Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Genealogie-Forum Allgemeines
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 23.07.2018, 19:44
Benutzerbild von Sequoius
Sequoius Sequoius ist offline männlich
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 15.06.2018
Ort: Reutlingen
Beiträge: 3
Standard Gesucht: Gute Quelle, um Gebäude/Sehenswürdigkeit im Hintergrund eines Fotos zu bestimmen

Hallo allerseits,

zuerst mal freue ich mich, heute mein erstes Posting hier zu machen, und mich damit der Gemeinde ein Stückchen "näher" zu fühlen. Ich hoffe, meine Frage wurde nicht schon irgendwo gestellt!

Ich versuche momentan, die nicht ganz geradlinige Familienhistorie meines (leider dieses Jahr verstorbenen) Vaters zu rekonstruieren, und außer ein paar lückenhaften Aussagen noch lebender entfernter Verwandter (alle angeheiratet), einigen Dokumenten aus dem Nachlass und von Standesämtern sowie ein paar Dutzend Fotos habe ich im Moment keine weiteren Anhaltspunkte. Vor allem die Identifikation von Personen auf den Bildern beschäftigt mich gerade, und dazu möchte ich jeden nur erkennbaren Hinweis nutzen! So konnte ich z.B. anhand der Fassade bereits ein Hotel identifizieren, in dem ich noch nie gewesen bin, und hatte somit den Aufnahmeort.

Auf anhängendem Foto (Aufnahmejahr dürfte um 1952 sein) ist nun ein historisches Gebäude mit vorgelagertem Palmengarten zu erkennen, als Aufnahmeort kämen meiner Meinung nach Bad Wildungen, München oder irgendein Ort in der Region Tegernsee/Miesbach/Gmund/Bad Wiessee infrage. Ist irgendwer hier in der Lage, weiterführende Hinweise zu geben? Oder gibt es im Web eine andere gute Stelle, um solche Dinge herauszufinden?

Danke im Voraus für jeden Hinweis!
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Gebäude 01.jpg (174,2 KB, 126x aufgerufen)

Geändert von Sequoius (23.07.2018 um 19:45 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 23.07.2018, 20:01
Niederrheiner94 Niederrheiner94 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.11.2016
Beiträge: 469
Standard

Hallo!


Zitat:
Oder gibt es im Web eine andere gute Stelle, um solche Dinge herauszufinden?

Bist Du bei Facebook? Egal, ob ja oder nein, probiere es mal in Gruppen zu diesen Orten. Oft gib es Gruppen, wo alte Fotos zu dem Ort ausgetauscht werden oder generelle Gruppen, wo sich ausgetauscht wird. Ein Versuch kann auf jeden Fall nicht schaden.


Gruß
Fabian
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 24.07.2018, 11:11
Benutzerbild von Sequoius
Sequoius Sequoius ist offline männlich
Neuer Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 15.06.2018
Ort: Reutlingen
Beiträge: 3
Standard

Bin ich – danke für den Tipp! Leider habe ich zu den kleineren Orten nichts in der Art gefunden. München hab ich gerade probiert ... vielleicht erkennt es ja jemand.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 24.07.2018, 11:28
Benutzerbild von scheuck
scheuck scheuck ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 23.10.2011
Beiträge: 3.514
Standard

Hallo,

etwas "Öffentliches" oder "Offizielles" scheint das nicht zu sein, denn da hat doch jemand in einem der oberen Fenster "Teppiche" (oder Bad-Vorleger ) zum Lüften ausgelegt, oder? - Macht also einen bewohnten Eindruck ... Vielleicht wohnt da oben aber auch nur der Hausmeister ?
__________________
Herzliche Grüße,
Scheuck
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 24.07.2018, 11:29
Benutzerbild von Xtine
Xtine Xtine ist offline weiblich
Administrator
 
Registriert seit: 16.07.2006
Ort: z' Minga [Mail: chatty1@gmx.de]
Beiträge: 22.523
Standard

Hallo,

für mich sieht es wie ein Klostergebäude, christliches Internat oder eine Schule aus und links scheint die Kapelle/Kirche angeschlossen zu sein.

