#1  
Alt 21.04.2008, 12:31
aweigand aweigand ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 21.04.2008
Beiträge: 17
Standard Forschung in Neuwerbass/Batschka

Hallo zusammen,

ich suche aus dem Ort Neuwerbass in der Batschka die Namen Jacob Käfer geb. 1904 und Elisabeth Kratz geb. 1909. Ich bin mir jedoch bei Jacob Käfer nicht sicher, ob der Geburtsort wirklich Neuwerbass ist. In der Heiratsurkunde kann man irgendetwas von Baschi-Ischewo entziffern.

Kenn jemand diesen Ort?

Gibt es noch irgendwo Hinweise auf die Geburtsverzeichnisse des Ortes?

Über jegliche Hilfe bin ich dankbar.
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 21.04.2008, 13:31
Marlies
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard RE: Forschung in Neuwerbass/Batschka

Zitat:
Original von aweigand
Ich bin mir jedoch bei Jacob Käfer nicht sicher, ob der Geburtsort wirklich Neuwerbass ist. In der Heiratsurkunde kann man irgendetwas von Baschi-Ischewo entziffern.
Hallo aweigand, herzlich im Forum!

Kannst Du uns die Urkunde zur Verfügung stellen? (dann können wir gemeinsam rätseln ) Hier kannst Du nachlesen, wie man es macht:
Tipps und Hinweise zum Forum Lesehilfe - mit Upload-Anleitung

Viele Grüße
Marlies
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 21.04.2008, 14:45
aweigand aweigand ist offline
Neuer Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 21.04.2008
Beiträge: 17
Standard RE: Forschung in Neuwerbass/Batschka

Hallo,

danke erst mal für die nette Begrüßung. :-)

Ich werde heute Abend die Urkunde scannen und einstellen und hoffen, das mir jemand bei der Entzifferung helfen kann.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 21.04.2008, 21:50
aweigand aweigand ist offline
Neuer Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 21.04.2008
Beiträge: 17
Standard RE: Forschung in Neuwerbass/Batschka

Hallo,

so die Urkunde ist nun unter:

Urkunde

zu finden.

Ich hoffe den Ort kann mir jemand entziffern.

Liebe Grüße
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 22.04.2008, 19:17
carinthiangirl carinthiangirl ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.08.2006
Beiträge: 1.587
Standard RE: Forschung in Neuwerbass/Batschka

Das liegt heute in der Vojvodina (deutsch Wojwodina) - Serbien:
http://de.wikipedia.org/wiki/Vojvodina

Stadt Vrbas (deutsch Werbass):
http://de.wikipedia.org/wiki/Vrbas_%28Stadt%29
Bezirk Južna Baka:
http://de.wikipedia.org/wiki/Ju%C5%BEna_Ba%C4%8Dka

Gemeinde Vrbas - Werbass:
serbisch ungarisch deutsch

Vrbas (opština) Verbász község Gemeinde Vrbas
Bako Dobro Polje Kiskér Kleinker oder Klein Keer
Kucura Kucora Kutzura
Ravno Selo Ósóvé és Újsóvé Alt-Schowe und Neu-Schowe
Savino Selo Torzsa Torschau
Vrbas Vrbász Werbass
Zmajevo Ókér Altker oder Alt Keer

Mit Baschi ist Backi gemeint (mit Hadschek über dem c). Es wurde auf deutsch so geschrieben wie es sich serbisch gesprochen anhört.
In der Liste zu suchen.
Ortsliste Vojvodina:
http://de.wikipedia.org/wiki/Liste_d..._der_Vojvodina

Batschka:
http://www.batsch-batschka.de/batschka.htm
http://de.wikipedia.org/wiki/Batschka
http://www.genealogienetz.de/reg/ESE/dsbat-d.html
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 22.04.2008, 19:39
carinthiangirl carinthiangirl ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.08.2006
Beiträge: 1.587
Standard Alte Landkarte 1910

Damals war das Gebiet ungarisch.Dein Suchgebiet ist auf der Karte ganz unten in der rechten Ecke.
Werbass-Vrbas-Verbasz ist dort zu finden.

