Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Lese- und Übersetzungshilfe
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 19.02.2010, 19:04
Udo Wilhelm Udo Wilhelm ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.03.2006
Beiträge: 302
Standard Heirats einträge

Hallo zusammen,

da ich dem Latein nicht mächtig bin bräuchte ich bei den drei Heirats einträgen aus dem Kirchenbuch Kostheim (Jahre 1808) eure Hilfe

im voraus schon mal Danke

Lieben Gruß,
Udo
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 1.JPG (94,1 KB, 18x aufgerufen)
Dateityp: jpg 2.JPG (91,9 KB, 11x aufgerufen)
Dateityp: jpg 3.jpg (49,9 KB, 16x aufgerufen)
__________________
Erinnerungen bringen uns in die Vergangenheit und Träume in die Zukunft

Geändert von Udo Wilhelm (20.02.2010 um 14:03 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 19.02.2010, 19:35
animei animei ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.11.2007
Beiträge: 8.809
Standard

Hallo Udo,

Bild 1:
Nov. 15. Der ehrbahre Jüngling Nicolaus Wilhelm, Arbeiter, legitimer Sohn der Eheleute Adam Wilhelm und Anna Maria geborene Bott mit der schamhaften Jungfrau Catharina Auer, legitime Tochter der Eheleute Johann Adam Auer p.m. und Anna Maria geborene Ritter.
Zeugen: Michael Schumann, ..., Anton Wilhelm und Johann(e?) Auer.
__________________
Gruß
Anita
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 19.02.2010, 20:16
Benutzerbild von henrywilh
henrywilh henrywilh ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.04.2009
Ort: Weserbergland
Beiträge: 10.902
Standard

Bild 2:

october 11
Der ehrenhafte Witwer Michael Buffard, Tischler (Holzhandwerker), mit Elisabeth Wilhelm, legitime Tochter der verstorbenen Eheleute Martin u. Margarethe Wilhelm. Zeugen: S. Valentin Haeslub[?], Bürger, und Johann Adam Wilhelm, Bruder der Braut.

P.S. zu Bild 1:
Die Bedeutung von pudica (virgine) reicht wirklich von schamhaft über unschuldig bis prüde. Am passendsten ist wohl: ehrbare Jungfrau.
Und der Zeuge am Ende heißt nur Johann - ohne e, das steht nur für den Ablativ.


Bei Bild 3 fehlen mir ein paar Vokabeln. Warum sich quälen? Konrad kommt bestimmt noch vorbei!
__________________
Schöne Grüße
hnrywilhelm
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 19.02.2010, 20:45
animei animei ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.11.2007
Beiträge: 8.809
Standard

Zitat:
Zitat von henrywilh Beitrag anzeigen
Und der Zeuge am Ende heißt nur Johann - ohne e, das steht nur für den Ablativ.[/COLOR]
Dass es sich bei den Endungen um irgendeinen "Fall" handelt, war mir klar, nur bei Michael und Anton konnte ich nicht viel falsch machen, bei Johann war ich mir da nicht so sicher. Bin halt doch kein Lateiner.
__________________
Gruß
Anita
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 20.02.2010, 01:39
Kögler Konrad Kögler Konrad ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 19.06.2009
Ort: Bayern
Beiträge: 4.848
Standard

Lateinisch 1

Honestus adolescens Nicolaus Wilhelm, operarius, Adami Wilhelm et Annae Mariae natae Bott coniugum filius legitimus cum pudica virgine Catharina Auer Joannis Auer p.m. et Annae Mariae natae Ritter filia legitima.
Testibus: Michaele Schumann, vietore, Antonio Wilhelm et Joanne Auer

Übersetzt bereits richtig: statt Arbeiter evtl. Taglöhner;
p.m. = post mortem - nach dem Tod, d.h. gestorben
der Schumann Michael war ein Fassbinder, Binder, Büttner, Schäffler - vielleicht auch ein Korbflechter (das alles kann vietor heißen)

Gruß Konrad
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 20.02.2010, 01:58
Kögler Konrad Kögler Konrad ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 19.06.2009
Ort: Bayern
Beiträge: 4.848
Standard

Bild 2:

lateinisch
Honestus viduus Michael Buffard faber lignarius cum Elisabetha Wilhelm defunctorum Martini et Margarethae Wilhelm filia legitima.
Testibus D. Valentino Haeslub municipali et Joanne Adamo Wilhelm sponsae fratre

Kleine Anmerkungen zur Übers: faber lignarius = Zimmermann; scrinarius = Tischler, Schreiner

D. Val.. (= Dominus) Herr Valentin

Gruß Konrad
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 20.02.2010, 02:14
Kögler Konrad Kögler Konrad ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 19.06.2009
Ort: Bayern
Beiträge: 4.848
Standard

Bild 3

Impetrata a Reverendissimo Domino Episcopo Moguntiae dispensatione super tempore clauso -
Nach vom Hochwürdigsten Herrn Bischof von Mainz erlangter Dispens bezüglich der geschlossenen Zeit

honestus adolescens Petrus Steinbrech Hochheimensis faber lignarius
Caroli Steinbrech et Annae Mariae Hofmann p.m. coniugum filius legitimus

Verbum fehlt: wurden getraut (ergänzt)

der ehrbare Jünglich P. , Zimmermann aus Hochheim; ehelicher Sohn der Eheleute Karl St. und Anna Maria (geb. Hofmann), gestorben,

cum pudica virgine Eva Elisabetha Heppel Nicolai Heppel et Catharinae Wilhelm filia legitima

mit der züchtigen Jungfrau Ev.., ehel. Tochter des N. H. und ..

Testibus: Nicolao Heppel patre et - vor den Zeugen... Vater und

Joanne Auer et Philippo Wilhelm vinitoribus ... Johanne.... ,(beide) Winzer

Schöne Grüße aus dem Altmühltal, Konrad
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 20.02.2010, 11:05
Benutzerbild von henrywilh
henrywilh henrywilh ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.04.2009
Ort: Weserbergland
Beiträge: 10.902
Standard

Hallo Konrad,

ich habe mich gefragt, wie p.m. zu deuten ist. Per me - durch mich?
__________________
Schöne Grüße
hnrywilhelm
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 20.02.2010, 12:35
Kögler Konrad Kögler Konrad ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 19.06.2009
Ort: Bayern
Beiträge: 4.848
Standard

Hallo, Henry

Es kommt darauf an, wo es steht:

Hinter einem Namen heißt es: post mortem - nach dem Tod = gestorben

p.m. als per me kenne ich momentan kaum.

Schönen Gruß, Konrad
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 20.02.2010, 13:49
Udo Wilhelm Udo Wilhelm ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 20.03.2006
Beiträge: 302
Daumen hoch

Ein herzliches Dankeschön an alle

Lieben Gruß,
Udo
__________________
Erinnerungen bringen uns in die Vergangenheit und Träume in die Zukunft
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:40 Uhr.