Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Lese- und Übersetzungshilfe > Lese- u. Übersetzungshilfe für fremdsprachige Texte
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 14.11.2019, 08:35
parapluie parapluie ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 11.10.2018
Beiträge: 9
Standard Erbitte Übersetzung (Russisch)

Heiratsurkunde 1909; Ort: Wloclawek; Name: Missal)


Werte Forumsmitglieder,
bei der Suche nach meinem Großvater Alexander Missal (*1918 in Wloclawek) habe ich durch das dortige Archiv Scans einiger Urkunden (auf Russisch, wenn ich das recht überblicke) bekommen. Eine habe ich mal angehängt.

Ich hätte noch einige weitere, falls jemand Lust und vor allem Zeit hat, mir diese zu übersetzen, würde ich mich freuen.

Vielen Dank und viele Grüße!
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Heiratsurkunde_Leopold_Missal_Emilia_Bloch_1909.jpg (264,1 KB, 2x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 14.11.2019, 20:36
Astrodoc Astrodoc ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 19.09.2010
Beiträge: 398
Standard

Hallo!

Ich hoffe, du hast für die Scans nichts zahlen müssen
Hier ist ein Link zum online-Kirchenbuch ...


No. 9 / Psary / Mariapol

Heiratsort/-datum: Chodecz, 29. Januar [=julianisch]/11. Februar [=gregorianisch] 1909

Zeuge: Robert Missal, Landwirt aus Psary, 28 Jahre

Bräutigam:
Junggeselle Leopold Missal, 31 Jahre, wohnhaft in Psary, dort geboren
Eltern des Bräutigams: der verstorbene Landwirt Ludwig und seine noch lebende Ehefrau Juliana geb. Bruck, Eheleute Missal

Braut: Jungfrau Emilia Bloch, Dienstmädchen in Mariapol, 32 Jahre, geboren in Wladyslawow
Eltern der Braut: der verstorbene Landwirt Wilhelm und seine noch lebende Ehefrau Wilhelmina geb. Abram, Eheleute Bloch

Bräutigam und Braut sind beide evang.-augsb. Religion

Aufgebote: in der ev.-augsb. Kirche Chodecz am 11./24. Januar des laufenden Jahres und an den zwei folgenden Sonntagen.

Die Neuvermählten erklären, dass sie keinen Heiratsvertrag geschlossen haben.
Der Eintrag wurde vorgelesen, nur von Uns unterschrieben wegen Analphabetismus der Anwesenden bzw. Zeugen.

Pastor Busch(?)


Randbemerkungen:

1) Geburtsurkunde 1877 unter No. 168
2) Geburtsurkunde 1877 unter No. 116
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 14.11.2019, 22:49
parapluie parapluie ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 11.10.2018
Beiträge: 9
Standard

Vielen Dank!
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:47 Uhr.