http://lazarus.elte.hu/hun/digkonyv/topo/200e/37-46.jpg


Nächste Karte Gebiet weiter südlich mit Vukovar und Bac- (deutsch Batsch):

http://lazarus.elte.hu/hun/digkonyv/topo/200e/37-45.jpg
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 22.04.2008, 23:41
aweigand aweigand ist offline
Neuer Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 21.04.2008
Beiträge: 17
Standard RE: Forschung in Neuwerbass/Batschka

Zitat:
Original von carinthiangirl

Mit Baschi ist Backi gemeint (mit Hadschek über dem c). Es wurde auf deutsch so geschrieben wie es sich serbisch gesprochen anhört.
In der Liste zu suchen.
Ortsliste Vojvodina:
http://de.wikipedia.org/wiki/Liste_d..._der_Vojvodina
Hallo carinthiangirl,

vielen, vielen Dank für die Hilfe und die Karten.

In der Liste von Vojvodina habe ich aber nur Gemeinde Backi Petrovac gefunden. Ist die identisch mit dem Ort, der genannt wurde? Was bedeutet denn das Ischewo?

Liebe Grüße.
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 23.04.2008, 16:30
carinthiangirl carinthiangirl ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.08.2006
Beiträge: 1.587
Standard RE: Forschung in Neuwerbass/Batschka

Mit "Ischewo" bin ich selber am Rätseln.
Das weiß ich leider auch nicht,welcher Ort gemeint ist. Auf die Schnelle konnte ich keinen entdecken, um den es sich vielleicht handeln könnte.
Orte mit vorne dran Backi sind mehrere in der Liste - aber eben keiner der es eigentlich sein könnte.

Also auf serbisch müßte es normalerweise "Backi Isevo" geschrieben sein, aber in der Kombination gibt es das anscheinend nicht. Ich habe nur ein Gornje Isevo gefunden. Dazu müßte es zumindest im Donauschwaben-Gebiet liegen..... aber wie es aussieht befindet es sich ganz unten im Süden. Kann es also nicht sein.....
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 23.04.2008, 17:14
aweigand aweigand ist offline
Neuer Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 21.04.2008
Beiträge: 17
Standard RE: Forschung in Neuwerbass/Batschka

Zitat:
Original von carinthiangirl
Mit "Ischewo" bin ich selber am Rätseln.
Das weiß ich leider auch nicht,welcher Ort gemeint ist. Auf die Schnelle konnte ich keinen entdecken, um den es sich vielleicht handeln könnte.
Orte mit vorne dran Backi sind mehrere in der Liste - aber eben keiner der es eigentlich sein könnte.

Also auf serbisch müßte es normalerweise "Backi Isevo" geschrieben sein, aber in der Kombination gibt es das anscheinend nicht. Ich habe nur ein Gornje Isevo gefunden. Dazu müßte es zumindest im Donauschwaben-Gebiet liegen..... aber wie es aussieht befindet es sich ganz unten im Süden. Kann es also nicht sein.....
Das einzige was mir als Verdacht da aufkommt ist Backi Jarack. Laut Totenbuch der Donauschwaben soll es Käfer aus dem Ort Jarek geben. Laut alter Aussage sollen auch in dem dortigen Lager Familienmitglieder umgekommen bzw. vermisst sein.

Ich bin aber heute abend in einem lokalen Zentrum der Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage und sehe mir Filme aus Neuwerbass an. Ich hoffe hier ebenfalls Info's zu bekommen. Sollten Info's benötigt werden, werde ich sie einstellen, sofern dies gewünscht ist und ich sie erzeugen kann.

Liebe Grüße.
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 23.04.2008, 21:58
aweigand aweigand ist offline
Neuer Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 21.04.2008
Beiträge: 17
Standard RE: Forschung in Neuwerbass/Batschka

Hallo zusammen,

war leider ein ernüchterndes Ergebnis. Weder die Steuertabellen, noch die
Kirchenbücher (kath.) haben ein Ergebnis ergeben.

Wo kann man die evangelischen Kirchenbücher einsehen?

Liebe Grüße.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Auswanderer Marlies Donauschwaben, Ungarn, Slowenien, Slawonien, Batschka Genealogie 6 14.11.2019 23:36
Forschung in Holland morse Internet, Homepage, Datenbanken 0 24.02.2008 12:59
Batschka: Apatin und Prigevica antonjun Donauschwaben, Ungarn, Slowenien, Slawonien, Batschka Genealogie 4 22.12.2006 16:24

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:31 Uhr.