Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Lese- und Übersetzungshilfe
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 08.10.2017, 22:14
fenriswolf1980 fenriswolf1980 ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 11.10.2016
Beiträge: 29
Standard Bitte um Lesehilfe bei Geburtsurkunde

Quelle bzw. Art des Textes: Geburtsurkunde
Jahr, aus dem der Text stammt: 1894
Ort und Gegend der Text-Herkunft: Zschopau
Namen um die es sich handeln sollte: Meta Minna Harnisch
Leider, kriege ich die wichtigsten Sachen nicht gelesen, wie Beruf und Namen der Person. Kann mir da einer helfen?

danke!



Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Unbenannt.jpg (83,9 KB, 13x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 08.10.2017, 22:38
Verano Verano ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.06.2016
Beiträge: 6.693
Standard

Hallo,

ich lese:

unverehelichten Nähfadenfabrikarbeiterin
Amalie Selma Harnisch
evangelisch lutherischer
bei ihrer Mutter der Fabrikarbeiterin
Amalie Theresie verwittweten Harnisch geborne
Richter zu Witzschdorf Nr. 23 B in der Wohnung ihrer Mutter
neunundzwanzigsten Januar
1894 vormittags
neuneinviertel, weiblichen
Minna Meta
die Anzeigende erklärte daß
sie bei der Niederkunft der ledigen Harnisch


Das Gedruckte kannst Du lesen?
__________________
Viele Grüße August

Die Vergangenheit ist ein fremdes Land, dort gelten andere Regeln.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 08.10.2017, 22:40
Leineweber12 Leineweber12 ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.08.2010
Ort: Norddeutschland
Beiträge: 1.454
Standard

Welche Person meinst Du? Das Kind, die Mutter oder die Mutter der Mutter??

Die Mutter heißt Amalie Selma Harnisch und ist Nähfadenfabrikarbeiterin.

Grüße von Leineweber
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 08.10.2017, 23:56
fenriswolf1980 fenriswolf1980 ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 11.10.2016
Beiträge: 29
Standard

@Leineweber12 habe mich verschrieben meinte Personen. Also Mutter und die Mutter der Mutter. Danke für deine Mühe.

@Verano super, dir auch danke, das hat mir sehr geholfen.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:45 Uhr.