Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Lese- und Übersetzungshilfe
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 20.04.2018, 19:57
Sebastian_N Sebastian_N ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 25.09.2015
Ort: Dresden
Beiträge: 701
Standard Erbitte Lesehilfe zu Leipziger Zivilstandregister

Quelle bzw. Art des Textes: Zivilstandsregister
Jahr, aus dem der Text stammt: 1825
Ort und Gegend der Text-Herkunft: Leipzig
Namen um die es sich handeln sollte: Friedrich Gustav Adolf Neumann


Hallo Leute,

ich erbitte eine Lesehilfe zum letzten Wort in der letzten Spalte, siehe Bild.

Quelle des Originalbildes ist hier zu finden.

Was steht da?

Vielen Dank im Voraus.

Beste Grüße

Seb
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg record-image_3QS7-9971-YJ18.jpg (195,0 KB, 21x aufgerufen)

Geändert von Sebastian_N (20.04.2018 um 20:08 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 20.04.2018, 20:07
AlfredM AlfredM ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 21.07.2013
Ort: Bayern
Beiträge: 2.044
Standard

Servus Sebastian

Ich vermute mal da ich keine rote Markierung sehe.
Du meinst den Beruf:
Zeichner
__________________
MfG

Alfred
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 20.04.2018, 20:09
Sebastian_N Sebastian_N ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 25.09.2015
Ort: Dresden
Beiträge: 701
Standard

Servus AlfredM,

bist du dir bei dem Wort Zeichner sicher? Ich kann das irgendwie gar nicht erkennen.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 20.04.2018, 20:13
AlfredM AlfredM ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 21.07.2013
Ort: Bayern
Beiträge: 2.044
Standard

Hallo Sebastian

Genau steht da: Zeichners
__________________
MfG

Alfred
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 20.04.2018, 20:14
Benutzerbild von Horst von Linie 1
Horst von Linie 1 Horst von Linie 1 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.09.2017
Beiträge: 10.399
Standard

Hi,
Zeichner stimmt. Im Genitiv: Zeichners Sohn.
__________________
Falls im Eifer des Gefechts die Anrede mal wieder vergessen gegangen sein sollte, wird sie hiermit mit dem Ausdruck allergrößten Bedauerns in folgender Art und Weise nachgeholt:
Guten Morgen/Mittag/Tag/Abend. Grüß Gott! Servus.
Gude. Tach. Juten Tach. Hi. Hallo.

Und zum Schluss:
Freundliche Grüße.
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 20.04.2018, 20:22
AlfredM AlfredM ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 21.07.2013
Ort: Bayern
Beiträge: 2.044
Standard

Hallo Sebastian

Genau steht da: Zeichners
__________________
MfG

Alfred
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 20.04.2018, 21:39
Sebastian_N Sebastian_N ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 25.09.2015
Ort: Dresden
Beiträge: 701
Standard

Habt vielen Dank ihr beiden.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
1825 , leipzig , neumann , zivilstandsregister

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:55 Uhr.