Leo ist in der Regel recht zuverlässig und benennt seine Quellen. Er hat seine Angaben in dem Fall aus dem Genealogischen Handbuch des Adels, Adelige Häuser, Ausgabe 1954, Genealogie Nérée.
Viele Grüße
Hina
__________________
"Der Mensch kennt sich selbst nicht genügend, wenn er nichts von seiner Vergangenheit weiß." Karl Hörmann
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 28.01.2011, 21:38
Benutzerbild von Hina
Hina Hina ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 03.03.2007
Ort: Skive, Danmark
Beiträge: 4.661
Standard

Nachtrag:
Ich habe gerade gesehen, dass in der 1993er Ausgabe des GdHA, in der die ältere Stammreihe der Nérée veröffentlicht wurde, folgendes steht: Anna Wijnhoff, * Utrecht 17. 4. 1588, + Leyden 22. 6. 1647, T. d. Ratshrn zu Utrecht u. Sekr. d. StRats Dr. jur. Herman W. und Anna Bise.
Hier ist natürlich guter Rat teuer, wobei ich mich in dem Fall dann doch den neueren Forschungen, als denen von 1954 anschließen würde. Gegen Hermanns Bruder Johann und Catharina van Hoevel als Eltern spricht eigentlich auch, dass Johann 1588 seine dritte Ehefrau Gorsela Meirinck heiratete. Hier findest Du ein paar wenige Angaben zur Familie.
Viele Grüße
Hina
__________________
"Der Mensch kennt sich selbst nicht genügend, wenn er nichts von seiner Vergangenheit weiß." Karl Hörmann
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 29.01.2011, 14:20
Merle Merle ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 27.07.2008
Beiträge: 1.275
Standard

Hallo Hina,

vielen Dank für Deine Hilfe und den guten Link. Catharina van Hoevel könnte natürlich im Kindbett gestorben sein und Johann noch im gleichen Jahr wieder geheiratet haben. Theoretisch möglich, aber ich werde mich wohl auch anschließen und Hermann und Anna nehmen (natürlich unter Vorbehalt).
Danke!

Gruß
merle
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 29.01.2011, 20:24
Benutzerbild von ubbenkotte
ubbenkotte ubbenkotte ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 13.04.2006
Beiträge: 1.846
Standard

Hallo Merle,

wahrscheinlich hast du schon im Internet eine Abbildung vom Neffen der Eheleute Philippus Rovenius gefunden. Ich wusste aber nicht, dass er der Enkel von Melchior Winhoff war. Melchior lebte in Ootmarsum, etwa 20 Km von meinem Haus entfernt. Dort erinnerte eine ehemalige Realschule und eine Straße an den, in meiner Region, berühmten Mann. Auch der Philippus war für die Katholiken in dieser Region wichtig, als die reformierte Kirche die Staatskirche in den Niederlanden wurde(http://nl.wikipedia.org/wiki/Philippus_Rovenius) .

Viele Grüße aus Hengelo

Freddy
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Philippus_Rovenius_door_Pieter_de_Grebber_m.jpg (65,1 KB, 2x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 29.01.2011, 20:35
Merle Merle ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 27.07.2008
Beiträge: 1.275
Standard

Hallo Freddy,

danke für Deinen Beitrag. Sehr interessant, nein wusste ich noch nicht. Ich muss mir eh mal anschauen, wo die alle wohnten, bisher sagen mir nämlich viele Orte erst mal nichts.

Ich habe übrigens viele Bilder der Familien Nérée und Soeteren, und auch eines der Anna Wynhoff im Internet gefunden. Da hat jemand nämlich seine Ahnengalerie bei Christie's versteigern lassen . Glück für mich, aber ehrlich gesagt, für mich persönlich unvorstellbar. Es scheint, dass nicht nur der Familiensitz Babberich aufgegeben wurde, sondern auch das Inventar.

Gruß
merle
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 30.01.2011, 19:36
Benutzerbild von ubbenkotte
ubbenkotte ubbenkotte ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 13.04.2006
Beiträge: 1.846
Standard

Hallo Merle,

weil der Name De Neree so auffallend ist und man sich ihn so leicht merken kann, wusste ich, dass es ein niederländisches Parlamentsmitglied gleichen Namens gibt. Hier seine Daten: http://www.parlement.com/9291000/biof/02333 . Hier etwas über das Haus in Babberich: http://www.kasteleningelderland.nl/K...0babberich.htm

Viele Grüße aus Hengelo

Freddy
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 30.01.2011, 21:14
Merle Merle ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 27.07.2008
Beiträge: 1.275
Standard

Danke, Freddy!

Gruß
merle
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:35 Uhr.