Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Lese- und Übersetzungshilfe
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 14.01.2021, 14:08
Benutzerbild von Jeanne
Jeanne Jeanne ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 03.01.2014
Beiträge: 943
Standard Sterbeurkunde von 1918

Quelle bzw. Art des Textes: Sterbeurkunde
Jahr, aus dem der Text stammt: 1918
Ort und Gegend der Text-Herkunft: Berlin
Namen um die es sich handeln sollte: Friedrich Starck



Hallo,

ich bräuchte Eure Hilfe beim Entziffern einer Sterbeurkunde.

Folgendes kann ich lesen:

Nr. 2623
Berlin, am 13. November 1918

Die Direktion des ...
Zeigte an, dass der ....führer ....
Friedrich Starck

60 Jahre alt, evangelischer Religion
wohnhaft in Berlin, ...Straße 20
geboren zu Cammin in Pommern
Ehemann der Amalie geborene Ku...

Sohn des Gastwirts Franz Starck
Und seiner Ehefrau Adelheid geborene ...

Zu Berlin im Krankenhause am Urban
Am elften November
Des Jahres tausend neunhundert achtzehn
Vormittags um zehn drei viertel Uhr
Verstorben sei.

Vielen Dank im Voraus,
Jeanne
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Sterbeurkunde_Friedrich Starck.jpg (196,1 KB, 17x aufgerufen)
__________________
Suche BERTRAM in Alt Wallmoden, Gandersheim, Seesen/ Harz, Ulm, Baden (Schweiz), San Francisco (USA), Santa Clara (USA)
Suche HEUER in Pennsylvania
Suche EBERT in Plauen, Dresden, Stettin
Suche KLAPPER in Gierichswalde (Niederschlesien), Haselünne
Suche TAUX in Baumgarten (Niederschlesien)
Suche RAMMLER in Haselünne
Suche OLBINSKY in Rosenthal bei Peine, Nordstemmen, Burgstemmen
Suche alles zu Anna Dubsky Freiin von Wittenau


Alles fließt...

Geändert von Jeanne (14.01.2021 um 14:20 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 14.01.2021, 14:12
Benutzerbild von Xtine
Xtine Xtine ist offline weiblich
Administrator
 
Registriert seit: 16.07.2006
Ort: z' Minga [Mail: chatty1@gmx.de]
Beiträge: 25.126
Standard

Hallo Jeanne,

die Qualität des Bildes ist sehr schlecht, ich kann kaum was erkennen!
__________________
Viele Grüße .................................. .
Christine
.. .............
Wer sich das Alte noch einmal vor Augen führt, um das Neue zu erkennen, der kann anderen ein Lehrer sein.
(Konfuzius)

Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 14.01.2021, 14:19
Benutzerbild von Jeanne
Jeanne Jeanne ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 03.01.2014
Beiträge: 943
Standard

Hallo Christine,
die Urkunde stammt aus

"Berlin, Deutschland, Sterberegister 1874-1955, Berlin IV b 1918"

Ich habe sie zugeschickt bekommen.

Gruß,
Jeanne
__________________
Suche BERTRAM in Alt Wallmoden, Gandersheim, Seesen/ Harz, Ulm, Baden (Schweiz), San Francisco (USA), Santa Clara (USA)
Suche HEUER in Pennsylvania
Suche EBERT in Plauen, Dresden, Stettin
Suche KLAPPER in Gierichswalde (Niederschlesien), Haselünne
Suche TAUX in Baumgarten (Niederschlesien)
Suche RAMMLER in Haselünne
Suche OLBINSKY in Rosenthal bei Peine, Nordstemmen, Burgstemmen
Suche alles zu Anna Dubsky Freiin von Wittenau


Alles fließt...

Geändert von Jeanne (14.01.2021 um 14:20 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 14.01.2021, 15:31
Benutzerbild von Xtine
Xtine Xtine ist offline weiblich
Administrator
 
Registriert seit: 16.07.2006
Ort: z' Minga [Mail: chatty1@gmx.de]
Beiträge: 25.126
Standard

Hallo Jeanne,

ich habe sie hier nochmal runtergeladen.
Es gibt den Eintrag sowohl im Erstregister, als auch im Zweitregister
Dein Bild ist aus dem Zweitregister.
Wenn Du auf die Links klickst, kannst Du sie mit einem Rechtsklick runterladen.


Ich lese:

Nr. 2623
Berlin, am 13. November 1918

Die Direktion des städtischen Krankenhauses am Urban
Zeigte an, dass der Fahrstuhlführer Bertold Alexander
Friedrich Starck

60 Jahre alt, evangelischer Religion
wohnhaft in Berlin, Simeonstraße 20
geboren zu Cammin in Pommern
Ehemann der Amalie geborene Kunisch

Sohn des Gastwirts Franz Starck
Und seiner Ehefrau Adelheid geborene Teske (in der Erstschrift steht es eindeutig so, in der Zweitschrift lese ich eher Toske)
beide verstorben, zuletzt wohnhaft in Stettin


Zu Berlin im Krankenhause am Urban
Am elften November
Des Jahres tausend neunhundert achtzehn
Vormittags um zehn drei viertel Uhr
Verstorben sei.
__________________
Viele Grüße .................................. .
Christine
.. .............
Wer sich das Alte noch einmal vor Augen führt, um das Neue zu erkennen, der kann anderen ein Lehrer sein.
(Konfuzius)

Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 14.01.2021, 15:50
Benutzerbild von Jeanne
Jeanne Jeanne ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 03.01.2014
Beiträge: 943
Standard

Das klingt gut, vielen Dank Christine!


Gruß, Jeanne
__________________
Suche BERTRAM in Alt Wallmoden, Gandersheim, Seesen/ Harz, Ulm, Baden (Schweiz), San Francisco (USA), Santa Clara (USA)
Suche HEUER in Pennsylvania
Suche EBERT in Plauen, Dresden, Stettin
Suche KLAPPER in Gierichswalde (Niederschlesien), Haselünne
Suche TAUX in Baumgarten (Niederschlesien)
Suche RAMMLER in Haselünne
Suche OLBINSKY in Rosenthal bei Peine, Nordstemmen, Burgstemmen
Suche alles zu Anna Dubsky Freiin von Wittenau


Alles fließt...
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:45 Uhr.