Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Lese- und Übersetzungshilfe
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 10.10.2009, 20:52
asterix1 asterix1 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.12.2008
Beiträge: 45
Standard Heirat 1810

Quelle bzw. Art des Textes: Kirchenbuch
Jahr, aus dem der Text stammt: 1810
Ort/Gegend der Text-Herkunft: Friedewalde, Kreis Grottkau


Hallo,

ich lese:

Linke Spalte: 12 ten Juni 1810

Wurde in der Pachorial-Kirche zu
Friedewalde Junggesell und ...
Bauer Martin Buchal sub No 14 ...
... ... ... Bauer Anton
Buchal ehelig erzeugter ...
... Sohn, mit der vielehr und
tugendsamen Jungfer Apollonia
Langerin, des ... und
Bauern Joseph Langer ehelig erzeug-
ten Tochter vom ... ... ...
Franz Glatzel getraut. Zeugen
waren: der ... Bauer und ...
Michael Langer, und Bauer Martin Langer.

Viele Grüße
Michael

Buchal2.jpg

Geändert von asterix1 (10.10.2009 um 21:08 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 10.10.2009, 21:05
Benutzerbild von fxck
fxck fxck ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 23.08.2009
Ort: München
Beiträge: 1.032
Standard

Nochmal hallo,

Linke Spalte: "12ten Juni 1810"

"Wurde in der Pachorial-Kirche zu
Friedewalde Junggesell und Färsell- (?)
Bauer Martin Buchal sub No. 14 allhier
des weiland gewesenen Bauers Anton
Buchal ehelig erzeugt hinterlasse-
ner Sohn, mit der vielehr- und
tugendsamen Jungfer Apollonia
Langerin, des Gemeinältesten und
Bauers Joseph Langer ehelig erzeug-
ten Tochter vom Hr. Administrator
Franz Glatzel getraut. Zeugen
waren: der [... siehe oben!] Bauer und Musicus
Michael Langer, und Bauer Martin Langer."

LG Anton
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 10.10.2009, 21:08
asterix1 asterix1 ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 30.12.2008
Beiträge: 45
Standard

Nochmals vielen Dank, Anton!

Grüße
Michael
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 10.10.2009, 21:10
Benutzerbild von fxck
fxck fxck ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 23.08.2009
Ort: München
Beiträge: 1.032
Standard

Ich weiß nur leider nicht, was für ein Bauer er war... Kann mir nix drunter vorstellen... Am besten wäre es, wenn da noch jemand draufschaut...

LG Anton
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 11.10.2009, 12:29
Benutzerbild von karin-oö
karin-oö karin-oö ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.04.2009
Beiträge: 2.652
Standard

Hallo!

Kann es ein "Fürstl. Bauer" gewesen sein?
Außerdem heißt es "Parochialkirche".

Schöne Grüße
Karin
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 11.10.2009, 12:32
Benutzerbild von fxck
fxck fxck ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 23.08.2009
Ort: München
Beiträge: 1.032
Standard

Danke, Karin. Ja, da war ein Buchstabendreher...

An fürstl. hatte ich auch schon gedacht, hat aber in meinen Augen nicht so richtig Sinn ergeben...

LG Anton
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 11.10.2009, 12:37
Benutzerbild von karin-oö
karin-oö karin-oö ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.04.2009
Beiträge: 2.652
Standard

Zitat:
Zitat von fxck Beitrag anzeigen
An fürstl. hatte ich auch schon gedacht, hat aber in meinen Augen nicht so richtig Sinn ergeben...

LG Anton
Für mich auch nicht, bis ich den hier fand:
http://www.helmut-muschler.de/pafg10.htm

Schöne Grüße
Karin
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 11.10.2009, 12:41
Benutzerbild von fxck
fxck fxck ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 23.08.2009
Ort: München
Beiträge: 1.032
Standard

Okay...
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:31 Uhr.