#1  
Alt 04.04.2021, 16:12
Gunther11 Gunther11 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 03.06.2016
Ort: Sankt Augustin
Beiträge: 291
Standard Einheit 413 .. "Arbeiter"

Hallo,
mein Großvater, Klöss, Ernst Richard (Obergefreiter * 1933) ergab sich am 08.05.1945 in russische Gefangenschaft. Er starb in der Kriegsgefangenschaft 1947 in Kostino.

Mich interssiert um was für eine Einheit es sich gehandelt hat.

Da ich vom Militär keine Ahnung habe, bin ich für jeden Hinweis dankabr.

Grüße
Gunther
__________________
Viele Grüße
Gunther

---------------------------------------------------------
Rheinland:
Maassen, Balzen, Kapp, Strerath, Hansen, Schellen, Reipen, Schotten, Bosch, Grossard

Memel:
Klöss, Wasik
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 04.04.2021, 17:45
Henry Jones Henry Jones ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 31.12.2008
Ort: Krs. Göppingen / Ba-Wü
Beiträge: 1.246
Standard

Hallo Gunther,

stammen die Informationen aus der Kgf. Akte?
Gibt es dazu mehr Informationen/Einträge?

Gruß Alex
__________________
Mitglied im Verein zur Klärung von Schicksalen Vermisster & Gefallener (VKSVG e.V.)
www.vermisst-gefallen.net (Homepage)
www.vksvg.de (Forum)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 04.04.2021, 17:59
Gunther11 Gunther11 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 03.06.2016
Ort: Sankt Augustin
Beiträge: 291
Standard

Es gibt zu der Einheit, den Orten etc keine weiteren Infromationen.

Es könnte das Infantrieregiment 413 spätere Grenadierregiment 413 gehandelt haben:

http://www.lexikon-der-wehrmacht.de/...nter/GR413.htm
Nur das wurde Juli 44 aufgelöst. Danach müsste er ja irgendwie anders untergekommen sein. Möglich wäre natürlich auch Versteck/Flucht über 11 Monate.
__________________
Viele Grüße
Gunther

---------------------------------------------------------
Rheinland:
Maassen, Balzen, Kapp, Strerath, Hansen, Schellen, Reipen, Schotten, Bosch, Grossard

Memel:
Klöss, Wasik
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 04.04.2021, 20:28
Basil Basil ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.06.2015
Ort: Hamburg
Beiträge: 1.576
Standard

Hallo Gunther,

warum schreibst du hier nicht alles auf, was du weißt? 2016 ging es noch um ein "Arbeitsbataillon 413". Damals wurde dir geraten, bei der Wehrmachtauskunftstelle (WASt) anzufragen. Ist das schon geschehen? Die Kriegsgefangenenakte hast du hier im Forum übersetzen lassen. Welche Erkenntnisse gab es daraus?

Wenn es eine Wehrmachtseinheit sein soll, könnte mit der Angabe in der russischen Akte vielleicht das Bau-Bataillon 413 gemeint sein. Passt für mich am ehesten zu "Arbeiter". Das Bataillon gehörte 1945 zur Heeresgruppe Kurland. Das würde zum Ort der Gefangennahme "Lettland" passen.

Grüße
Basil
__________________
Zimmer: Oberlausitz und Dresden; Stephanus: Zittau, Altenburg und Ronneburg
Raum Zittau: Heidrich, Rudolph
Erzgebirge: Uhlmann, Lieberwirth, Gläser, Herrmann
Burgenlandkreis: Wachtler, Landmann, Schrön


Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 04.04.2021, 20:47
sonki sonki ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 10.05.2018
Beiträge: 3.071
Standard

Zitat:
Zitat von Basil Beitrag anzeigen
Wenn es eine Wehrmachtseinheit sein soll, könnte mit der Angabe in der russischen Akte vielleicht das Bau-Bataillon 413 gemeint sein. Passt für mich am ehesten zu "Arbeiter". Das Bataillon gehörte 1945 zur Heeresgruppe Kurland. Das würde zum Ort der Gefangennahme "Lettland" passen.
Mal als Referenz: Kurland 07.05.1945 - Einsatzkarte von Stäben und Einheiten im H. Gr. Bereich, rückw. d. Gen. Kdos.
Lila markiert: Bau-Pi 413, Hasenpoth
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 070545_Kurland.jpg (274,4 KB, 33x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 04.04.2021, 21:54
Basil Basil ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.06.2015
Ort: Hamburg
Beiträge: 1.576
Standard

Zitat:
Zitat von sonki Beitrag anzeigen
Lila markiert: Bau-Pi 413, Hasenpoth
In der Übersetzung der russischen Kriegsgefangenenakte wurde Hasenpoth als Ort der Gefangennahme vermutet.

Basil
__________________
Zimmer: Oberlausitz und Dresden; Stephanus: Zittau, Altenburg und Ronneburg
Raum Zittau: Heidrich, Rudolph
Erzgebirge: Uhlmann, Lieberwirth, Gläser, Herrmann
Burgenlandkreis: Wachtler, Landmann, Schrön


Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 04.04.2021, 22:22
sonki sonki ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 10.05.2018
Beiträge: 3.071
Standard

Zitat:
Zitat von Basil Beitrag anzeigen
In der Übersetzung der russischen Kriegsgefangenenakte wurde Hasenpoth als Ort der Gefangennahme vermutet.
Ja, deswegen hatte ich das in der Karte nochmal extra unterstrichen. Der Pfeil aus dem Kasten geht zwar zum ca. 30km weiter nördlichen Edole, aber im Kasten steht ja "Verteilt im Ausbau von Stellungen", also könnte alles um Edole herum passen, so auch das Hasenpoth, was, wie du ja angemerkt hast, als mögliche Lösung im Raum steht.
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 04.04.2021, 23:40
Basil Basil ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.06.2015
Ort: Hamburg
Beiträge: 1.576
Standard

Zitat:
Zitat von sonki Beitrag anzeigen
Ja, deswegen hatte ich das in der Karte nochmal extra unterstrichen. Der Pfeil aus dem Kasten geht zwar zum ca. 30km weiter nördlichen Edole, aber im Kasten steht ja "Verteilt im Ausbau von Stellungen", also könnte alles um Edole herum passen, so auch das Hasenpoth, was, wie du ja angemerkt hast, als mögliche Lösung im Raum steht.
Sorry! Es war mir nicht klar, dass die lila Unterstreichungen von dir sind.

Basil
__________________
Zimmer: Oberlausitz und Dresden; Stephanus: Zittau, Altenburg und Ronneburg
Raum Zittau: Heidrich, Rudolph
Erzgebirge: Uhlmann, Lieberwirth, Gläser, Herrmann
Burgenlandkreis: Wachtler, Landmann, Schrön


Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 07.04.2021, 13:47
schulkindel schulkindel ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 28.02.2018
Beiträge: 387
Standard

Hallo Gunther11,

Zitat:
(Obergefreiter * 1933) ergab sich am 08.05.1945.
Dann wäre er 12 Jahre alt gewesen. Das ist unwahrscheinlich.

Ansonsten sieh mal unter Ortssuche, wo Du ja eine Anfrage gestellt hast.
Im Beitrag Nr. 13
schreibe ich Diverses über die Schlacht im Kurlandkessel und die daraus resultierende Gefangenschaft.

Gruß
Renate
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:27 Uhr.