Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Lese- und Übersetzungshilfe > Lese- u. Übersetzungshilfe für fremdsprachige Texte
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 09.05.2021, 11:07
Trecin Trecin ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 06.04.2020
Beiträge: 31
Standard Krankheit Latein

Quelle bzw. Art des Textes: Sterbebuch
Jahr, aus dem der Text stammt: 1927
Ort/Gegend der Text-Herkunft: Wasserburg
Namen um die es sich handeln sollte:


Hallo zusammen,

ich habe hier einen Sterbeeintrag bei dem ich einen Teil der angebenenen Todesursache nicht verstehe/entziffern kann, da Latein

Es geht nur um den Bereich im roten Rahmen.

Ich lese dort:
??Larin vent??
Marasm[us] sen[ilis]
Erschöpfung

Kann mir hier bitte jemand sagen wofür die beiden ersten Wörter stehen bzw. ob ich es ggf. falsch lese.

Vielen Dank schonmal für eure Hilfe.

Gruß
Robert
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg a.jpg (112,9 KB, 23x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 09.05.2021, 11:20
Benutzerbild von Horst von Linie 1
Horst von Linie 1 Horst von Linie 1 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.09.2017
Beiträge: 10.773
Standard

Für einen Magenkrebs fehlt mir das C nach dem R: Car(c)in. Ventriculi.
__________________
Falls im Eifer des Gefechts die Anrede mal wieder vergessen gegangen sein sollte, wird sie hiermit mit dem Ausdruck allergrößten Bedauerns in folgender Art und Weise nachgeholt:
Guten Morgen/Mittag/Tag/Abend. Grüß Gott! Servus.
Gude. Tach. Juten Tach. Hi. Hallo.

Und zum Schluss:
Freundliche Grüße.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 09.05.2021, 14:24
Benutzerbild von Astrodoc
Astrodoc Astrodoc ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 19.09.2010
Beiträge: 4.512
Standard

Hallo!

Da das Häkchen wahrscheinlich zum großen C (nicht Zeh) gehört, lese ich auch "Carin. ventr."
Was soll sonst in Frage kommen, als ein "Carcinoma ventriculi"?

Und in Abhängigkeit vom Tumorstadium (1927 wohl eher keine Frühdiagnose) dürfte statt eines Marasmus (Schwäche, Verfall; marasmus senilis = Altersschwäche) wohl eher eine tumorbedingte Kachexie (Auszehrung) in Frage kommen.
__________________
Schöne Grüße!

Astrodoc
__________________

Liebe Oma, ruhe sanft! * 21.12.1936 + 13.06.2021

Meine Tutorials: Polnisch: Taufeintrag Heiratseintrag Sterbeeintrag ... Russisch:
Taufeintrag Heiratseintrag Sterbeeintrag

Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 09.05.2021, 17:59
Trecin Trecin ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 06.04.2020
Beiträge: 31
Standard

Hallo,

Und vielen Dank für die Auflösung.

Also steht da:
Carcinoma ventriculi
Marasmus senilis
Erschöpfung

Und Bedeutung:
Magenkrebs
Auszehrung
Erschöpfung

Habe ich das richtig verstanden?

Gruß
Robert
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 09.05.2021, 18:05
Benutzerbild von Horst von Linie 1
Horst von Linie 1 Horst von Linie 1 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.09.2017
Beiträge: 10.773
Standard

Am Sonntag sind viele hier nicht aktiv.
Warte mal bis Montagabend, ob noch abweichende Lösungsvorschläge eintrudeln.
__________________
Falls im Eifer des Gefechts die Anrede mal wieder vergessen gegangen sein sollte, wird sie hiermit mit dem Ausdruck allergrößten Bedauerns in folgender Art und Weise nachgeholt:
Guten Morgen/Mittag/Tag/Abend. Grüß Gott! Servus.
Gude. Tach. Juten Tach. Hi. Hallo.

Und zum Schluss:
Freundliche Grüße.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:07 Uhr.