Die Maria Ward Schule (ehem. Engl. Fräulein) in München hat so einen ähnlichen Stil.
__________________
Viele Grüße .................................. .
Christine
.. .............
Wer sich das Alte noch einmal vor Augen führt, um das Neue zu erkennen, der kann anderen ein Lehrer sein.
(Konfuzius)

Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 24.07.2018, 11:31
Benutzerbild von scheuck
scheuck scheuck ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 23.10.2011
Beiträge: 3.514
Standard

stümmt, Xtine
__________________
Herzliche Grüße,
Scheuck
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 24.07.2018, 12:05
Niederrheiner94 Niederrheiner94 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.11.2016
Beiträge: 469
Standard

Falls Facebook zu den anderen Orten nichts bringt, gibt es bestimmt Heimatvereine in der Region, die man auch mal kontaktieren kann. Oder die Stadtarchive, etc. Da gibt es schon noch genug Anlaufstelln, wenn man es wirklich wissen will.
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 24.07.2018, 12:34
Benutzerbild von Manu0379
Manu0379 Manu0379 ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.02.2018
Ort: Berlin
Beiträge: 347
Standard

Zitat:
Zitat von Xtine Beitrag anzeigen
Hallo,

für mich sieht es wie ein Klostergebäude, christliches Internat oder eine Schule aus und links scheint die Kapelle/Kirche angeschlossen zu sein.

Die Maria Ward Schule (ehem. Engl. Fräulein) in München hat so einen ähnlichen Stil.
Nicht nur einen ähnlichen Stil, die Straße ein wenig runter"gefahren" sieht man ein rundes Häuschen, das die andere Seite des runden Hauses vom Foto sein könnte. Ich würde das Foto mal an die Schule schicken mit der Frage ob es sich um das Gebäude im Hintergrund um diese handelt.
__________________
Regionen und Namen meiner Sackgassen:
(Neu) Karstädt, Groß Laasch und Umgebung: Möller, Gäth, Laudan, Lüth, Rohk, Dien, Ihde, Schell, Giese, Dreyer, Madaus, Hinrichs, Suhr, Tägeln, Hamann, Mellmann
Region Suckow, Prignitz: Schütt, Krutzki, Lenth, Kop(p)low, Berger, Madaus, Giestemann,
Hamburg, S-H: Osterhof, Bauer, Scheele, Kohlmeyer, Eggers, Warge, Brandenburg, Mensen
Niedersachsen: Fehmer
Rawitsch: Schmidt, Kwittua, Poranske/-ska/-ski, Eitner, Fran(c)ke, Bergmann
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 24.07.2018, 15:23
Benutzerbild von Xtine
Xtine Xtine ist offline weiblich
Administrator
 
Registriert seit: 16.07.2006
Ort: z' Minga [Mail: chatty1@gmx.de]
Beiträge: 22.523
Standard

Hallo Manu,

das kann ich definitiv verneinen, es ist nicht die Maria Ward Schule in München. Ich bin dort jahrelang in die die Schule gegangen

Die Kirche passt auch überhaupt nicht dazu. Heutzutage steht sie separat und ist deutlich moderner als der Rest der Gebäude. Aber auch auf alten Bildern sieht man, daß es nicht passt.

Das runde Häuschen gehört zum Torhaus und hat keine direkte Verbindung mit dem Haupthaus.
__________________
Viele Grüße .................................. .
Christine
.. .............
Wer sich das Alte noch einmal vor Augen führt, um das Neue zu erkennen, der kann anderen ein Lehrer sein.
(Konfuzius)

Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 24.07.2018, 15:29
gartenbiene gartenbiene ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 16.11.2017
Beiträge: 11
Standard

Wie wäre es mit dem Schloss und der Schlosskapelle (rundes Gebäude, Ansicht von hinten) auf der Insel Mainau? Dazu würden auch wunderbar die Palmen passen, die in dem Bereich hinter der Kapelle angepflanzt sind.



Liebe Grüße
gartenbiene
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
fotos , gebäude , identifikation , ortsbestimmung

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:00 Uhr.